Rostblasen um den Heckscheibenwischer

Diskutiere Rostblasen um den Heckscheibenwischer im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo erst mal Beim letzten gründlich Putz und Wachs habe ich das Unglaubliche entdeckt Rostblasen um den Heckscheibenwischer und das nach...

  1. #1 herakles23, 23.07.2013
    herakles23

    herakles23 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86473
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Manuel
    Hallo erst mal

    Beim letzten gründlich Putz und Wachs habe ich das Unglaubliche entdeckt
    Rostblasen um den Heckscheibenwischer und das nach zirka 1,5 Jahren
    EZ 11/2011 bei einem Auto das Liste 40`000€ kostet. :motz:
    Hat das sonst noch jemand gehabt und wie hat sich BMW verhalten?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Bist nicht der erste mit Rost an dieser Stelle.
    Bist ja eh noch im Gewaehrleistungszeitraum.
    Ja, es ist peinlich fuer BMW.
    Die werden es jedoch fuer dich kostenfrei reparieren.
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Ist doch kein Problem. Beim E91 rosten die Gasdruckfedern der Heckklappe. Wird anstandslos gewechselt.
     
  5. #4 Morphous, 23.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Rost war/ist für mich immer noch aktuell vorhandenes Thema bei diesem "jungen" Fahrzeug...
    Als ich eine neue Leitung ziehen wollte, HK links Kabeldurchführung, Gummimanschette usw. entdeckte dann weitere „befallene“ Stellen... Rechts sieht das nicht anders aus.

    [​IMG]

    Man beachte...selbst die Aufnahme der GF fängt an zu rosten...

    [​IMG]

    Schön ist was anderes... werde vermutlich selbst mit Zinkfarbe da ran gehen müssen...BMW...naja...
     
  6. zini

    zini 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    zini
    an einem mini, 2 jahre alt, selbiges problem.
    O-ton bmw händler "das ist auch kein bmw,was erwarten sie denn da?"

    gleiches gilt für den 1er, immer wenn hier so nachtwächter was von geiler qualität bei ihrem 1er schreiben muss ich mich kringeln... :lach_flash:
     
  7. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Hi!
    Kann mir jemand sagen ob das die typischen Rostblasen sind um den Heckscheibenwischer? Greift da die Garantie von 12 Jahren gegen Durchrostung oder kann sich die NL hier auf Lackschäden berufen (F20, EZ 04/2012)?
    Danke schonmal für die Hilfe!
    IMG_4132.JPG
     
  8. #7 kreuzspeiche!, 16.03.2017
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    58
    Ist rost. Kein lackschaden.

    Aber noch keine durchrostung.

    Durchrostunggarantie tritt erst ein wennste durchschauen kannst. Somit alles davor ist kulanz.
     
    Iatrus gefällt das.
  9. #8 schnuppe, 16.03.2017
    schnuppe

    schnuppe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Probieren..mir wurde mal mit einem anderen Auto sowas am Heck abgelehnt, angeblich durch Lackschaden entstanden..Steinschlag und so :weisheit:
    Drück dir die Daumen :daumen:
     
    Iatrus gefällt das.
  10. #9 k.samohT, 16.03.2017
    k.samohT

    k.samohT 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    In der heutigen Zeit ist es ein Armutszeugnis für jeden Fahrzeughersteller, gerade wenn man Premium sein will, aber so kann man sich bald mit Mazda in Sachen Rost vergleichen.
     
  11. #10 Rossi46, 16.03.2017
    Rossi46

    Rossi46 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    54
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Daniel
    Hatte ich auch wurde gemacht (Kulanz)!
     
  12. #11 k.samohT, 16.03.2017
    k.samohT

    k.samohT 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich gehe mal davon aus, dass die Heckklappe nicht auf Kulanz getauscht wurde, sondern dass der Rost entfernt wurde und die Heckklappe neu lackiert wurde.
     
  13. #12 Rossi46, 16.03.2017
    Rossi46

    Rossi46 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    54
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ja,genau! Wäre der Rost weiter fortgeschritten gewesen,hätte es eine neue Heckklappe gegeben.So hat man es mir gesagt!
     
  14. #13 Sixpack66, 16.03.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Hatte ich bei meinem 118i auch, ist weniger ein Lackproblem, sondern der Wischerachse.
    Die Heckklappe wird wohl meist komplett lackiert, also keine punktuelle SmartRepair Variante.
     
