richtiger Luftdruck (winterreifen)?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von exsmartdriver, 24.10.2009.

  1. #1 exsmartdriver, 24.10.2009
    exsmartdriver

    exsmartdriver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Westen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    hallo,

    der erste winter im 1er steht bevor.habe mir kompletträder (michelin alpin 3A, 205/55 R16 auf Alus; keine RFT!) besorgt.
    hoffentlich wars kein fehler, dass es keine rfts sind...
    im alten auto habe ich immer eine dose mit dem dichtungsschaum mitgeführt. werde es hier genauso machen. oder gibts da vielleicht andere alternativen? soviel ich weiss, kann man den reifen nach einsatz des schaumes wegwerfen..

    die eigentliche frage ist aber:
    welcher reifendruck ist für diese reifengröße der richtige?
    auf dem aufkleber auf der b-säule der fahrerseite heißt eindeutig:
    vorne 2,00 hinten 2,10. stimmt das?

    das auto wirkt für mich schwammig. weil es winterreifen und keine rfts sind, sind sie ja bestimmt weicher. aber so ein unterschied?

    bitte um hilfe!

    DANKE!

    p.s. vFL und auto vor einer woche beim fahrzeugcheck bei bmw gewesen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ich fahre mit WRs 2.4 vorne und hinten, bei nem Ausflug nach D erhöhe ich das auf 2.6 ringsrum.
     
  4. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Meine Empfehlung: immer 10-20% mehr Luftdruck als die Herstellerangabe... spart Sprit und die Reifenabnutzung ist nicht so stark, vorallem wenn der Druck bisschen fällt bevor du wieder aufpumpst..

    Einen Reifen mit einer Panne würd ich sowieso nicht reparieren lassen, egal ob RFT oder nicht... bei Michelin hast eh eine Reifengarantie wenn du sie beantragst...

    In der Regel bieten non-RFT Reifen den besseren Grip, aber du darfst jetzt die Winterreifen nicht mit Sommerreifen vergleichen, die sind nunmal weicher, vorallem wenns noch nicht so kalt ist...

    Es gibt eigene Pannensets mit Kompressor, die sollen wohl die beste Lösung sein... da reicht die Preisspanne von 20 - 100 Euro
     
Thema: richtiger Luftdruck (winterreifen)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruck bmw 118d

    ,
  2. bmw 118d reifendruck

    ,
  3. reifendruck winterreifen bmw 118d

Die Seite wird geladen...

richtiger Luftdruck (winterreifen)? - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen 195755 R16 88H

    Winterreifen 195755 R16 88H: Suche Winterreifen 195755 R16 88H. Hat jemand eventuell vier Stück zum Verkauf?
  2. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  3. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  4. BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!

    BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!: Hallo:-) Welche Winterreifen könnt ihr aus euren Erfahrungen empfehlen? Ich persönlich fahre sehr viel Strecke Minimum 200 Km am Tag und...
  5. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...