[E87] Ruckeln - Drehzahl sinkt / steigt im Leerlauf

Diskutiere Ruckeln - Drehzahl sinkt / steigt im Leerlauf im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo miteinander, ich freue mich über Ansätze, welche Komponenten in meinem E87 für die nachfolgend beschriebenen Probleme sorgen und danke euch...

  1. #1 gerolsteiner, 08.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo miteinander,

    ich freue mich über Ansätze, welche Komponenten in meinem E87 für die nachfolgend beschriebenen Probleme sorgen und danke euch im Voraus.

    Zunächst noch Eckdaten zum PKW:
    • Bj. '09 (Facelift)
    • 2.0 l
    • ca. 98t km
    • Zündspulen und Zündkerzen frisch gewechselt (2 Tage her)
    Der PKW ruckelt im Leerlauf. Mal ruckelt es sehr leicht, da ca. 20 - weniger als 50 RPM nach oben / unten geregelt wird und mal ruckelt es heftiger mit ca. 100 - 200 RPM schwankender Drehzahl. Es ist nicht nachvollziehbar / reproduzierbar ob die Drehzahl stark oder geringfügig steigt / abfällt.
    Auffällig ist, dass wenn ich die RPM von über 1000 abfallen (Standgas) lasse, ruckelt es immer bei ca. 750 - 800 RPM stark. Dieses Verhalten lässt sich immer reproduzieren.

    Da ich erprobt bin, was ruckeln und geringfügige Leistungsabfälle betrifft, habe ich neue Zündkerzen und neue Zündspulen beim ersten Auftreten einsetzen lassen. Das Problem besteht jedoch im Gegensatz zu den vorherigen Malen weiterhin. Das ursprüngliche Problem (Ruckeln, geringere Leistung, gelbe Motorkontrollleuchte bei starker Last) trat bisher ca. alle 2 - 3 Jahre auf und war durch das Austauschen der Zündkerzen und Zündspulen behoben.

    Nochmals danke im Voraus,

    gerolsteiner
     
  2. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Injection Reiniger von Liqui Moly versuchen.

    Zusätzlich würde ich über den Tester/ Charly die Standdrehzahl um 100 U/min anheben. Bei manchen hat bereits diese Massnahme das sägen verhindert.
     
  3. #3 gerolsteiner, 10.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Danke für die Tipps Hotzge,

    den Injection Reiniger von Liqui Moly werde ich versuchen. Was meinst du mit Charly? Meinst du den OBD2 Adapter von Carly samt App?
     
  4. #4 SarrazinoE87, 12.06.2018
    SarrazinoE87

    SarrazinoE87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Moin, hast du mal den Fehlerspeicher auslesen lassen? Es könnte auch sein das deine Sensoren kaputt sind. Ich spreche von Lambda und NOX(Stickoxid) Sensoren. Entsprechend würden falsche Werte über die Steuergeräte übermittelt werden und dein Motor kann die Drehzahl wie beschrieben nicht mehr regulieren.
    Nachteil an der Geschichte ist der NOX-Sensor die gab es früher im Zubehör extern für 250€ bei Ebay heute nurnoch Original über BMW für über 440€.... Bei mir wurden auch bereits 6 Fehler im Speicher gefunden die alle mit dem NOX-Sensor im Zusammenhang stehen ich habe aber noch keinen unruhigen Lauf werde das ganze aber präventiv demnächst tauschen.
     
  5. #5 gerolsteiner, 12.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich hatte zwischenzeitlich den Fehlerspeicher mit Carly ausgelesen. Nichts besonderes - ein alter Fehler das ein Abblendlicht defekt ist (Code 00A8AB) sowie ein unbekannter Fehler (Code 009CB2) mit folgender Erklärung:
    LWR-Poti defekt / Leider kein Fehlertext verfuegbar.

    Ich hatte vor einen Termin in einer Werkstatt zu vereinbaren. Derweil wurden mir mehrfach Probleme mit Sensoren (wie von dir erwähnt) sowie dem Katalysator als Ursache für das ruckeln / sägen genannt.
     
