Ruckeln bei Konstantfahrt

Diskutiere Ruckeln bei Konstantfahrt im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Nachdem meine Problembeschreibung im Mängelthread wohl in bereits laufenden Beiträgen untergegangen ist, probiere ich es nun auf direktem Wege:...

  1. #1 men's toys, 04.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Nachdem meine Problembeschreibung im Mängelthread wohl in bereits laufenden Beiträgen untergegangen ist, probiere ich es nun auf direktem Wege:

    Seit einiger Zeit - mutmaßlich seit dem Softwäreupdate im Frühsommer - nervt mein 240ix mit Ruckeln bei Konstantfahrt. Dies tritt nur bei geringer Last und im Drehzahlbereich zwischen ca. 1300 und 2200 U/min auf. Dabei ist es egal, in welchen Fahrmodus man sich gerade befindet. Es fühlt sich so an, als ob das Motorsteuergerät sich nicht entscheiden kann, ob nun Benzin eingespritzt werden soll oder eben nicht. Normal kann das nicht sein, oder? Vorab vielen Dank für Rückmeldungen bzw. Erfahrungen eurerseits.

    Grüße Tom
     
  2. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Verglichen mit dem Laufverhalten unseres 140er kann ich Dir bestätigen, dass dies nicht normal ist. Aber Du bist ja noch in der Gewährleistung, also warum reklamierst Du es nicht einfach bei BMW? Davon würde ich mich keinen Tag länger als nötig nerven lassen.
    Gruß
    Claus
     
  3. #3 men's toys, 05.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Genau das werde ich auch machen! Für den Fall, dass andere User hier ähnliche Probleme haben / hatten, wäre es natürlich interessant zu hören, wodurch das Ruckeln verursacht wird und wie das Problem im Idealfall gelöst wurde.
     
  4. #4 TierparkT0ni, 06.09.2019
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Gib hier bitte kurz Feedback was es war.
     
  5. #5 men's toys, 10.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Solche Probleme lieb ich, in der letzten Woche meines Urlaubs stand das Auto brav in der Garage und heute auf der Fahrt zur Arbeit und auf dem Umweg über schöne Sträßchen zurück war das Ruckeln nicht mehr reproduzierbar :unibrow:! SO brauche ich erst gar nicht zum Händler fahren. Sollte es sich - warum auch immer - erledigt haben, dann ist es mir natürlich auch recht.
     
  6. Ecky

    Ecky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Zufällig bei einer billig Tankstelle getankt bevor das Ruckeln festzustellen war ? Hatte ich damals bei meinem Astra Opc. Seit dem nie wieder von J*T oder anderen billig Sprit getankt. Das Ruckeln war anschließend wieder weg gewesen
     
    Brodi74 gefällt das.
  7. #7 men's toys, 15.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Nein, die beiden letzten Tankungen waren jeweils V-Power 100 (davor einmal RAN-Super Plus), womit ich noch nie Probleme hatte. Gestern ist das Problem wieder deutlich aufgetreten. Der Motor war nach 35 km Fahrtstrecke schon gut durchgewärmt, der manuelle Modus/Sport angewählt und ich fuhr mit konstant 80 km/h hinter ein paar "Hindernissen" her. Da es kurz darauf 2-spurig wurde, bereitete ich mich auf das Überholen vor, weshalb ich zu diesem Zeitpunkt mit - für B58-Verhältnisse - etwas höherer Drehzahl (2200 U/min) fuhr. Es waren mehrere starke (!) Rucke zu spühren, die erst aufhörten, als ich kräftig beschleunigen konnte. Morgen werde ich wohl definitiv zum :icon_smile: fahren, unabhängig davon, ob der Fehler dann gerade auftritt, oder nicht.
     
  8. #8 men's toys, 19.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Auch wenn das Interesse an diesem Thread wohl eher gering ist, will ich trotzdem kurz den aktuellen Stand rückmelden. Ich war gestern beim Händler und habe eine Runde mit dem Servicechef gedreht. Während morgens bei der Fahrt zur Arbeit das Ruckeln wieder deutlich spürbar war - diesmal bei leichter Beschleunigung aus einer Ortschaft von 50 bis 70 km/h im 5. Gang (Sport / manuell) - tauchte Fehler bei der Testfahrt natürlich nicht auf. Das Auslesen des Fehlerspeichers brachte auch nicht die Erleuchtung. Ich soll die Sache beobachten und dokumentieren, wann und wie sich das Ruckeln bemerkbar macht. Der Servivechef meinte noch, dass ich ja noch einige Zeit lang Garantie hätte. Super :eusa_wall:! Ich melde mich, wenn es Neues zu berichten gibt.
     
  9. #9 TierparkT0ni, 19.09.2019
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    :1protestfo5:
    Klassischer Vorführeffekt.
     
  10. #10 Kaltverformt, 20.09.2019
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Ich habe das auch. Ich empfinde das als ganz normal. Es ist auch wirklich minimal. In meinem Fall kommt es da ganz auf die Empfindlichkeit des Fahrers an würde ich sagen. Man könnte sich Gedanken machen oder es, wie ich es Handhabe, es als ganz normal ansehen.
    Er macht das seit Abholung und wird das sein ganzes Autoleben machen.
    Das selbe mit den Mini Rucklern im Stand. Einige schreiben hier das gäbe es nicht und einige können es nachvollziehen. Ich habe aber noch in keinem n55/b58 gesessen, der nicht minimal unruhig lief.
     
  11. #11 men's toys, 20.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Von minimal kann da nicht wirklich die Rede sein in meinem Fall. Ich gehöre vermutlich schon zu der Fraktion, die die Flöhe husten hört, aber das Ruckeln ist schon deutlich spürbar. Mein M135ix hat dies während der rund 70000 km nie gehabt.
     
  12. #12 JuicyjuiceDE, 23.09.2019
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    325
    Also eigentlich gehts auch ohne Ruckler. Wenn ich mal Bock habe film ich das mal, aber nach 300km Autobahn kann ich ne Münze auf den Zylinderkopf stellen, ohne das die Umfällt.

    Beim Fahren selbst hab ich noch nie Ruckler gespürt.
     
  13. lukpat

    lukpat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    18
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2017
    Ich hab das auch. Bei Tempomat 100 oder so und ne längere gerade.
     
  14. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    112
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Bestimmt ne Zündspule.
    Gruß Peter
     
  15. #15 men's toys, 25.09.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    @740i : Ist das eine Vermutung deinerseits, oder hattest du so einen Fall mal konkret erlebt?
     
  16. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    112
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Erlebt beim N42 Motor.
    Gruß Peter
     
  17. #17 men's toys, 07.10.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    So, hier mal ein kurzes Update zum Problem:

    Am Wochenende war ich in Südtirol und da trat das Ruckeln bei jeder Fahrt vor Ort auf. Es ist besonders gut reproduzierbar an längeren Steigungen und zwar im Automatik- wie im Manuellmodus. Es zeigt sich wie folgt: Bei konstanter Gaspedalstellung gibt das Auto für Sekundenbruchteile mehr Gas, dann wieder nicht, dann wieder mehr Gas und so weiter. Man könnte meinen, die Motorsteuerung erwartet eine gewünschte Beschleunigung vom Fahrer und greift diesem "Wunsch" schon einmal vor, merkt dann aber, dass es wohl doch nicht so ist und nimmt das Gas wieder zurück. Sollte da das Gaspedal eine Fehler haben?? Irgendwoher muss das Motorsteuergerät ja den Impuls zum Gasgeben her haben.
     
  18. #18 FrankCastle, 07.10.2019
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    4.659
    Ort:
    Erding
    Wieso sollte das Pedal einen weg haben? Trittst du es so heftig?:icon_cool:
    Das klingt stark nach was elektronischem aus dem Motorraum. Wackelkontakt, Stecker nicht habt drauf, Kontakte korrodiert, Kabelbruch, Isolierungsbruch, Wasser im Stromsystem, Luftblasen im Spritsystem, geringe Falschluft durch undichte Schellen nach dem LMM ...
     
  19. #19 Kaltverformt, 07.10.2019
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    1.085
    Vergleich das mal mit Tempomat.
     
  20. #20 men's toys, 07.10.2019
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    @Kaltverformt: Das Ruckeln trat auch schon bei aktiviertem Tempomat auf!

    @FrankCastle: Ja, ich befürchte auch, dass hier irgendein Elektronikproblem zugrunde liegt. Das fieße daran ist, dass im Fehlerspeicher nichts abgelegt ist.

    Am Donnerstag werde ich nochmal eine "Probefahrt" mit dem Serviceleiter meines :icon_smile: machen. Sollte der Fehler dann wieder nicht auftreten, wird er meine Beschreibung des Problems aufnehmen und direkt an BMW weiterleiten. Davon erhoffe ich mir realistischerweise nicht viel, aber mal sehen.
     
Thema:

Ruckeln bei Konstantfahrt

Die Seite wird geladen...

Ruckeln bei Konstantfahrt - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln niedertourig

    Ruckeln niedertourig: Hallo Leute, mein Problem ist folgendes. 120i n43 E81 2008 Ich habe in letzter Zeit immer ein rucken beim beschleunigen aus dem niedertourigen...
  2. [E81] Kaltstartprobleme: Ruckeln / Klackern

    Kaltstartprobleme: Ruckeln / Klackern: Hallo 1er-Fans, nach regelmäßiger abendlicher Suche bei Google und mittlerweile 3 Werkstattbesuchen hoffe ich, durch Erstellen eines neuen Themas...
  3. Ruckeln im Leerlauf / Schlechtes Starten des Motors / AGR oder NOX

    Ruckeln im Leerlauf / Schlechtes Starten des Motors / AGR oder NOX: Hi zusammen, mein Auto (BMW E88 118i Cabrio von Ende 2008, Motor N43) hat zur Zeit immer wieder Probleme im Leerlauf. Ich versuch es mal zu...
  4. [E87] Ruckeln beim Beschleunigen/Unruhiger Lauf

    Ruckeln beim Beschleunigen/Unruhiger Lauf: Hi, hab einen N43B20 (2.0 Liter) von 2010 mit inzwischen 100.000 km Steuerkette wurde 2016 bei 62.000 km getauscht (wurde bei ca. 85.000 km...
  5. Ruckeln beim Anfahren

    Ruckeln beim Anfahren: Hallo zusammen. Ich habe einen e87 118i Baujahr 2011. Der Wagen hat ca 62000 km runter. Seit längerer Zeit habe ich ein Problem. Beim anfahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden