[E88] Rost am Lack welche Ursache

Diskutiere Rost am Lack welche Ursache im Mängel an der Karosserie Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo Zusammen, ich besitze nun seit 1 1/2 Jahren einen Weißen BMW 1er Coupe und der Lack wirft einen Menge kleine Rostpunkte woran kann das...

  1. #1 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo Zusammen,

    ich besitze nun seit 1 1/2 Jahren einen Weißen BMW 1er Coupe und der Lack wirft einen Menge kleine Rostpunkte woran kann das liegen. Ist dies ein Gewährleistungmangel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo Zusammen,

    ich besitze nun seit 1 1/2 Jahren einen Weißen BMW 1er Coupe und der Lack wirft einen Menge kleine Rostpunkte woran kann das liegen. Ist dies ein Gewährleistungmangel
     
  4. #3 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    ...dein erster weißer Wagen?
     
  5. #4 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    jap das ist mein erster weißer
     
  6. #5 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    nennt sich Flugrost - ist auf jedem Auto zu finden, aber eben "richtig" zu sehen nur bei weißen...!
    Ist KEIN Mängel, die bekommt man rückstandslos mit Reinigungsknete runter...

    ...das Gesicht vom BMW-Händler hätte ich gerne gesehen...
     
  7. #6 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    ja der Händler will jemanden vom BMW Konzern holen damit sich dieser das Anschauen kann
     
  8. #7 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    nicht dein Ernst? Da sprüht man Flugrostentferner drauf oder geht einmal mit Reinigungsknete drauf, und dann ist das runter...

    Ich denke, ich bräuchte dafür keine 20 Minuten...
     
  9. #8 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    ja das ist ja geil, aber dann bleib ich jetzt mal am ball vielleicht ist da ja noch was zu holen
     
  10. #9 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Du machst gerade Scherze, oder?
     
  11. #10 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    noch eine Frage: Hast du das auch an Kunststoffteilen? Also z.B. Frontschürze, Heckschürze, Schweller?
     
  12. #11 Wissing, 02.08.2012
    Wissing

    Wissing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Michael
    ja sicher. Ne dann weiß ich bescheit und werde das selbst mal in die Hand nehemen und das Reinigen
     
  13. #12 1erRacing, 02.08.2012
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Schau mal hier: Link, in dem Thread wird das Thema Flugrost auf dem weißen 1er behandelt - sieht man auf dem weissen eben eher.

    Diese Threads behandeln die Entfernung von Flugrost: Link 1 und Link 2

    Bei mir persönlich haben sich zwei Methoden etabliert:
    1. Wagen wird gereinigt (Waschen, trocknen), danach mit einem sogenannten Detailer und einer Reinigungsknete (z.B. Petzoldt´s Magic Clean) nach und nach über den Wagen gehen. Siehe dazu auch diesen Thread, ich meine da ist sogar n Youtube-Video als Anleitung drin... Aber: Nach dem Kneten poliere ich den Wagen immer, denn egal wie sauber der auch ist, mit der Knete kann es vor allem Anfängern passieren, dass man kleine Haarlinienkratzer verursacht. Daher rate ich "Anfängern" eher zu Pkt. 2.
    2. Flugrostentferner - ist ein Mittel, welches Flugrost anlöst, so dass man das recht leicht runter waschen kann. Im Prinzip geht das so: Auto waschen, trocknen, betroffene Stellen mit Flugrostentferner (z.B. iron.X oder Sonax Flugrostentferner, geht auch ganz gut) einsprühen, kurz abwarten (in der Zeit sollten sich diese Stellen mit dem Indikator violett verfärben - sogenanntes Bleeding, sieht auf weiss dann so aus), dann Wagen (am Besten) abkärchern. Der Großteil ist dann bereits weg, sollte noch mehr da sein, dann wiederholen.

    Da ich mittlerweile echt faul geworden bin, nehme ich nur noch den Flugrostentferner...! :narr:
     
  14. #13 TTurbolenzen, 02.08.2012
    TTurbolenzen

    TTurbolenzen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    wie geil ist das denn, ich brech ab :lach_flash:

    danke, du hast mir meinen Tag gerettet :yeah:
     
  15. Didier

    Didier 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71254
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Didier
    Hallo Wissing,
    das scheint ein Problem mit weißem Lack zu sein. Ich hatte das selbe Problem an mein vorheriges weißes Auto und ein Kollege hat es an seinen 6Monate alten Tiguan (auch in Weiß).
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 1erRacing, 11.01.2013
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Hallo Didier, das Problem ist bereits in seinem anderen Thread, den er zum selben Thema aufgemacht hat gelöst worden...
    ...Das ist Flugrost (kein "HILFE MEIN AUTO ROSTET!!!), welcher auch auf Kunststoffteilen (welche bekanntlich ja NICHT rosten) sich wiederfindet - bei allen Autos. Nur bei weißen sieht man das besser - eine Lösung zur Entfernung dessen findest du auch in seinem anderen Thread - siehe hier: http://www.1erforum.de/maengel-der-karosserie/rost-am-lack-welche-ursache-124352.html
     
  18. zorro

    zorro Guest

    Richtig putzen und Lack versiegeln beugt der Sache vor. Mangelnde Pflege und man findet Flugrostansammlungen ;)
     
Thema:

Rost am Lack welche Ursache

Die Seite wird geladen...

Rost am Lack welche Ursache - Ähnliche Themen

  1. Seltsame Lack-Wulst an Heckklappe

    Seltsame Lack-Wulst an Heckklappe: Hi, mir ist kürzlich beim Waschen eine seltsame Wulst an der Heckklappe aufgefallen, ich kann nicht sagen wie lange sie schon da ist, wundert...
  2. [E88] Motorgeräusche 120d - Ursache?

    Motorgeräusche 120d - Ursache?: Hallo zusammen, ich fahre seit etwa 1,5 Jahren ein 120d Cabrio und habe die letzten Tage für mich beunruhigende Geräusche festgestellt. Das Auto...
  3. [E87] Mein 118d Baujahr 2008 das Auto wackelt wie ein Traktor, was könnte die Ursache dafür sein?

    Mein 118d Baujahr 2008 das Auto wackelt wie ein Traktor, was könnte die Ursache dafür sein?: Motorleuchte leuchtet, Leistungsabfall Während der Fahrt hat es auf einmal angefangen sich zu fahren wie ein Traktor. Fehlermeldung laut adac:...
  4. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  5. Das leidige Thema: Rost

    Das leidige Thema: Rost: Hallo zusammen! Ich bin selbst nicht vom Fach und würde euch um eure Meinung und Ratschläge bitten. Die letzten 2 Jahre wurde mir bei der...