  6. #6 Blvck.Rvt, 12.06.2018
    Blvck.Rvt

    Blvck.Rvt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2012
    Bei meinem E81 von 2008 war das ganz ähnlich wie bei dir. Die ganze Zeit nach Anlassen des Motors unruhiger Leerlauf und Veränderung der Drehzahl, als ob ich Gas geben würde und beim Anfahren Ruckeln des Todes. Nachdem die Motorkontrollleuchte nach einer starken Kurve angegangen ist, habe ich ihn wegen Gebrauchtwagengarantie auch zu BMW gebracht und es wurden Zündspulen und NOx-Sensor getauscht. Danach ging wieder alles wie es sollte.
     
  7. #7 gerolsteiner, 13.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo miteinander,

    war eben in der Werkstatt, Fehlerspeicher auslesen lassen. Folgende Fehler hat die Abfrage ergeben:

    Fehlercode 10996:
    NOx-Sensor - Stromkreis fehlerhaft

    Fehlercode 10994:
    NOx-Sensor Lambdasonde vor Kat. - Wechselwirkung unplausibel

    Fehlercode 10998:
    NOx-Sensor - Stromkreis fehlerhaft

    Fehlercode 12506:
    NOx-Sensor - Signal fehlt / fehlerhaft


    Kostenvoranschlag für den NOx-Sensor / Lambdasonde und Einbau: ca. 260 €, davon ca. 180 € Material.
    Danke für eure Hinweise - sind die richtigen gewesen. Frage mich nur wieso Carly das nicht angezeigt hat.

    Ich werde die Reparatur durchführen lassen und mich mit dem Ergebnis wieder melden.

    Viele Grüße
     
  8. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Dein Kostenvoranschlag kann nicht stimmen. Der NOx Sensor allein kostet schon ca. 400€.

    Haltbare Alternative: NOXEM 130 für 340€ (Bitte googeln)
     
  9. #9 gerolsteiner, 13.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hey,

    180€ und 400€ Materialkosten stellen schon eine Differenz dar. Kann es sein das eine falsche Lambdasonde vom Meister bei seinem Händler angefragt wurde? Und wieso kostet der vermutlich korrekte und einzusetzende Sensor 400€ ? Hängt dort das Steuergerät mit dran?

    Danke im Voraus.

    Edit: Habe den NOXEM gegoogelt und die Fehlercodes in HEX umgerechnet. Scheint das Paradebeispiel für einen defekten NOx-Sensor zu sein. Werde nochmal mit dem Meister sprechen.
     
  10. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Ja das Steuergerät hängt mit dran.

    Wenn er den NOx Sensor für 180€ herbekommt gib bescheid. Dann nehme ich 10 Stück:mrgreen:
     
  11. #11 SarrazinoE87, 14.06.2018
    SarrazinoE87

    SarrazinoE87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    NOx Sensor Sammelbestellung? Ich bin dabei!
    +1
     
  12. #12 gerolsteiner, 21.06.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hey, habe mit diversen Werkstätten telefoniert und warte auf weitere Kostenvoranschläge. Die Werkstätten scheinen die Tage gut besucht gewesen zu sein. Werde mich melden sobald ich weiteres habe - ggf. dann mit einer Bestellung für den NOx.
     
  13. #13 gerolsteiner, 03.07.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Kurzes Update: da die Werkstatt nicht aus den Puschen kam bzgl. Teile bestellen etc. Habe ich eine neue Werkstatt aufgesucht - Fehlerspeicher wurde nochmals ausgelesen. Es sind allerdings keine Fehler im Speicher. Der Meister sagte mir nun ich soll ruhig richtig Stoff geben und das Auto ausfahren statt es stehen zu lassen.

    Meine Frage ist nun: muss die gelbe Motorkontrollleuchte anspringen damit der NOx Fehler im Speicher ist? Die neue Werkstatt wollte jetzt nicht basierend auf alten Berichten am Auto “rumdoktern”.
     
