[E81] Richtige Entscheidung?

Dieses Thema im Forum "BMW 116d" wurde erstellt von TropenHengst, 10.01.2014.

  1. #1 TropenHengst, 10.01.2014
    TropenHengst

    TropenHengst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe eine frage an euch.

    Ich habe vor mir einen 1 er zu holen. Ich würde mir gerne den 116d holen. Da ich zur Arbeit nur ca. 3 km habe weiß ich nicht ob der Diesel die richtige Wahl ist. Ich fahre Sommer mit dem Fahrrad zur arbeit. Wenn schlechtes wetter ist oder winter würde ich mitm auto fahren.

    Fahre auch oft Langstrecke mit dem Auto.

    Meine frage an euch..

    Würde ich den Motor kaputt machen wenn ich öfters kurzstrecke fahre. Würde den wagen nicht hochziehen. Bin gemächlicher Fahrer.

    Lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcwuta, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    Warum möchtest gerade einen 116d kaufen? ich denke um sprit zu sparen wenn du mal Langstrecke fährst?
    Ich würde dann lieber einen 116i nehmen am besten den 116i mit der 2 Liter Maschine.
    Ein Diesel mag kurzstrecken noch weniger als ein Benziner, dazu kommt der Diesel ist teurer im Unterhalt und bestimmt auch etwas teurer in der Anschaffung.
    der 116d hat dazu einen Turbo und Turbos gehen gern mal kaputt, beim 116i hättest du aufjedenfall keine Probleme mit dem Turbo.
    Was für den Diesel spricht er fährt sich in den unteren Drehzahlen wesentlich spritzer weil er ein Turbo hat und das er weniger Sprit verbraucht.
    http://www.auto-motor-und-sport.de/...-basisbenziner-gegen-basisdiesel-3064799.html
     
  4. #3 TropenHengst, 10.01.2014
    TropenHengst

    TropenHengst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Genau deswegen mag ich den 116 D ja, wegem dem turbo. Der 116i ist glaub ich nicht so spritzig.
    Uns in der Anschaffung tun die beiden sich nicht viel.
     
  5. #4 Marcwuta, 10.01.2014
    Marcwuta

    Marcwuta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Marc
    Wenn dir der 116d vom fahrgefühl so gefällt dann solltest du einen nehmen und ne Arbeit suchen wo weiter fahren musst :lach_flash:
    Die kurzstrecke ist für beide schlecht aber für den Diesel noch mehr er braucht noch länger um warm zu werden und dazu setzt sich der Partikelfilter zu.
    Wenn es der Diesel wird solltest du am we aufjedenfall etwas mehr damit fahren.
    Du könntest dir auch ein Benziner f20/f21 mit Turbo holen dann hast in den unteren Drehzahlen auch bums.
     
  6. #5 TropenHengst, 10.01.2014
    TropenHengst

    TropenHengst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der ganz neue 1er ist mir zu teuer. Würde eher den "alten" nehmen. Aber bei den alten Modellen ist beim Benziner kein turbo verbaut, das stört mich halt einfach.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Kurzstrecke und Diesel = :eusa_naughty:
     
  9. #7 atomicfreak, 11.01.2014
    atomicfreak

    atomicfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schladming/Wien
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Chris
    Wenn er aber auch oft Langstrecke fährt, so wie er schreibt, dann sollte die Kurzstrecke in die Arbeit doch egal sein.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber wenn man gelegentlich den Motor und dpf bei Langstrecken "durchbläst" dann dürfte die Kurzstrecke zur Arbeit kein Problem sein.
     
Thema:

Richtige Entscheidung?

Die Seite wird geladen...

Richtige Entscheidung? - Ähnliche Themen

  1. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...
  2. [F21] Hilfe bei Entscheidung

    Hilfe bei Entscheidung: Guten Tag, ich habe als Sommerräder die Breyton GTS in 7.5 x 18" ET 35 mit 225er Michelin PSS. Diese habe ich auf meinem e82 Coupe gefahren und...
  3. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  4. Made in ... - oder wie macht man's richtig ...?

    Made in ... - oder wie macht man's richtig ...?: Hätte vielleicht auch in die "Laberecke" gehört ... na egal ... Mahlzeit zusammen! Habe gerade meine neuen Winterreifen geliefert bekommen - und...
  5. [F21] Richtige Verwendung des Outdoor Carcover

    Richtige Verwendung des Outdoor Carcover: Habe mir für Reisen wenn der 1er nachts nicht in die Garage kann das Outdoor Car Cover bersorgt. War etwas überrascht wie hart das Material auf...