Richtiger Luftdruck m135i X

Diskutiere Richtiger Luftdruck m135i X im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; In welchem Jahrhundert lebst du denn! Schlauchlos gibt es schon seit 2 Jahrzenten. Seit 2000? Wesentlich früher

  1. #41 HeRRRossi, 24.05.2020
    HeRRRossi

    HeRRRossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    17
    Seit 2000? Wesentlich früher
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  2. #42 Estorilblue, 24.05.2020
    Estorilblue

    Estorilblue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2016
    Ich fahre auf meinem s-Drive mit den PSS vorn 2.4 und hinten 2.6 bar. Fährt sich auf jeden Fall angenehm.

    Hatte zuvor die Bridgestone Potenza Runflat ab Werk drauf und bin diese zum Schluss mit lediglich 2 bar gefahren, da sie mir zu hart waren. Das würde ich allerdings unter gar keinen Umständen empfehlen. 2 bar waren den Reifen wohl eindeutig zu wenig. Bemerkt hatte ich dies letztes Jahr auf dem Weg nach Stuttgart (etwa. 400km). Fühlte sich an wie eine Unwucht, es war allerdings eine Beule auf der Reifen-Innenflanke. Da scheint die steife Flanke des Runflat bei zügigen Kurvenfahrten wohl gescheuert zu haben, was man auch hier nach Abziehen der Reifen gut erkennen kann: Reifenschaden.jpg
     
  3. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    2 bar sind noch zu viel als dass der Rfn dabei Schaden nimmt, zumal bei einem rft. Die Ursache für diesen Schaden dürfte eine andere sein.
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  4. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Im PKW-Bereich kurz nach Kriegsende.
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  5. #45 mehrfreudeamfahren, 25.05.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    323
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Zwischenstand. Ich bin heute losgefahren und hat sich nicht mehr so gut angefühlt. War eindeutig zu wenig Luftdruck drin. Laut Bordcomputer waren es 1.8 Bar kalt!

    Also ab zur Luftdruckstation. Die hat 2.0 gemessen. Hab jetzt laut Station 2.4 drin, laut Bordcomputer 2.2 kalt, 2.3 wenn man gemütlich bei 14 grad Aussentemperatur fährt.

    The good: Das Auto fährt wesentlich stabiler und direkter. Bin positiv überrascht und merke mal wieder was reifen ausmachen! Muss mal schauen wann ich wieder fahren kann, um auch mal 2.6 nach Luftdruckstation zu probieren.

    The bad: PSS haben ein merkbares abrollgeräusch.

    The ugly: ich hab Blut gerochen was reifen und Fahrwerk angeht. Armee Geldbeutel
     
  6. #46 CeterumCenseo, 26.05.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.389
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Einen Schaden am Reifen würde ich bei so niedrigen Druck nicht allgemein ausschließen. Den hier gezeigten Schaden ordne ich allerdings auch nicht dem zu niedrigen Druck, sonder der Montage/Demontage zu.
     
    Docter gefällt das.
  7. #47 mehrfreudeamfahren, 10.06.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    323
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ich hab jetzt einiges durchprobiert mit folgendem persönlichen Eindruck für die PSS:

    Luftdruck 2.1: Fährt gut, ist aber etwas zu wenig Luftdruck. Wirkt leicht schwammig.
    Luftdruck 2.3: Fährt sich deutlich besser. Jedoch merkliche Abrollgeräusche
    Luftdruck 2.5: Fährt sich noch ein ticken direkter, aber mir etwas zu hart. Etwas weniger lautes Abrollgeräusch.

    Also zwischen 2.2 und 2.4 liegt für mich der grüne Bereich :)
     
  8. #48 Johnnie, 11.06.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    1.795
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Michelin gibt sie ja auch mit 2,4 Bar an.
     
    Docter gefällt das.
  9. #49 project_chaos, 11.06.2020
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    nähe Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Mal ne Frage in die Runde, warum macht ihr vorne weniger rein als hinten?
    Meistens fährt man doch unbeladen und dann ist wegen des Motors doch vorne mehr Gewicht...
     
