[F20] RPA oder RDKS ?

Diskutiere RPA oder RDKS ? im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, hab mal eine Frage an Eich: Ich bzw. ein Bekannter haben eine technische Möglichkeit, den neuen Fahrzeugen, welche eigentlich mit RDKS...

  1. #1 Aphyosemion, 04.04.2019
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo,

    hab mal eine Frage an Eich:

    Ich bzw. ein Bekannter haben eine technische Möglichkeit, den neuen Fahrzeugen, welche eigentlich mit RDKS Sensoren ausgestattet sind, diese in der Software zu entfernen und das System wieder auf RPA zu setzen.

    Die technischen Voraussetzungen wären definitiv geschaffen.

    ABER: Weiss jemand ob dieses gesetzlich erlaubt ist? Oder erlischt dadurch die Allgemeine Betriebserlaubnis?
    Der Gesetzgeber schreibt ja nur vor: Dass ein System verbaut sein muss, aber nicht welches...

    schöne Grüße...
     
  2. #2 SilberE87, 04.04.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Norddeutschland
    Nach genauerer Recherche findest Du heraus, dass das Baujahr der treibende Faktor im Gesetz ist (01.11.2014). Das herauszufinden hat über eine Suchmaschine (‚RDKS’, ‚Gesetz’) unglaubliche drei Sekunden gedauert.
     
    Flo95 gefällt das.
  3. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.057
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    RDKS ist seit 11/2014 Pflicht und somit ist eine Deaktivierung illegal
     
    SilberE87 gefällt das.
  4. #4 Aphyosemion, 04.04.2019
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Naja, merwürdig, dass Andere Hersteller in Deutschland aber nach wie vor Fahrzeuge mit RPA System verkaufen und zulassen.

    Mit scheint es eher ein neue Gelddruckmaschine von BMW zu sein...
     
  5. #5 SilberE87, 04.04.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Norddeutschland
    Dann bist Du falsch informiert.
     
  6. #6 Aphyosemion, 04.04.2019
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich denke nicht.
    Unser neuer Skoda, Baujahr 06/2018 hat auch ein indirekt messendes System...
     
  7. #7 SilberE87, 04.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Norddeutschland
    Eines der beiden Systeme muss laufen, soweit gibt es entweder direktes oder indirektes Messverfahren. Aber die spezifische Zulassung des Fahrzeugs für den Markt hat das Messverfahren festgeschrieben, so dass der Kunde nicht einfach entscheiden kann. Technisch ist ein Umschalten möglich, aber das Auto erfüllt dann nicht mehr den Zustand seiner spezifischen Zulassung für den Markt. :winkewinke:

    :lach_flash:
    Google mal ‚Satzzeichen retten Leben‘ :narr:
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  8. #8 Manu1995, 05.04.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Erding
    Vorname:
    Manu
    RDKS heißt nur, dass er RPA (ReifenPannenAnzeige über ABS) oder RDC (ReifenDruckKontrolle über Sensoren im Ventil) haben muss. RDKS (ReifenDruckKontrollSystem) hat er ja mit RPA genauso. Also warum sollte das Verboten sein? Er sieht halt dann im iDrive den Luftdruck pro Rad nicht mehr, aber wird bei einem Luftdruckverlust gewarnt.
     
  9. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.057
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Weil der BMW mit dem aktiven RDKS zugelassen ist und nicht mit dem RPA
     
    Manu1995 gefällt das.
  10. #10 Der Jens, 05.04.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    878
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Durch eine Änderung am homologierten Zustand eines Autos erlischt zunächst die Betriebserlaubnis, bis diese durch eine entsprechende Eintragung wieder hergestellt wird.

    Die offizielle Legalisierung dürfte schwierig werden, weil man dazu ja Testfahrten mit abgesenktem Luftdruck machen müßte um zu überprüfen, ob die Reifendruckkontrolle über die ABS-Sensoren auch tatsächlich funktioniert.
    Also wenn überhaupt ist das nur per Einzelabnahme möglich und dann werden angesichts des Prüfaufwandes sicherlich Gebühren über 100€ fällig.

    Aus eigener Erfahrung mit meinem E81, der ja auch das indirekte System ohne Drucksensoren in den Reifen hatte, kann ich sagen, daß dieses System in der Praxis weitgehend unbrauchbar ist. Die Meldungen kamen bei meinen beiden Plattfüßen viel zu spät.

    Die andere Frage ist natürlich, wie wahrscheinlich es ist, daß ein TÜV-Prüfer die fehlenden Sensoren bemerkt. In den Reifen reinschauen kann er nicht und eine Fehlermeldung kommt bei korrekter Umprogrammierung auch nicht.
     
  11. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    An unserem damaligen E92 mit RPA kam mal die Meldung, dass etwas mit dem Luftdruck nicht stimmt.
    Nachgeschaut und in einem Reifen (RFT) eine Schraube gefunden, Luftdruck war noch bei ca 1,7 Bar.
    Bei uns hat es funktioniert und ich persönlich finde dieses System auch absolut ausreichend.
     
Thema:

RPA oder RDKS ?

Die Seite wird geladen...

RPA oder RDKS ? - Ähnliche Themen

  1. 16" Winterräder mit RDKS BMW 1er F20/21, 2er F22/23 205/55R16 BMW6796201(KR807)

    16" Winterräder mit RDKS BMW 1er F20/21, 2er F22/23 205/55R16 BMW6796201(KR807): [IMG] EUR 399,00 End Date: 23. Mrz. 00:30 Buy It Now for only: US EUR 399,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Original BMW RDKS-Sensor // 6856209 // 1er F20/F21 / 2er F22,F23 / 3er F30,F31

    Original BMW RDKS-Sensor // 6856209 // 1er F20/F21 / 2er F22,F23 / 3er F30,F31: [IMG] EUR 45,99 End Date: 07. Mrz. 16:00 Buy It Now for only: US EUR 45,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original NEU 4x BMW F-Serie und Mini Reifendrucksensor RDKS 36106881890

    Original NEU 4x BMW F-Serie und Mini Reifendrucksensor RDKS 36106881890: [IMG] EUR 97,00 End Date: 05. Mrz. 17:30 Buy It Now for only: US EUR 97,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW Winterräder V-Speiche 411, 16 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi/RDKS

    BMW Winterräder V-Speiche 411, 16 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi/RDKS: [IMG] EUR 590,00 (0 Bids) End Date: 23. Feb. 17:53 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [Verkauft] Bmw M461 18" Felgen mit Sommerreifen und RDKS

    Bmw M461 18" Felgen mit Sommerreifen und RDKS: Verkaufe die BMW M461 Alufelgen vom 1er meiner Frau. [ATTACH] Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand, lediglich eine vordere hat eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden