[E82] rote Bremsystem Warnung nach Bremsenwechsel

Diskutiere rote Bremsystem Warnung nach Bremsenwechsel im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe vor ca. 1 1/2 Monate meine VA Bremse mit 35i Bremsen getauscht (35i Bremsen hatten ca. 6.000 km drauf) mit Wechsel von...

  1. mle

    mle Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Markus
    Hallo,

    ich habe vor ca. 1 1/2 Monate meine VA Bremse mit 35i Bremsen getauscht (35i Bremsen hatten ca. 6.000 km drauf) mit Wechsel von Bremsflüssigkeit vorne, natürlich (entlüften alles gemacht). Nun leuchte die rote Bremsystemwarnung kurzzeitig oder oft auch länger auf (rote Handbremswarnung). Nun habe ich gehört das es an den Bremsbelagfühlern liegt, kann ich die selber kaufen und verbauen oder sollte ich das bei BMW machen lassen. Wie teuer wird das ? Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackHunterX, 11.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2012
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Wenn du selbst dir die Bremse verbaut hast, dann wird es für dich eigentlich ein Kinderspiel sein neue Fühler zu montieren. Musst nur den Bremssattel abmachen um an die Klötze zu kommen :wink: und so Fühler werden höchstens nen zehner oder so kosten^^ ... habt ihr nur vorne entlüftet oder auch hinten (wegen Bremskreisaufteilung)?
     
  4. #3 pousa13, 12.09.2012
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    hast du den Fühler von der 35er oder der originalen 30er Anlage genommen?
    Ich hab den Umbau auf 335i Bremsanlage auch hinter mir, hab die originalen Belagfühler genommen (also die vom 25er) und hab keine Probleme
     
  5. mle

    mle Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Markus
    Habe die alten 25i gelassen. Habe nun die vom 35i bestellt. Fehlermeldung sollte daran liegen oder ?
     
  6. mle

    mle Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Markus
    Vorne und hinten entlüftet. Neue Bremsflüssigkeit alles gemacht. Nur vorne die alten 25er Bremsbelagfühler belassen.
     
  7. #6 Aphyosemion, 16.09.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    sorry aber woher sollen wir bitteschön wissen, ob du das kannst?

    das Können ist bei jedem vom Wissensstand abhängig, unterschiedlich und individuell.

    Wenn man etwas Ahnung von der Thematik hat, sollte es kein Problem sein die Dinger zu tauschen.
    Wer jedoch noch etwas mehr Ahnung hat, würde sich die Frage stellen, wieso,weshalb warum die Lampe aufleuchtet und ob es wirklich (nur) die Fühler sind!?

    LG
     
  8. #7 spitzel, 18.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wenn die frage schon so gestellt wird und man es nicht schafft google zu bedienen sollte es lieber in einer fachwerkstatt machen lassen.
    Im prinzip ist es einfach. Aber es ist genauso einfach sich die infos im netz zu suchen.
    Dort wird man herausfinden, dass am sensor ein kabel mit einem stecker ist. Ganz schwierig ist es diesen zu finden, da das Kabel schwer zu verfolgen ist.
    Danach muss der bc noch zurückgestellt werden über die service funktion. Sollte die lampe immer noch leuchten bleibt nur der weg zum freundlich der muss dann die cbs resetten.
    Da du ja nun die 135i beläge hast wäre es doch toll wenn der clip auch zum belaghalter passt damit der sensor nicht abfällt.


    Sent from Arcas 737
     
  9. #8 spitzel, 18.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Und hilfreich wäre auch zu wissen:
    Wieviel km hatten die alten Beläge?
    Wurde beim Wechsel cbs resettet?
    Was zeigt der Bc an was gewechselt werden soll?
    Ist deine Handbremse in Ordnung sprich ist der kontaktschalter richtig eingestellt?
    Sind die Beläge auf der Hauptbremse noch gut? Nicht, dass die Warnung richtig ist!


    Sent from Arcas 737
     
  10. mle

    mle Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Markus
    Bremsbelagfühler getauscht. Keine Fehlermeldung mehr. Rest hatte ich bereits gecheckt. Danke an alle.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Ich muss mal besserwisserisch sein: Es heißt ACARS und nicht nicht ARCAS :wink: ... ist übrigens die Abkürzung von: Aircraft Communications Addressing and Reporting System
     
  13. #11 spitzel, 19.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Toby du hast recht wurde aber von mir bewusst so geändert ;-)


    Sent from Arcas 737
     
Thema:

rote Bremsystem Warnung nach Bremsenwechsel

Die Seite wird geladen...

rote Bremsystem Warnung nach Bremsenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Spiegelkappe F21 Melbourne-Rot

    Spiegelkappe F21 Melbourne-Rot: Suche 2 Spiegelkappen in Melbourne -Rot (metallic). Bitte um Angebot. Evtl. auch Tausch gegen ferric-graue möglich.
  2. Original BMW E87 Rückleuchten Rot VFL

    Original BMW E87 Rückleuchten Rot VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier gebrauchte Rückleuchten im guten Zustand & voll funktionsfähig an. Zustand wie auf dem Bildern(keine Kratzer...
  3. M-Paket Sitze Vollleder rot/korallrot

    M-Paket Sitze Vollleder rot/korallrot: Hallo miteinander. Verkaufe hier meine BMW M-Paket Vollledersitze in Korallrot. Die Sitze haben einen guten Zustand und wurden vor wenigen...
  4. [Verkauft] beats ep (rot) by Dr. Dre / Apple

    beats ep (rot) by Dr. Dre / Apple: Biete originalverpackte und eingeschweißte beats ep von Apple / Dr. Dre in rot. Preis: 55 €. Privatverkauf. Keine Gewährleistung oder Rücknahme....
  5. Rote Öldruckwarnleuchte (Motoröldruck zu niedrig)

    Rote Öldruckwarnleuchte (Motoröldruck zu niedrig): Hallo zusammen, ich fahre einen 120i (170PS) Baujahr 2009 mit 100 000km. Hatte Probleme mit der Steuerkette. Habe eine neue Steuerkette, Ölwanne...