    Iatrus gefällt das.
  15. #14 m135racing, 17.03.2017
    m135racing

    m135racing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Jörn
    Spritmonitor:
    Wurde bei mir auch komplett auf Garantie gemacht
     
  16. #15 Raider65, 17.03.2017
    Raider65

    Raider65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Kiel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Wird kostenlos gemacht (Komplettlackierung). Ist übrigens nicht nur ein BMW Problem. Das gibt es bei allen Herstellern, die Heckwischer in der Klappe einbauen. Früher wurden die Löcher erst gestanzt und dann wurde lackiert. Heutzutage läuft es umgekehrt. Erst lackieren und dann stanzen. Wird wohl aufgrund des Produktionsprozesses für die Hersteller ein Vorteil sein. Dumm gelaufen würde ich sagen.
     
  17. #16 Sixpack66, 17.03.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Erst lackieren und dann stanzen, obwohl von vornherein feststeht, dass immer ein Wischer montiert wird?

    Ich vernehm die Worte wohl, allein es mir am Glaube fehlt. :mrgreen:
    .
     
  18. #17 Raider65, 17.03.2017
    Raider65

    Raider65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Kiel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Wurde mal in einem TV Beitrag so gesagt. Und bei der Häufung von Rostblasen macht es ja auch Sinn. Wäre das ordentlich grundiert und lackiert an den Rändern, gäbe es wohl kaum so schnell Rost.
     
  19. #18 kreuzspeiche!, 17.03.2017
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    58
    Naja lackiert und dann gestanzt wird wohl kaum gemacht. Wenn dann evtl grundiert. Oder sonst was. Den der decklack bzw die farbe kommt ja erstdrauf wenn das auto halb montiert ist.

    Bzw im bmw werk. Die haben da 100% keine stanzautomaten. Das passiert alles beim zulieferer.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Raider65, 17.03.2017
    Raider65

    Raider65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Kiel
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Echt Müssig darüber zu diskutieren, da wir alle nicht genau wissen, was da passiert. Ich hab nur einen Bericht zitiert.
    Aber wenn Ihr es nicht glaubt, dann sagt doch mal, woran es Eurer Meinung nach liegen könnte.

    @kreuzspeiche! Seit wann werden denn Karosserieteile vom Zulieferer geliefert?? Also ich kenne es nur aus dem VW Werk, aber dort werden die Bleche selbst hergestellt. Denke, BMW macht es nicht anders.
     
  22. #20 Sixpack66, 17.03.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Möglichkeiten, die mir spontan einfallen:

    Während der Produktion......
    -die Lackierung an der Wellendurchführung wird bei der Montage des Wischermotors bzw. der Durchführungstülle beschädigt.

    Beim späteren Gebrauch........
    -die Zentrierung der Welle und damit des Wischermotors ist nicht exakt, dadurch kann sich die Welle minimal bewegen, was bei häufigem Gebrauch auf Dauer zu einer Beschädigung des Lackes führt.

    .
     
Thema: Rostblasen um den Heckscheibenwischer
Die Seite wird geladen...

Rostblasen um den Heckscheibenwischer - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenwischer geht nicht

    Heckscheibenwischer geht nicht: Hallo liebe Community, nachdem ich schon öfters hier gelesen habe ist es nun Zeit für einen eigenen Beitrag. Wie der Titel schon sagt geht der...
  2. Nochmal Waschdüse Heckscheibenwischer

    Nochmal Waschdüse Heckscheibenwischer: Hallo zusammen, unser 118i E87 hat seit längerer Zeit eine fehlende Kappe am Heckscheibenwischer. Das haben wir mit einem Scheibenwischer aus dem...
  3. Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon

    Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon: Hallo, habe schon ein paar Forenbeiträge gelesen, aber bin leider auf kein Ergebnis gekommen. Mein Problem ist, dass wie im Titel erwähnt der...
  4. Heckscheibenwischer reparieren (Motor tauschen)

    Heckscheibenwischer reparieren (Motor tauschen): Guten Tag, gibt es jemanden, der mir im Raum Düsseldorf den Heckscheibenwischer reparieren kann? Gehe davon aus, dass ein neuer Motor eingebaut...
  5. [E87] Heckscheibenwischer spritzt nicht mehr

    [E87] Heckscheibenwischer spritzt nicht mehr: Hallo Leute! (SuFu benutzt aber nicht nennenswertes entdeckt) Wie ihr schon am Titel erkennen könnt, hab ich ein kleines Problem, welches jetzt...