Roter Punkt zwischen KM-Stand und Tageskilometerzähler

Diskutiere Roter Punkt zwischen KM-Stand und Tageskilometerzähler im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe, bzw. Einschätzung oder Erfahrung. Seit gut zwei Tagen habe ich einen dicken roten Punkt...

  1. #1 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal Eure Hilfe, bzw. Einschätzung oder Erfahrung.

    Seit gut zwei Tagen habe ich einen dicken roten Punkt zwischen Kilometerstand und Tageskilometerzähler. Laut BMW bedeutet dass einen Einbau eines manipulierten Kombiinstruments. Ich habe dabei aber weder mein Kombiinstrument ausgetauscht, noch sonst irgendetwas verändert. Das Fahrzeug hat eigentlich ca. 9000 km drauf, der BMW Service Techniker am Telefon berichtete aber von ca. 16.000. Theoretisch kann dort auch nichts manipuliert sein, da das Kombiinstrument nicht angefasst wurde. Laut Technik ist wohl eine Zahl der Fahrgestellnummer und des Abgleichs mit dem Kombii. nicht korrekt. Zudem kann kein Service mehr gecheckt werden und es wird auch sonst nichts angezeigt - kein nächster Ölwechsel, Beläge etc.

    Hatte bisher jemand von Euch schon einmal das Phänomen? Der rote Punkt tauchte nur zwischen einer ganz normalen Standzeit auf von einer Nacht. Ich habe keinen Schimmer was dort passiert sein sollte. Falls einer von Euch das Problem bereits hatte und mir weiterhelfen kann, wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    So wie ich das mitbekommen habe hast du den NEU gekauft oder?

    bestellt? Oder war es ein Vorführer?

    Wenn du ihn selbst konfiguriert hast und so und dann die 9000km selbst gefahren bist, dann sollte da ja nichts passiert sein.

    Habe aber auch noch nie von dem roten Punkt gehört
     
  4. #3 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Neu gekauft, war ein Bestellfahrzeug. Niemand anderes ist das Fahrzeug bisher gefahren. Auch das Instrument hat immer noch den selben Kratzer im Glas, deshalb gehe ich davon aus, dass auch dort noch alles passt. Ich finde es nur merkwürdig, dass bei BMW ein anderer Kilometerstand hinterlegt ist...

    Ich habe leider auch noch nie was davon gehört, bzw. hier im Forum etwas vergleichbares gefunden.
     
  5. #4 dacno1982, 23.11.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    -Ich verstehe das richtig: Du hast den Wagen neu gekauft, und keine Codierungen oder Hardwareveränderungen vorgenommen ?

    In dem Fall, geh einfach zum Service, und lass es richten. Wäre in dem Zusammenhang interessant, ob die in der Lage sind, festzustellen ob irgendwelche Veränderungen vorgenommen wurden...
     
  6. #5 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Verstehst du komplett richtig, ja. Ich bin weder der Typ für Umbauten noch für Codierungen, weil ich genau so Fälle nicht mag und tunlichst vermeiden möchte.

    Werde nun auf jeden Fall mal zum Service gehen - trotzdem irgendwie eine mulmige Angelegenheit. Ich dachte schon erst, der rote Punkt wäre eine Art update um die beiden KM-Zähler besser zu trennen :lach_flash:

    Ich berichte was dabei rauskommt, bis man bei BMW im Service aber einen Termin bekommt, kann erfahrungsgemäß ja dauern.
     
  7. #6 dacno1982, 23.11.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Es besteht meines wissens nach die Möglichkeit, den Kilometerstadn genau 1x zu nullen, um dem Kunden ein Fahrzeug mit 0 km übergeben zu können. Vielleicht wurde das auf der to-do Liste bei der Auslieferung vergessen, aber alles Kaffeesatzleserei, die sollen halt einfach solange machen bis es wieder passt.
     
  8. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Das geht nur bis zu einem Stand von 50km Gesamtreichweite.
     
  9. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Hey denn fehler kann ich beheben garching ist aber gutes stück weg
     
  10. #9 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Hi. Danke Dir für das Angebot!

    Ich werde morgen erst einmal mit der BMW Werkstatt telefonieren, die sollen das versuchen, ist schließlich (glücklicherweise) nur ein Leasingfahrzeug - deshalb lasse ich erstmal nur BMW dran.