  10. #50 Johnnie, 11.06.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.919
    Zustimmungen:
    1.795
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Macht auch wenig Sinn
     
    project_chaos gefällt das.
  11. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.529
    Zustimmungen:
    2.259
    fahre auch 2,4 rundum. Der uralt Tipp passt immernoch :)
     
    project_chaos gefällt das.
  12. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    2,4 kalt rundum ist auch m.E. der beste Kompromiss. Jedoch kannst Du durch eine Absenkung des Drucks eine je nach Reifenbauart und -größe eine Vergrößerung der Aufstandsfläche und umgekehrt durch eine Anhebung eine Verkleinerung (Rfn läuft dann mehr mittig ab) erreichen. Dies macht man sich manchmal zur Feinabstimmung/Korrektur des Eigenlenkverhaltens zu Nutzen. Allerdings, wie bei allen Änderungen einzelner Leistungsparameter beim Reifen, geht dies auf Grund sog. Zielkonflikte meistens zu Lasten anderer Eigenschaften (Bremsweg, Rollwiderstand, Komfort etc.). 3 bar auf der HA mögen z.B. die Untersteuertendenz reduzieren, dafür wird er aber sehr hart und die Lebensdauer durch den erhöhten Mittenabrieb sehr "überschaubar", vom Grip nicht zu reden...
    Hoffe damit Deine Frage verständlich beantwortet zu haben:wink:
    Grüße
    Claus
     
  13. #53 project_chaos, 11.06.2020
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    nähe Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Hallo Claus, das ist klar.
    Die Frage ist wieso viele vorne mit weniger Luftdruckfahren als hinten? Das Auto ist doch vorne unbeladen schwerer.
     
  14. #54 CeterumCenseo, 11.06.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    1.389
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Der Reifenfülldruck ist nicht nur eine Frage der Rad- bzw Achslast. Wie schon erwähnt kann man (in gewissen Grenzen) das Eigenlenkverhalten beeinflussen und/oder auch den Komfort.

    Ich fahr inzwischen immer rundum gleich 2,4 bis 2,6 bar. So viel tut sich da dann nicht mehr, so lange der Druck rundum gleich ist.
     
    project_chaos gefällt das.
  15. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    1.657
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das müssen diejenigen beantworten, die das so tun. Ich vermute sie orientieren sich mehr an den Türklebern als an eigenen Erfahrungen. Und, wie man sieht bzw. liest, gibt es da ja einige Übereinstimmung (2,4bar kalt, Teillast!). Spricht übrigens auch für die Professionalität dieses Forums....:icon_cool:
     
    project_chaos gefällt das.
Thema: Richtiger Luftdruck m135i X
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i reifendruck

    ,
  2. luftdruck m135i

    ,
  3. reifendruck m135i

    ,
  4. m135i xdrive f40 luftdruck,
  5. bmw m135i x drive luftdruck,
  6. michelin pilot super sport Luftdruck m135i,
  7. m135i bridgestone oder michelin,
  8. bmw f20 m135i xdrive reifendruck,
  9. m135ix reifendruck,
  10. Luftdruck 135i,
  11. reifendruck bmw m135i,
  12. m135i luftdruck,
  13. bmw x135i reifendruck,
  14. m405 pilot sport 4s luftdruck,
  15. luftdruck 18 zoll m135i,
  16. reifendruck m135i xdrive,
  17. beste reifen für m135i,
  18. m135i bridgestone potenza,
  19. bridgestone runflat reifen luftdruck,
  20. bmw m135i x drive m405 reifendruck,
  21. allwetterreifen bmw 135i Xdrive,
  22. reifendruck winterreifen m135i,
  23. M135i xdrive runflat,
  24. bmw m135i xdrive reifendruck,
  25. m235i reifendruck
Die Seite wird geladen...

Richtiger Luftdruck m135i X - Ähnliche Themen

  1. Bildschirm reagiert nicht mehr richtig aufs Rädchen

    Bildschirm reagiert nicht mehr richtig aufs Rädchen: Hallo, bei meinem BMW 116i 2015 ging vorhin noch alles und auf einmal geht mein Bildschirm zwar noch an, bleibt aber auf dem Bluetooth Feld hängen...
  2. Richtiger Luftdruck für Winterreifen

    Richtiger Luftdruck für Winterreifen: Habe heute zum ersten mal meine Winterreifen an meinem Coupe montiert. Grösse 195/55/R16. Da ist mir aufgefallen, das die Reifen innen mehr...
  3. Richtiger Luftdruck 225/40/18 Hankook V12 Evo?

    Richtiger Luftdruck 225/40/18 Hankook V12 Evo?: Hallo! Ich habe seit heute meine neuen Hankook V12 Evo mit der Sternspeiche 311 in 4 x 225/40/18 drauf. VA. 7,5J x 18 HA. 8,5J x 18. Nun würde...
  4. richtiger Luftdruck (winterreifen)?

    richtiger Luftdruck (winterreifen)?: hallo, der erste winter im 1er steht bevor.habe mir kompletträder (michelin alpin 3A, 205/55 R16 auf Alus; keine RFT!) besorgt. hoffentlich...
  5. richtiger Luftdruck???

    richtiger Luftdruck???: Hi ich wollte gerne wissen,was ihr meint,was der richtige Reifenluftdruck ist. Hab vorne 205/45 R18 Y und hinten 225/40 R18 Y
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden