Rucken beim Laswechsel am Antrieb

Diskutiere Rucken beim Laswechsel am Antrieb im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi leute, hab mal eine Frage. Ruckt es bei euch auch so im Antrieb? Beschreibung: 5-6Gang ca. 80-160km/h wenn man den Wagen im eingelegten Gang...

  1. #1 spitzel, 02.08.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Hi leute,
    hab mal eine Frage. Ruckt es bei euch auch so im Antrieb?
    Beschreibung:
    5-6Gang ca. 80-160km/h wenn man den Wagen im eingelegten Gang rollen lässt und wieder Gas gibt, egal ob sanft oder kräftig geht erstmal ein Ruck durch den Wagen bevor es vorran geht. Es fühlt sich an als ob der komplette Antrieb spiel hat.
    Je länger das Auto warm gefahren wurde um so deutlicher wird es.
    Im 4. Gang ist es die ersten 15km nicht und wird dann immer stärker wie beim 5 und 6. Gang.
    Es entsehn allerdings keine Geräusche dabei.

    Fahrzeugdaten:
    118d LCI 11/2007 12tkm Schaltgetriebe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 02.08.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Ist mir noch nicht aufgefallen.
     
  4. #3 oVerboost, 02.08.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hört sich ja ähnlich an wie das Ruckeln im 118i.
    Da verschluckt sich der Motor auch mal gerne.
     
  5. #4 spitzel, 02.08.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ne also vom motor kommt es auf jedenfall nicht. weil da merkt man akustisch und anzeigemäßig das sofortige reagieren. ist wie son spiel am antrieb. die geschichten mit dem 118i kenn ich. ein grund warum ich mir den diesel gekauft habe.
    mh also wenn ihr es nicht habt und nicht nachstellen könnt wie bei mir beschrieben werde ich mal vorstellig bei bmw.

    kann ich eigentlich zu jedem bmw händler gehn wenn ich noch bmw "garantie" habe? hab das auto vor 2 monaten gebraucht gekauft.

    also ich weiß, dass mein alter e36 das rucken nicht hatte. deswegen kommt es mir so eigenartig vor.
     
  6. #5 Christoph, 02.08.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Solange Du im Gewährleistungszeitraum bist, kannst Du zu jedem BMW Vertragshändler.
    Ich werd das nachher mal ausprobieren.
     
  7. #6 Christoph, 02.08.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    So ich hab das vorhin mal getestet.

    Wenn ich vom "laufen lassen" aufs Gaspedal trete, merkt man einen ganz kurzen Moment den Anzug, also quasi wenn der Motor wieder anfängt zu arbeiten.
    Wenn man das Gas leicht dosiert, merkt man einfach nur die Beschleunigung.
    Subjektiv würde ich das bei meinem auf jeden Fall als normal beschreiben. Jetzt kann ich natürlich nicht beurteilen, wie das bei Dir aussieht...
     
  8. #7 ShyFx82, 02.08.2009
    ShyFx82

    ShyFx82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hatte im Schubbetrieb auf der BAB mal ein ganz leichtes "Rucken". Nach dem Wechsel der Autobahn gab es im 6. ein kräftiges "Rucken". Folge war ein kompletter Getriebeschaden nach KM-Stand 569. BMW hat auf Garantie ein neues Getriebe eingebaut (vor 5 Monaten) und seitdem läuft alles wie geschmiert. Hab jetzt 11.000 km auf der Uhr und war danach noch 1 x wegen Ölverlust am Getriebe beim Händler. Die Werkstatt hatte beim Wechsel das Getriebe nicht richtig festgezogen :lol:

    Die Garantieleistung sowie der Service von BMW war oder ist auf ganz hohem Niveau. *Respekt*
     
  9. #8 spitzel, 03.08.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    mh dann muss ich heute mal einen termin machen. geh auch vom getriebe problem aus. also meiner freundin ist es auch aufgefallen. na mal schauen was die von bmw sagen
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 spitzel, 04.08.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    so war gestern mal beim händler und werkstatt meines vertrauens.
    scheint wohl so dass ich etwas überempfindlich bin. werkstatt meint es wäre normal. mh naja gut. werde die sache beobachten. von rumpfenden kupplungen wüssten die zum 1er noch nichts. naja mal abwarten was noch kommt. bekomm jetzt erstmal einen neuen ramen für ein fenster hinten da verbogen. wenigstens das klappt.
     
  12. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Offiziell wissen die nie was, egal, ob "Rostfelgen", Ruckel-118i etc.
     
Thema: Rucken beim Laswechsel am Antrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gas geben rucken im antrieb

    ,
  2. e87 spiel im antrieb

Die Seite wird geladen...

Rucken beim Laswechsel am Antrieb - Ähnliche Themen

  1. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  2. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....
  3. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...
  4. Ventilrasseln beim Start

    Ventilrasseln beim Start: Hallo, seit einer Weile stelle ich bei meinem 125i sehr häufig fest, dass die Ventile im ersten Moment des Starts rasseln. Das Klingeln hält ca...
  5. Start/Stopp Funktion läuchet beim fahren

    Start/Stopp Funktion läuchet beim fahren: Hallo , ich habe aktuell folgendes Problem mit meinem 116i das beim Fahren die Start/Stopp Funktion im Display während des Fahrens öfters Blinkt ,...