Rückleuchte defekt-wie vorgehen?

Diskutiere Rückleuchte defekt-wie vorgehen? im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo an die BMW-Experten, ich besitze mein 118i Cabrio nun 2 Jahre, er ist allerdings schon Bj. 12/2008. Neben einiger Ungereimtheiten mit...

  1. #1 Openair, 03.06.2012
    Openair

    Openair 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Hallo an die BMW-Experten,

    ich besitze mein 118i Cabrio nun 2 Jahre, er ist allerdings schon Bj. 12/2008.

    Neben einiger Ungereimtheiten mit der Start-Stopp-Automatik, das Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich ist nun auch eine Rückleuchte kaputt. Und zwar das Rücklicht, das dürfte das Teil sein, was mit LED-Leuchten bestückt ist. So lese ich es jedenfalls im Serviceheft.
    Seltsamerweise begann das mit Aussetzern, d.h. immer wieder mal ging sie doch. Jetzt geht gar nichts mehr.Es brennt im Übrigen keine Warnleuchte.Also BC erkennt den Fehler nicht.
    Da ich den Wagen noch nie, ausser bei den Serviceintervallen, beim Händler hatte, nun meine Frage

    Kann man die Leuchte selbst austauschen?
    Kann eine andere Werkstatt, z.B. ATU, das auch?
    ( mein BMW-Händler ist nicht grade ums Eck)
    Was kostet das ungefähr?

    LG
    Openair
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 manhattan, 03.06.2012
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    da gab es eine Rückrufaktion wegen der Dichtungen der Rückleuchten, wenn auf Grund dessen die Lichter kaputt sind kann ich mir vorstellen das es BMW übernimmt.

    gruß

    manhattan
     
  4. #3 Mark FFM, 03.06.2012
    Mark FFM

    Mark FFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Mark ;-)
    Da is nix mit Birne wechseln. Da muss die Rückleuchte neu. Hab selbst auch grad das Problem. War gestern bei BMW, muss aber unter der Woche nochmal vorbei kommen wg. Diagnose (sinnfrei weil LEDs keine Fehler ausgeben) und wg. dem Papierkram. Servicemitarbeiter sagte mit aber das die Chancen auf Kulanz gut stehen. In welchem Umfang die ausfällt ist natürlich die andere Frage. Übrigens: Coupé Bj. 1/2009 mit 30.000 km. Werde wahrscheinlich morgen Abend nochmal hin fahren.
     
  5. #4 MR barchetta, 04.06.2012
    MR barchetta

    MR barchetta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ostschweiz am Bodensee
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Martin
    Alles andere als 100 % / 100 % wäre ne riesen Frechheit, nachdem BMW unzählige Heckleuchten still und heimlich während Servicearbeiten überarbeitet/ausgetauscht haben (auch die meines Cabrios).

    Gemäss Aussage meines :icon_smile: zerstören austretende Dämpfe der Dichtungen die LED's. Also ein klarer Fabrikationsfehler.
     
  6. #5 Chris176, 04.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2012
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Also ich weiß nur von einer technischen Maßnahme bzgl. der RÜckleuchten wo es um die Dichtungen ging. Diese lief ja bereits 2010.

    Die Rückleuchten gibt es ziemlich billig bei ebay und z.T. auch hier im Forum. Wegen 30€ mache ich keinen Streß bei BMW. Bei 2009'er Fahrzeugen und davor wäre es ein Wunder, wenn BMW da was auf 100%/100% Kulanz macht, ausser die TA wurde nicht gemacht.

    In meinem Umfeld kenne ich nicht so viele Fälle, wo die Dichtungen defekt sind.

    Was aber wirklich doof ist, dass es keine Meldung im BC gibt. Das Problem hatte ich auch und habe es erst duch eine Info meiner Freundin bemerkt.

    @TE: Zu Deiner Frage: Ja die Leuchte kann man selber austauschen, ATU (dafür würde ich da nicht hinfahren!) wird es auch können, allerdings werden die nicht an die Leuchten kommen, ausser sie bestellen sie bei BMW. Wenn Du etwas an der Optik Deines Wagens machen möchte, dann bestell Dir doch einfach die neuen Facelift-Rückleuchten, je nach Wagenfarbe normal oder Blackline, Kostenpunkt zwischen 160€ und 230€. Beim Einbau wird sich sicher jemand in der nähe hier im Forum finden, wenn Du es nicht selbst machen möchtest. Der Umbau dauert ca. 10 Minunten pro Seite.
     
