[E81] Rost an der Radnabe

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von fanboi, 26.12.2011.

  1. fanboi

    fanboi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo Freunde,

    ich habe bei meinem 1er, der nichtmal 1 Jahr alt ist, schon an allen 4 Rädern Rost an der Radnabe. Wenn man Radkappen drauf packt würde man es nicht sehen, doch ich würde das gerne entfernen. Nun die Frage, wie gehe ich da vor, oder ist das eine Garantiesache?

    Zudem würde ich gerne wissen ob das bei allen 1ern so eine "Krankheit" ist. Es sieht ja einfach mal total unpassend aus, wenn man keine Radkappen drauf hat und da einem eine verrostete Stelle entgegenwirkt.

    Für Antworten bin ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mike_18, 26.12.2011
    Mike_18

    Mike_18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Michael
    Es gibt glaub ich kein Auto das dort nicht rostet das ist nun mal so
     
  4. #3 BMW-Racer, 26.12.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Jap, ist richtig. Ich geh bei jedem Radwechsel mal mit der Drahtbürste drüber, dann hat sich das. Auch wenn die Stelle bei mir durch die Alus eh immer verdeckt ist, aber an ner sauberen Radnabe brennen sich die Felgen auch nicht so arg fest, was den nächsten Wechsel erleichtert :mrgreen:
     
  5. #4 Mike_18, 26.12.2011
    Mike_18

    Mike_18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ja den Rost bisschen abputzen und ein fett draufschmieren dann gehen die Felgen auch immer gut runter
     
  6. phil91

    phil91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Ich glaube der TE meinte eher, dass der Teil rostet den du siehst wenn die Stahlfelge montiert ist. Dieser Teil rostet bei mir auch. Einfach radkappen draufmachen und gut ist.

    Ist halt nunmal kein Edelstahl (wäre glaube ungeeignet an der Stelle).

    Nach dem Radwechsel ist es m. W. nur wichtig die Radnabe mit einer Drahtbürste zu reinigen, dann brennt sich die neue Felge nicht fest (wie BMW-Racer). Ggf. kann man auch noch Kupferpaste auf die Radnabe schmieren.
     
  7. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    FETT DRAUFSCHMIEREN????? Bloß NICHT!

    Nutze Zinkpaste, dann rostets auch nicht mehr...
     
  8. phil91

    phil91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Zink? Dachte immer das wäre Kupfer? Ist auch so rötlich?
     
  9. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Ist, glaube ich, Alu-Zinkpaste.

    Mein :icon_smile: hat das "Problem" beim Vorgänger und dem aktuellen 1er auf Kulanz behoben. Hat die 3 Jahre gehalten.

    Ist bei BMW bekannt, deshalb auch keine Diskussion.

    Bemühe mal sie SuFu, da gibt es einige Threats.
     
  10. kenny

    kenny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt A/M
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Was da rostet, ist glaube ich ein Teil der Bremsscheibe. Die besthet nicht nur aus der eigenlichen Scheibe sodern sitzt auch zwischen Alufelge und Radnabe. Beim wechseln der Scheiben war der unschöne rost plötzlich weg und nun ist mir auc klar woher das kommt. Die hinteren sind noch die alten, da ist der Rost noch zu sehen.
     
  11. #10 SuperflyHOF, 12.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ist ein Teil der Bremsscheibe der da rostet und sieht tatsächlich bescheiden aus. Abhilfe bringt ein einfaches Zinkspray für paar Euros, aber bitte nicht auf die Scheibe oder Bremssättel sprühen! Also schön mit nem Pappdeckel, Zeitung etc. abdecken, geht ratz fatz.... könnt mich über solche Gammelecken immer aufregen. Geh selbst immer beim Radwechsel kurz mit Bremsenreiniger drüber und sprüh den Bereich dann mit Zinkspray ein, ist ja schnell gemacht......
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. phil91

    phil91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Aber schaut Zinkspray nicht bescheiden aus? Hast du zufällig Bilder? Weil besser Rost als das es aussieht wie gewollt und nicht gekonnt :)
     
  14. #12 Specialite, 14.03.2012
    Specialite

    Specialite 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Kupferpaste, gibts sogar in Sprühdose. Das Radnabe gerne rosten ist Fahrzeugherstellerübergreifend.
     
Thema: Rost an der Radnabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e81 rost radnabe

    ,
  2. radnabe rost

    ,
  3. Radnabe schmieren Rost entfernen

    ,
  4. radnabe rost entfernen www.1erforum.de
Die Seite wird geladen...

Rost an der Radnabe - Ähnliche Themen

  1. Das leidige Thema: Rost

    Das leidige Thema: Rost: Hallo zusammen! Ich bin selbst nicht vom Fach und würde euch um eure Meinung und Ratschläge bitten. Die letzten 2 Jahre wurde mir bei der...
  2. Rost an der Motorhaube?

    Rost an der Motorhaube?: Hallo, kann es sein das wenn man einen kleinenSteinschlag am Anfang von der Motorhaube hat das der anfängt zu rosten?
  3. [E8x] Anzugsdrehmoment Mutter Radnabe - 420nm kann das sein?

    Anzugsdrehmoment Mutter Radnabe - 420nm kann das sein?: Hi, da meine Radlager hinten total im Eimer waren, habe ich die heute getauscht. Der 130i hat ja ein M27 Radnabengewinde und ich habe die...
  4. [E81] Rost an Bremsleitungen

    Rost an Bremsleitungen: Hallo habe relativ starken rostbefall an meinem 1er BMW von 2010. mein 19 jahre alter E36 sah da noch viel besser aus. Es sieht so aus als würde...
  5. Rost am Bmw leider logo?

    Rost am Bmw leider logo?: Hallo jungs, Fahre einen e82 bj 12 An meiner hecklappe das bmw logo schmeist deutliche bläschen Weis nicht ob das rost ist???? Tauscht sowas bmw...