Ruckeln und teilweise ABS-Ausfall

Diskutiere Ruckeln und teilweise ABS-Ausfall im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich brauche bitte eure Hilfe bzw. Erfahrung. Seit ein paar Tagen habe ich das im Betreff genannte Problem. Im Fehlerspeicher...

  1. #1 seppelhuber, 29.11.2018
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    ich brauche bitte eure Hilfe bzw. Erfahrung.

    Seit ein paar Tagen habe ich das im Betreff genannte Problem.
    Im Fehlerspeicher steht Fehler 5DB1 - Drehzahlfühler hinten links Extrapolation.

    Ich habe auch schon einiges bzgl. möglicher Ursachen nachgelesen, z.B...
    - Raddrehzahlsensor defekt
    - ABS-Ring schlecht bzw. defekt
    - Evtl. Radlager

    Der Fehler kommt in der Regel nicht sofort nach dem Losfahren, sondern eher nach 5 - 10 Minuten
    ABS-Ausfall war nur einmal - bei Regen.
    Die DSC Leuchte blinkt häufiger - gefühlt eher in Rechtskurven.
    Bei Trockenheit kommt der Fehler gefühlt seltener.

    Ich möchte einen weiteren Fehler ausschließen.
    Am Tag an dem der Fehler das erste Mal auftrat habe ich den Ölwechsel gemacht.
    In der Nähe der Ölablassschraube befindet sich ein elektrischer Anschluss - tja, da bin ich dummerweise mit der Nuss ran gekommen, und ja... es hat gefunkt - :lol:
    Könnte ein Steuergerät was abgekriegt haben? Was meint ihr dazu?

    Und wie würdet ihr weiter vorgehen?

    Batterie hab ich schon mal ne Stunde abgeklemmt.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    seppelhuber
     
  2. #2 seppelhuber, 04.12.2018
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Der Gedanke war ob es evtl. durch den Kurzschluss eine Spannungsspitze geben konnte und dadurch z.B. das DSC-Steuergerät was abgekriegt hat.
    Ich vermute aber eher nicht. Es ist keine Sicherung gefallen. Außerdem ist ja die vollgeladene Batterie extrem niederohmig. Es dürfte als nicht zu einer Spannungsspitze gekommen sein.
    Ich würde aus diesem Gesichtspunkt einen Steuergeräteschaden ausschließen.
     
  3. #3 BlackE87, 07.12.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    2.034
    Ort:
    Ammersee
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich denke da ist der ABS-Sensorring auf der Antriebswelle aufgequollen. Ich hatte das Problem auch vor ein paar Monaten, erst nur hinten rechts und dann auch links. Ich habe die ABS-Sensoren einfach nicht ganz reingesteckt, also praktisch so ähnlich wie die Bastellösung mit der Unterlegscheibe, nur ohne Unterlegscheibe weil die Sensoren eh so fest drin stecken. Seitdem bin ich ca. 5.000km ohne Probleme gefahren.

    Teste mal ob bei einer Vollbremsung das DSC- und Bremslämpchen angeht.

    Bei mir sah das damals nach einer Vollbremsung so aus:
    [​IMG]
     
  4. #4 seppelhuber, 13.02.2019
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    wollte kurz Rückinfo geben.
    Hab mir letzte Woche beim Bremsen erneuern den ABS-Ring angeschaut.
    3 Zähne (Sprossen) sind blank geschiffen. Ring ist wohl wie von BlackE87 richtig beschrieben unterrostet und aufgequollen.

    Hab den Sensor mit ner Wasserpumpenzange vorsichtig herausgezogen.
    Der Sensor hat deutliche Schleifspuren... er hat Aufgrund des Schleifens am ABS-Ring eine deutlich Wölbung nach innen.
    Hab ne 0,7mm Beilagscheibe untergelegt. Funktion ist aktuell i.O.

    Danke für deine Hilfe BlackE87
     
Thema: Ruckeln und teilweise ABS-Ausfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116d bj 2009 abs ausfall

    ,
  2. e87 Fehler abs bei Regen Nässe

    ,
  3. bmw 1er abs fehler abs sensor hinten rechts plausibilitätsfehler

    ,
  4. e87 abs ausfall
Die Seite wird geladen...

Ruckeln und teilweise ABS-Ausfall - Ähnliche Themen

  1. Leichtes Ruckeln, Adaptionswerte löschen behebt Fehler kurzzeitig

    Leichtes Ruckeln, Adaptionswerte löschen behebt Fehler kurzzeitig: Liebe Community, nachdem ich eine Weile als Gast mitgelesen habe, wende ich mich heute hilfesuchend an euch. Ich habe ein Motorproblem bei meinem...
  2. [E8x] Problem (Ruckeln) mit Kupplungsbetätigung

    Problem (Ruckeln) mit Kupplungsbetätigung: Hi, ich hab bei meinem 130i Bremsflüssigkeit gewechselt. Im gleichen Zuge auch am Kupplungsnehmerzylinder entlüftet. Alles so durchgeführt wie im...
  3. Ruckeln beim 120d xD Automatik

    Ruckeln beim 120d xD Automatik: Hallo Zusammen, seit zwei Wochen besitze ich einen 120d xD Automatik, BJ2015, EZ07/2015, 75.000km. Beim Anfahren merke ich bei ca 1700-1800...
  4. [E81] Keine Gasannahme und ruckeln

    Keine Gasannahme und ruckeln: Hallo zusammen, Bei meinem BMW 118D ist seit neuem ein Fehler. Ich beschreibe mal den Fehler: während der Fahrt am Morgen wo das Fahrzeug kalt...
  5. 116i Ruckeln beim Kaltstart / Fehlercode 0029E0

    116i Ruckeln beim Kaltstart / Fehlercode 0029E0: Hallo an Alle. Vielleicht hat jemand das gleiche Problem gehabt und kann helfen. Bei unserem 116i E87 besteht folgendes Problem: Beim...