Riss Windschutzscheibe schon bei Kauf - Sachmangel?

Diskutiere Riss Windschutzscheibe schon bei Kauf - Sachmangel? im BMW Händler Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo! Habe meinen 120i gestern beim Händler gekauft. Ist ein gebrauchter Wagen und hat 70.000 km runter. 10 Minuten nachdem ich vom...

  1. #1 xstream, 13.08.2014
    xstream

    xstream 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe meinen 120i gestern beim Händler gekauft.
    Ist ein gebrauchter Wagen und hat 70.000 km runter.

    10 Minuten nachdem ich vom Händler gestern weggefahren bin ist mir ein kleiner Riss (15mm) links unten in der Frontscheibe aufgefallen (nicht im Sichtfeld).

    Habe ihn nicht beim Besichtigen gesehen, der Verkäufer hat mich nicht darauf hingewiesen und im Kaufvertrag steht weder was von dem Riss, noch "gekauft wie gesehen" oder ähnliches.

    Habe den Händler direkt angerufen und er meinte, sie würde nichts zahlen, nur vielleicht ein paar Euro zu meiner Selbstbeteiligung bei der Teilkasko.

    Nun ist die Frage, ob ein Riss in der Frontscheibe ein natürlicher Verschleiß ist, der keinen Sachmangel nach BMW Bedingungen darstellt, oder nicht.

    Ein normaler Steinschlag, das ist klar normaler Verschleiß, aber auch ein Riss?

    Hoffe bin hier in dem Unterforum richtig und mir kann jemand helfen, vielen Dank!:mrgreen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BiosT, 13.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
    BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Hi,

    nach deiner Schilderung würde ich sagen: Sachmangel, der Händler darf die Nummer komplett aus seiner Tasche zahlen.
    Wobei halt immer die Frage ist, wie sich das in der Realität darstellt - Recht haben und Recht bekommen sind zwei paar Schuhe.

    Wenn er sich partout weigert die Scheibe auf seine Kosten zu wechseln, ist das m.E. nicht rechtens.
    Aber was will man dann machen?
    Zur Not müsste man klagen, den Schritt gehen ja aber nur die wenigsten, der Schaden ist ja nicht entsprechend groß als das sich die Mühe lohnt.
    Am Ende wäre es dann halt vielleicht doch die nervenschonendere Variante, dass über die TK abzuwickeln... hat ja nichtmal ne Hochstufung zu Folge.

    BTW: Ich bin kein Anwalt, insofern basiert meine Einschätzung der Sachlage lediglich auf meinem Verständnis der Gesetzeslage.

    Gruß
    Mirko
     
  4. #3 1 er lifestyle, 13.08.2014
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hallo

    Also da du gleich angerufen hast hat der Händler Null Chance, das kann er selbst bezahlen da er wahrscheinlich den Schaden auch nicht bemerkt hat.
    Hat das Auto einen neuen TÜV bekommen ? Zur Not kannst immer noch den Vorbesitzer anrufen,ob er halt dann ehrlich ist fraglich oder evtl. auch nix gesehen hat Hmm.Wenn du Dich nicht einigen kannst, dann bleibt wohl nur der Weg zu Carglass wenn der Steinschlag nicht im Sichtfeld ist,reparieren die Dir den auch. Aber der Händler sollte eigentlich seriös sein und das auf seine Kappe nehmen er hat schließlich einen Ruf zu verlieren.Das ist sowohl Sachmängelhaftung.

    Viel Glück ..:daumen:
     
  5. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Gibt auch Händler, bei denen man eigentlich davon ausgeht, daß die einen guten Ruf haben und den auch behalten wollen und mit denen man sich dann doch rum zofft. Ist mir bei einem großen Mercedes-Händler passiert, da mußte ich bis zum Anwalt, wenn es dann auch nicht vor Gericht gelandet ist.
     
  6. #5 xstream, 16.08.2014
    xstream

    xstream 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja werde einfach mal am Montag bei der Rechtsschutzhotline anrufen und mal fragen, was rechtens ist.

    Dann mal sehen, denke eh die werden sich sträuben. Oder ich frag den Verkäufter mal, was BMW selbst zu einem solchen Verhalten von einem BMW Autohaus sagt:motz:

    Ja habe neuen TÜV auf den Wagen bekommen, aber im Gutachten steht NICHTS von dem Riss. Entweder, weil er nicht im Sichtfeld ist, oder eben "nicht gesehen :-s:-s:-s"

    Sein Ruf war ihm, als ich am Telefon mit ihm gesprochen haben anscheinend ziemlich egal:eusa_clap:
     
Thema: Riss Windschutzscheibe schon bei Kauf - Sachmangel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlag windschutzscheibe sachmangel

    ,
  2. windschutzscheibe gerissen sachmangel

    ,
  3. windschutzscheibe händler riss

    ,
  4. steinschlag scheibe händler garantie,
  5. frontscheibe ein sachmangel
Die Seite wird geladen...

Riss Windschutzscheibe schon bei Kauf - Sachmangel? - Ähnliche Themen

  1. Abzocke durch Werkstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?

    Abzocke durch Werkstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?: Das mal als Anlass hier zu fragen: Schon selbst erlebt? Und ich rede mal nicht von den überhöhten Ölpreisen und Standardkomponenten. Frontal 21...
  2. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  3. Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges

    Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe mir im April 17 einen BMW 120i mit BJ03/07 und 138tkm von einem privaten Verkäufer (Kinderarzt in Mainz)...
  4. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  5. Gibt es für den M140 s-drive auch schon ein Sperrdifferential ab Werk

    Gibt es für den M140 s-drive auch schon ein Sperrdifferential ab Werk: Frage steht im Titel, Leebmann bietet dies ja zum nachträglichen Einbau an-auch für den M140 sdrive: BMW M Performance Sperrdifferenzial 1er F20...