    Ich fiebere ja schon ein wenig dem Ende entgegen...auch wenn es noch lang ist...
     
  11. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Ja ist besser denn ich hätte das kombi geöffnet und das siegel durchbrochen
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    232
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hast du beide fahrzeugschlüssel in gebrauch?!

    woher haben die am Telefon den AKTUELLEN Kilometerstand?! der wird und darf auch nirgends "online" übertragen werden.....ausser du legts einen schlüssel zum auslesen vor, dann haben sie dien aktuellen stand...und der kann bei Verwendung von 2 schlüsseln auch noch pro schlüssel variieren...., je nachedem, wie lange einer unbenutzt war.....

    so als spass: schlüssel 1 wurde 1x benutz, du fährts nun mit 2 9000km.....spersst dann mit 2 auf, zur Werkstatt und gibst 1 ab...der sollte, da nicht benutzt, sich nicht aktualisiert haben (annahme.....wäre interessant auszuprobieren)....das wird lustig.


    aber ehrlich, woher haben die die 16k?!
     
  13. #12 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Nein, nur einen, seit Tag 1, bzw. seit Abholung in der Welt. Der KM-Stand wurde mir vom Pannenhilfe-Mensch durchgegeben als Abgleich. Ich kann dazu auch nicht mehr sagen...war aber auch erstaunt. Angeblich hätte das aktuelle Kombiinstrument eben 16k auf dem Schirm - zeigen aber 9.000 an. Also keine Veränderung.

    Ein anderer BMW-Helfer meinte ich solle mal 10 Minuten die Batterie abklemmen, da eventuell nur ein Hänger/Verdreher im System erfolgt ist. Dass er sich kurz aufgehängt hat und mal vom Strom getrennt werden sollte.

    So, weiß einer wie man beim F20 die Batterie abklemmt? Ich habe davon leider relativ wenig Ahnung.
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    232
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    kofferaumabdeckung hocklappen, dort liegt die batt und die klemmen frei zugänglich.....

    aber wenn du Leasing hast und zudem garantie, finger weg...soll die Werkstatt richten...

    mach unbedingt ein bild vom Instrument mit fehler und kilomterestand, mit Datum und Uhrzeit.....

    pannenhilfemensch, war der physisch am Fahrzeug, was hat der da gemacht? kam der wegen dem roten punkt?! nicht das dort das problemchen initiert wurde?

    mal in alle Richtungen denken.
     
  15. #14 muenchen-garching, 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Gut, dann warte ich ab und lass es die Leute dort richten.

    Der war nicht am Fahrzeug, ich habe beim Pannenservice angerufen, weil keine Daten mehr zum Service etc. im Fahrzeug angezeigt wurden - dass dies mit dem roten Punkt zusammenhängt, wusste ich da noch nicht. Dann wurde KM-Stand etc. abgeglichen. Bei der Fahrgestellnummer passte Kombi und Fahrzeug wie gesagt nicht zusammen - als wäre es eben getauscht.

    Bilder mache ich nachher definitiv noch. Beim Hochfahren sagt er auch, dass der Service-Bedarf nicht ermittelt werden kann, bzw. wie lange es noch zur Inspektion dauert.

    Das Problem wurde also nicht so initiiert, sondern war beim morgendlichen Motorstart und Fahrt zur Arbeit plötzlich da. Nicht erklärbar sozusagen. Werde morgen mal einen Termin machen und später vielleicht noch das Bild dazu hochladen.
     
  16. #15 muenchen-garching, 23.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    So, bin mal kurz an das Fahrzeug, Bilder anbei:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Mit dem Beitrag zur Einfahrkontrolle versucht er sich eventuell selbst ein wenig zu schmeicheln...
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    232
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na....etweder die können das erneut restetten und initialisieren oder es gibt neue hardware....nach deiner Beschreibung sieht das nach irgendeinem speicherausfall aus und nun steht das System unwissend und zusätlich dumm da...berichte mal....