  7. #6 Mark FFM, 04.06.2012
    Mark FFM

    Mark FFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Mark ;-)
    Ich benutz den thread einfach mal mit. War heut bei BMW. laut Computer wurden meine Dichtungen bereits getauscht. jetzt wird morgen nach dem Fehler gesucht (Lt. Niederlassung 60 €), obwohl der für mich auf der Hand liegt. Dann wird ggf. der Kulanzantrag gestellt. Die Hoffnung auf 100% Kulanz wurden mir bereits genommen. Laut Niederlassung kostet eine Rückleuchte ca. 280 €...ein Witz. Naja je nach dem was dabei raus kommt werde ich auch auf FL oder Blackline gehen (und selbst einbauen!). Kann mir jemand sagen was der Forumshändler für FL High oder die Blackline pro Satz nimmt?

    Ich weiß oben drüber stehen Preise, aber welcher gilt für was und einzeln oder fürn Satz? Die direkte Frage beim Forumshändler dauert mir etwas zu lange, da ich mich wohl morgen schon entscheiden muss...
     
  8. rommue

    rommue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2012
    Hallo,

    welche Seite ist denn defekt? Von der Rückrufaktion hätte ich noch eine für Rechts rumliegen.

    Bei Interesse PN

    Gruß rommue
     
  9. #8 Mark FFM, 04.06.2012
    Mark FFM

    Mark FFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Mark ;-)
    Links...denke aber ich werd auf Blackline gehen. Mal morgen abwarten.
     
  10. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..gute Entscheidung :mrgreen:

    lg
    indo5
     
  11. #10 Mark FFM, 07.06.2012
    Mark FFM

    Mark FFM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Mark ;-)
    Mal kurz das Ende bei mir... Habe die Leuchten auf Kulanz bekommen und den Einbau "geschenkt" bekommen. Daher habe ich jetzt 2 neue alte Leuchten drin. Sollte ich doch noch auf Blackline gehen habe ich wenigstens noch neuwertige funktionierende Leuchten für eBay...War auf jedenfall mit dem ersten BMW-Service sehr zufrieden.
     
  12. #11 MR barchetta, 08.06.2012
    MR barchetta

    MR barchetta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ostschweiz am Bodensee
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Martin
    :nod:

    Meine Worte...

    Find ich voll OK, dass BMW so handelt. Auch wenn die Dichtungen getauscht worden sind, könnte es sich um eine Vorbelastung handeln. Denn normalerweise überleben LED's ein Auto zwei- bis dreimal.
     
  13. #12 Openair, 16.06.2012
    Openair

    Openair 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    \:D/Melde mich nun auch mit Ergebnis zurück.:daumen::daumen::daumen:

    Habe den Wagen zu BMW gebracht, das Problem angezeigt und man machte mich unausgefordert auf Austauschaktionen Zündspule und Leuchtendichtugnen aufmerksam, ohne mir was zu versprechen.Nach 3 Tagen ( hatte Urlaub) die Abholung mit der Überraschung zu meiner vollsten Zufriedenheit:eusa_clap:
    Ich musste n i c h t s bezahlen. O.K., die versprochene, kostenlose Wagenwäsche haben sie nicht gemacht, aber man will ja nicht undankbar sein!

    Vielen Dank für die Tipps. Eure Openair
     
  14. DaReis

    DaReis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hi leute, muss den Thread nochmal hervor holen.
    Seit 2 Tagen geht meine Linke Blackline High nicht mehr.
    Sie ist seit ca. 1,5 Jahren verbaut.
    So wie ich es lese, kann man die LED`s nicht so einfach tauschen, oder irre ich mich da.
    Hab ein VFL zwar mit Xenon, aber das Codierteam, welches mir die Blacklines High eingebaut hat, musste halt im Kofferraum Kabel anschließen.
    Über Ratschläge würde ich mich freuen
     
  15. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    ähm.... Du hast vfl? Was soll da für ein Kabel soll da gezogen worden sein? das passt so jetzt zum Problem es kann sein das die led die die streifen beleuchtet raus gerutscht ist aus der Fassung.ach sorry,seh grad hast ein hatch
     
  16. DaReis

    DaReis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hi Andreas, ja vfl. Da muss doch ein extra Strom-Kabel für die LED Dioden gelegt werden.
    Desweiteren musste die Lampenüberwachung rauscodiert werden, sonst käme immer ne Fehlermeldung.
    Gibt es unterschiede zwischen Cabrio und Hatch?
    Sollte die LED einfach rausgerutscht sein, kann ich sie ohne Probleme wieder einsetzen?
    Außerdem hatte ich nach wechsel auf die Blackline High, die Kofferraummulden links und rechts und die Rücksitzbank unter Wasser.
     
  17. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    du bist hier beim cabrio Abteilung gelandet,beim hatch weiss ich das nicht
     
  18. #17 BMW-Racer, 06.07.2014
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.098
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ja. Beim vFL Cabrio kann man die Facelift High plug & play einbauen, beim Hatch nicht. In diesem Thread gehts ja eigentlich ums Cabrio.

    Hier die Anleitung vom Hatch: http://www.1erforum.de/tuning-e8x/e...elift-non-xenon-vor-facelift-xenon-20812.html

    Bevor du dir eine neue Rückleuchte kaufst, würd ich zuerst mal die Kofferraumverkleidung abbauen, und alle Kabelverbindungen von der KZL bis zum Lampenträger überprüfen. Das Kabel für die LEDs, was in Pin Nr. 4 geht, kannst du in der anderen Rückleuchte mal testen, um zu sehen, ob es am Kabel oder wirklich an den LEDs liegt. Soweit ich weiß, kommt man an die LED-Einheit wenn überhaupt nur sehr schwer ran.
     
  19. #18 brummbrumm, 11.07.2014
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Kann mir mal jemand erklären, warum mir der BC ein Ausfall des Rücklichts nicht anzeigen kann?:motz:
    Alle meine BMW vorher konnten das.:eusa_clap:
    Nachts auf der Straße und meine Rücklichter fallen aus ohne dass mir der BC das sagt, dass ist doch gefährlich.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nuebbes, 12.07.2014
    nuebbes

    nuebbes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köllefornia
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Ich schätze das liegt daran, dass hier LEDs ausfallen. Bei den Glühbirnen wird es ja angezeigt.
     
  22. #20 brummbrumm, 12.07.2014
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Ja toll, und wenn die Herstelle alle Lampen auf LED umstellen, so wie die neue S-Klasse, dann zeigt mit der BC gar nichts mehr an?:evil:

    Das darf doch nicht sein.:motz:
     
Thema: Rückleuchte defekt-wie vorgehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er cabrio rückleuchten

    ,
  2. rücklicht bmw 1er cabrio ausbauen

    ,
  3. bmw rücklicht defekt

    ,
  4. rücklicht bmw probleme,
  5. kosten neues rücklicht bmw 1er ,
  6. bmw 1 coupe rücklicht led wechseln,
  7. rücklicht wechsel e88,
  8. bmw e87 led rückleuchten rücklicht geht nicht,
  9. 1er coupe led rücklstrahler wechseln,
  10. bmw rücklicht nach tausch immer fehler,
  11. bmw 1 er coupe hecklampe ausbauen,
  12. bmw 1er coupe rücklicht defekt,
  13. bmw 1 er cabrio e88 rückleuchten gehen nicht,
  14. e87 rückleuchten dichtung,
  15. BMW 1 rückfahrlicht Birne austauschen,
  16. bmw 1er cabrio rucklicht tauschen,
  17. bmw 1 coupe rückleuchte rechts defekt,
  18. handeln bei defekter rückleuchte,
  19. atu renault megane rücklicht reparieren ,
  20. Rücklicht tauschen bmw 120 Coupe ,
  21. bmw cabrio 1er cabrio birne kaputt preis,
  22. bmw 135i rückleuchte defekt,
  23. bmw 130i cabrio rückleuchte,
  24. rückfahrlampe bmw 1 defekt,
  25. bmw 1 cabrio led rückleuchte
Die Seite wird geladen...

Rückleuchte defekt-wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. [E88] Zusatzwasserpumpe defekt

    Zusatzwasserpumpe defekt: Hallo zusammen, beim der letzten Fehlerauslesung hat meine Werkstatt einen defekt der Zusatzwasserpumpe angezeigt. Hierüber steht aber nichts im...
  2. Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10

    Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10: Ich hatte heute kurz nach dem Kaltstart ein heftiges Ruckeln im Leerlauf mit Drehzahlschwankungen nachdem das Auto 3 Tage stand. Nach 10 Sek. war...
  3. [E8x] Rückleuchten für E81 E87

    Rückleuchten für E81 E87: Servus, hab noch was im Keller gefunden was ich gern verkaufen würde. Original BMW Rückleuchten Low für den E81 E87. Zustand ist sehr gut. 55,-...
  4. Batterie defekt?

    Batterie defekt?: bei mir leuchtet immer die Batterie GELB wenn ich Auto ausmachen oder an egal ob kurz oder langstrecke, wobei hauptsächlich <10km hat die Batterie...
  5. [E87] Differential defekt

    Differential defekt: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen denn ich bin etwas verwirrt. Ich besitze einen 5er E60 und einen 1er E87 Der E87 macht...