Rückrüstung Alpine Soundsystem

Diskutiere Rückrüstung Alpine Soundsystem im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo! da mein Leasing demnächst ausläuft möchte ich heute mein Alpine Soundsystem zurückrüsten, dazu würde ich gerne wissen, ob ich bei der...

  1. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Hallo!

    da mein Leasing demnächst ausläuft möchte ich heute mein Alpine Soundsystem zurückrüsten, dazu würde ich gerne wissen, ob ich bei der Rückrüstung etwas bestimmtes beachten muss?

    Wenn ich die Verbindungen in der Nähe der Sitze löse, kann ich die dann einfach so lassen oder muss ich die Kabel die aus Richtung des Radios kommen noch irgendwie verbinden? Ich meine ursprünglich war das ja auch einfach nur ein Knäul Kabel die nicht verbunden waren, oder?

    Danke euch im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. petro

    petro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Das würde mich auch interessieren.
     
  4. #3 KarlPeter, 30.01.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ist doch ganz einfach - was in der EBA steht, wieder zurückbauen. :wink:
     
  5. #4 dreamsounds, 30.01.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Genau, wo liegt hier das Problem?:eusa_shhh:

    Grüße Mike
     
  6. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Ich meine ich hätte beim Einbau keine Kabel im Fussraum durchtrennen müssen oder ähnliches. Ich hab gestern alles zurückgebaut, aber nun funktionieren die vorderen Lautsprecher nicht mehr :(
     
  7. #6 dreamsounds, 30.01.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Natürlich hast Du etwas durchtrennen müssen.

    Grüße Mike
     
  8. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Und was? Das ist schon so lange her^^
     
  9. #8 KarlPeter, 30.01.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Du hast sicherlich die Kabel im Fußraum/Einstiegsleiste nicht verbunden!?!
    Und zwar dort wo der ehemalige Verbinder war mir der blauen Schutzkappe. :wink:
     
  10. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Ne verbunden habe ich nichts^^ Kannst du mir sagen, welche Kabel ich wie verbinden muss? Das wäre super lieb!
     
  11. #10 KarlPeter, 30.01.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Welches BJ und Monat ist dein 1er?
     
  12. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Oktober 2008.
     
  13. #12 KarlPeter, 30.01.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Dann geh nach dieser Alpine EBA
    vor und verbinde wieder alles wie im Originalzustand. :wink:
     
  14. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Da steht doch aber nicht drin, welche Kabel mal zusammen gehört haben?
     
  15. #14 KarlPeter, 31.01.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Auf Seite 10 steht doch alles.
    Verbinder X9385/9386, X9387/9388 und daneben die Kabelfarben.
    Alles wieder zusammen verbinden und gut ist es. :wink:
     
  16. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Also es ist mir ja jetzt schon etwas peinlich, aber welche der 6 Kabel im Fussraum soll ich jetzt wie verbinden? Da steht doch nur, welche ich mit dem Verstärker verbinden soll. Oder soll ich mir den Verstärker einfach wegdenken? Und sozusagen den Kreislauf nur schließen?
     
  17. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Also z.B. ehemals:

    - Abzweig A5, Kabelfarbe BL/SW, am Kabel BL/SW des Radios
    - Abzweig A6, Kabelfarbe BL/BR, am Kabel BL/BR des Radios

    nun wieder BL/SW des Radios mit BL/BR des Radios verbinden?
     
  18. #17 KarlPeter, 01.02.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    NEIN! dann hast Du einen Kurzschluß im Ausgang des Radios. :shock:

    Einfach die offenen Leitungsenden wie folgt verbinden (Farbe auf Farbe) !!!

    1.Seite
    Kabel BL/SW des Radios mit Kabel BL/SW Türlautsprecher und Kabel BL/SW Subwoofer verbinden! (+)

    Kabel BL/BR des Radios mit Kabel BL/BR Türlautsprecher und Kabel BL/BR Subwoofer verbinden! (-)

    2.Seite
    Kabel BL/WS des Radios mit Kabel BL/WS Türlautsprecher und Kabel BL/WS Subwoofer verbinden! (+)

    Kabel BL/BR des Radios mit Kabel BL/BR Türlautsprecher und Kabel BL/BR Subwoofer verbinden! (-)
     
  19. #18 Steak1986, 01.02.2011
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Bitte rauf Dir nicht die Haare Peter :mrgreen:

    Einfach ausgedrückt müssen auf der einen Seite jeweils alle Kabel mit braunem Streifen zusammen. Dazu noch alle mit schwarzem Streifen zusammen.

    Und auf der anderen Seite ist es ähnlich, da müssen alle mit weißem Streifen zusammen. Und wieder alle mit schwarzem Streifen zusammen.

    Die zusammengebrachten Kabel dürfen natürlich nicht die jeweils anderen Farben schwarz/braun oder schwarz/weiß berühren, sonst gibt das nen wunderbaren Kurzschluß. Also schön Isolieren!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KarlPeter, 01.02.2011
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    @ Joachim

    ich hab' doch deshalb bereits geschrieben (Farbe auf Farbe)

    Gruß Peter
     
  22. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Vielen Dank, werde das am Wochenende mal ausprobieren! :)
     
Thema:

Rückrüstung Alpine Soundsystem

Die Seite wird geladen...

Rückrüstung Alpine Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Alpine Nachrüstsatz

    Alpine Nachrüstsatz: 235€ Festpreis incl Versand Verkaufe mein voll funktionsfähiges Alpine System welches in einem E81 verbaut war. Das System wird wegen...
  2. [F2x] ETON Soundsystem mit Endstufe Plug&Play

    ETON Soundsystem mit Endstufe Plug&Play: Hallo allerseits, verkaufe mein Soundsystem vom Vorgänger 1er, wollte es eigentlich im Aktuellen wieder einbauen, aber Harman Kardon ist für...
  3. [E87] Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit

    Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit: Hallo zusammen, ich habe mir das Alpine Nachrüstkit für meinen E87 FL Bj 2011 mit Navi Business bestellt. Derzeit schlag ich mich mit dem Einbau...
  4. [E87] Aktiv Subwoofer in Bmw Alpine System einbinden

    Aktiv Subwoofer in Bmw Alpine System einbinden: Habe mir den SWE-1200 Alpine Aktiv Subwoofer gekauft für den Kofferraum und wollte nun wissen wo ich den am besten einbinde ! Zur Ausgangsbasis:...
  5. [E81] Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau

    Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau: Hallo, Ich habe selbst bei meinem E81 Baujahr 2010 das Alpine Kit eingebaut, es funktioniert soweit auch alles. Problem 1: Ich bekomme beim...