    BMW PC 2000 lässt grüßen
     
  18. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Der Punkt bedeutet Tacho Manipulation
    Entweder km stand
    Oder
    VIN inkorrekt

    BMW sollte in ihrem Fall den tacho gegen einen neuen tauschen und neu programmieren und fertig
     
  19. #18 muenchen-garching, 24.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Habe vorhin mit BMW telefoniert - ich soll einfach quasi als "Notfall" heute mal vorbeischauen, sie kümmern sich dann. Ich bin ja mal gespannt. Das Problem ist BMW nicht bekannt - deshalb haben sie am Telefon logischerweise keine Lösungsansätze gehabt. Ich berichte was sie die Lösung ist...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 totoskillachi, 24.11.2014
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Und wie kann der Punkt von heute auf morgen einfach so erscheinen?
     
  22. T.B

    T.B Guest

    Ganz einfach. Jedes Fahrzeug von BMW hat eine eingebaute SIM-Karte serienmäßig. Das heißt man hat TeleServices (SA 6AE) inkl. Notruf mit an Bord.
    TeleServices (SA 6AE)
    Der Dienst "TeleServices" dient der Aufrechterhaltung der Mobilität des Kunden.
    Bei Bedarf oder wenn dies durch den Kunden selbst ausgelöst oder beauftragt
    wird, werden technische Daten (z.B. Serviceinformationen über Verschleißteile,
    Fahrzeugzustandsinformationen wie Check-Control-Meldungen, Batterieladezustand,
    Daten zur Identifizierung und Lokalisierung des Fahrzeugs im Pannenfall)
    des Fahrzeugs an BMW übertragen. Diese Daten werden im Falle eines Servicebedarfes
    über die fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte an den zuständigen Service
    Partner, die BMW Pannenhilfe oder entsprechende Serviceprovider zur
    Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung weitergeleitet und dort bis zur ordnungsgemäßen
    Bearbeitung der Vorgänge vorgehalten. Eine Weitergabe der
    Daten an Dritte findet darüber hinaus nicht statt. Technische Daten werden in
    regelmäßigen Abständen vom Fahrzeug an BMW übertragen und dort zur Weiterentwicklung
    von BMW Produkten ausgewertet, sog. "TeleService Report". Hierbei
    handelt es sich ausschließlich um rein technische, fahrzeugzustandsbezogene
    Daten. Andere Daten wie bspw. Positionsdaten werden im Rahmen des "TeleService
    Report" nicht übertragen. Der "TeleService Battery Guard" überprüft fortlaufend
    den Batterieladezustand des Fahrzeugs. Unterschreitet der
    Batterieladezustand einen definierten Wert, wird eine Information an den zuständigen
    Service Partner übertragen. Dieser wird im Bedarfsfall Kontakt mit dem Kunden
    aufnehmen, damit ein Servicetermin vereinbart werden kann. Über eine
    Anmeldung im BMW ConnectedDrive Kundenportal ("Mein BMW ConnectedDrive")
    kann der Kunde sich auch per SMS oder bei BMW i per Push Mail über
    einen kritischen Batteriezustand durch eingeschaltetes Stand- oder Parklicht
    informieren lassen.
     
Thema: Roter Punkt zwischen KM-Stand und Tageskilometerzähler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. punkt neben tageskilometer bmw x1

    ,
  2. bmw x5 tageszähler roter punkt

Die Seite wird geladen...

Roter Punkt zwischen KM-Stand und Tageskilometerzähler - Ähnliche Themen

  1. Kilometerkönig ; Wieviele km habt ihr schon runter?

    Kilometerkönig ; Wieviele km habt ihr schon runter?: Hallo zusammen, analog zu dem Kilometerkönig Thread der alten Einser Generation hätte ich gerne das gleiche für die F Reihe ins Leben gerufen, da...
  2. [E87] Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?

    Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?: Hallo Zusammen, ich habe heute einen folgenschweren Fehler begangen. Nachdem ich 20 Minuten gefahren bin, ging die rote Batterieanzeige an, habe...
  3. Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen

    Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen: Hallo Zusammen, ich biete hier den Serienauspuff meines M140ix zum Verkauf an. Der Auspuff war nur knapp 2.000 KM verbaut und stammt von einem...
  4. [E87] ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!

    ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!: Frohe Weinachten Leute, zu meiner Frage bzw. zu meinem Problem... Meinchmal wenn ich Nachhause komme und/oder mit dem Gaspedal spiele und ein...
  5. Glühkerzen 200t KM

    Glühkerzen 200t KM: Hi, Beim 1er 118d 122PS einer Freundin, startet im Winter beziehungsweise unter 0 Grad sehr schwer. Sie weiß wie man vorglüht, also Schlüssel...