  14. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Nein, ein defekter NOx Sensor führt nicht zum Aufleuchten der MIL. Aber im Fehlerspeicher wird er abgelegt.

    Heizen tut dem N43 gut. Wer es übertreibt fährt dann dauerhaft im Sportmodus und die Schichtladung wird schlichtweg abgeschalten. Der Verbrauch ist dann allerdings auch erhöht.
     
  15. #15 gerolsteiner, 16.07.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Kurze Meldung von mir: Werkstatt hat die Lambdasonde getauscht und auf den Ersatz des NOx-Sensors verzichtet.

    Pkw ruckelt weiter. Fehlerspeicher erneut auslesen lassen: gleiche Fehler wie die vorherigen plus etwas mit “Laufregelung” habe leider den Fehlercode nicht. Werkstatt meldet sich bei mir wegen weiteren Schritten.
     
  16. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    73
    Mach den noxem selber rein. Sonst wird das wieder ein Fass ohne Boden.
     
  17. #17 gerolsteiner, 29.08.2018
    gerolsteiner

    gerolsteiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Update: Habe mich nach der Odyssee dazu entschieden zu BMW zu fahren. Kurz zusammengefasst: Diagnose durchgeführt, 2 Injektoren gewechselt, entsprechende Zündspulen neu und alle Zündkerzen neu.

    Auto fährt sich wieder wie gewohnt. Kein Ruckeln, keine unangenehmen Geräusche, kein / bis sehr selten und geringe Regulierung der Drehzahl im Leerlauf (max. 20 - 50 rpm).

    Abschließend hätte ich nur die Frage an euch, ob geringe und seltene Schwankungen der RPM in Ordnung sind? Man hört und spürt es nicht, man sieht es nur am RPM-Messer im Leerlauf.
     
Thema: Ruckeln - Drehzahl sinkt / steigt im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118i zittern im leerlauf

    ,
  2. ursachen fehlerhafte leerlaufregelung bmw 118

    ,
  3. e87 118i Drehzahl unter 1000

    ,
  4. e87 starke Drehzahlschwankung,
  5. best cameras
Die Seite wird geladen...

Ruckeln - Drehzahl sinkt / steigt im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118i Gelbe Motorkontrollleuchte + Ruckeln

    118i Gelbe Motorkontrollleuchte + Ruckeln: Guten Abend, nun hat es wohl auch mich erwischt. Fahre gerade nach Hause und mitten auf der Autobahn ruckelt es kurz und dann ging auch direkt...
  2. Rasseln beim Kaltstart nachdem die Drehzahl abfällt

    Rasseln beim Kaltstart nachdem die Drehzahl abfällt: Hallo zusammen, der 1er macht mal wieder Probleme. Wenn ich den Motor das erste mal starte habe ich immer ein kurzes Rasseln nachdem der Motor...
  3. Leichtes ruckeln zupfen bei konstanter Fahrt Hilfe

    Leichtes ruckeln zupfen bei konstanter Fahrt Hilfe: Hallo Leute Kann mir einer hier bitte sagen in welche Richtung dieses Phänomen geht ? Wäre um jeden Tipp dankbar. Also wenn ich in der früh...
  4. M240i plötzlich weniger blubbern und knallen, kurzer Kaltstart mit weniger Drehzahl

    M240i plötzlich weniger blubbern und knallen, kurzer Kaltstart mit weniger Drehzahl: Fahre einen bmw m240i lci ohne opf mit eine Remus Race Abgasanlage. Vor 3 Wochen hatte ich ein Software update vom Motorsteuergerät, wo viele...
  5. leerlauf sackt beim Auskuppeln durch

    leerlauf sackt beim Auskuppeln durch: Hallo zusammen, Mein 125i ist mir gerade von der BAB kommend beim Auskuppeln in der Ausfahrt ausgegangen. Leerlauf sackte soweit durch, das der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden