[E82] Ruckeln/Hoppeln beim Kaltstart

Diskutiere Ruckeln/Hoppeln beim Kaltstart im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey leute bräuchte mal etwas Beratung... Habe mein Schätzchen seit Januar und bin eigentlich super zufrieden. Baujahr 3/11 (N55), DKG und...

  1. #1 Schotti10, 02.04.2014
    Schotti10

    Schotti10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Hey leute bräuchte mal etwas Beratung...
    Habe mein Schätzchen seit Januar und bin eigentlich super zufrieden. Baujahr 3/11 (N55), DKG und 40.000km! Habe seit kurzem meine neuen Felgen mit neuen Reifen(Evo V12) drauf und die Eibach Federn drin...seit die Felgen drauf sind und ich nach längerer Standzeit(Motor kalt) losfahre hoppelt der Wagen extrem auf den ersten paar hundert Metern,als würde ich über eine ganz wellige Staße fahren...vorallem direkt beim losfahren so bei 30-50 km/h. Bei meinen Winterreifen war das absolut nicht so und jez frage ich mich ob es wirklich an den Reifen liegt oder ob es vllt auch was anderes sein kann, also Injektoren oder so?

    Vielen Dank schonmal:daumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    hallo Schotti,

    montiere nochmal die winterräder und schau
    ob es wieder hoppelt. wenn nicht liegt es eindeutig
    an den neuen Reifen/Räder. vieleicht haben auch die Felgen
    ein höhenschlag, lass es prüfen.
     
  4. #3 Texas Hold em, 03.04.2014
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Du wirst lachen aber das selbe verspüre ich auch seitdem ich die hankook S1 verbaut habe, aber auch nur dann wenn der Wagen über Nacht steht, sind die ersten paar km recht unruhig.
    Aber Nachmittag bzw wenn jetzt die Temperaturen steigen, konnte ich dieses Symptome nicht mehr feststellen. Keine Ahnung warum, entweder ist das über Nacht so eine Art standplatten..??
     
  5. #4 NoSilentRunning, 03.04.2014
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    23
    Standplatten hätte ich jetzt auch spontan gesagt - wie hoch ist der Reifenluftdruck?
     
  6. #5 Schotti10, 03.04.2014
    Schotti10

    Schotti10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011

    Hab ich mir auch schon überlegt..hab aber schon verschiedenste Reifendrücke versucht von ganz wenig bis ganz viel...das fahrverhalten war zwar leicht verändert aber das hoppeln war immer noch da...kann es vllt sein das die Reifen erst auf eine leicht erhöhte temperatur kommen müssen?
     
  7. #6 Texas Hold em, 04.04.2014
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hab gestern mal den Reifendruck überprüft, sind seit 2 Wochen drauf. Die Monteure hatten wohl einen schlechten Tag, in den Reifen war von 2,5 bis 2,8 alles dabei..:-(
    Hab jetzt vorne auf 2,4 und hinten 2,6. war heute früh schon angenehmer zu fahren.
    Ich glaub aber auch das die Reifen erstmal auf Temperatur gebracht werden müssen, denn nachmittags die selbe Strecke zurück, ist das Fahrverhalten deutlich besser.
     
  8. #7 Mit_Raucherpaket, 04.04.2014
    Mit_Raucherpaket

    Mit_Raucherpaket 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Falls es an den Reifen liegen sollte, dann wieder zurück auf Runflat. Durch die Flankenversteifung , ist Holderdipolder nach der Standzeit ausgeschlossen.
    Ganz abgesehen vom besseren Kurvenverhalten.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Texas Hold em, 04.04.2014
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich persönlich werde bestimmt nie mehr auf die runflat wechseln. :eusa_naughty:

    Seitdem ich vorne 2,4 und hinten 2,6 habe, bin ich zufrieden..
     
  11. k3y

    k3y 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regenstauf
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Kev
    Hab das jedes mal.
    Standard Runflats auf 261M 18" - hab das aber auch schon öfter gelesen, das ruckeln ist normal anscheinend und hat nichts mit den Reifen zu tun - Außer man hat tatsächlich absolut falsche Drücke bzw. Platten ;)
     
Thema:

Ruckeln/Hoppeln beim Kaltstart

Die Seite wird geladen...

Ruckeln/Hoppeln beim Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  2. [F21] Mehrverbrauch beim Regen?

    Mehrverbrauch beim Regen?: Guten abend zusammen habe ne Frage Und zwar beim troken Wetter pendelt sich der Verbrauch in beim Reisecomputer zwischen 6,3-6,5 je nach...
  3. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  4. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  5. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...