RH BE Twin *Hilfe* ^^

Diskutiere RH BE Twin *Hilfe* ^^ im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Guten Tag Leute... Bin neu hier im Forum und weiß einfach nicht mehr weiter... Ich habe vor mir jetzt für den Sommer 18 Zoll Felgen mit 225...

  1. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Guten Tag Leute...

    Bin neu hier im Forum und weiß einfach nicht mehr weiter...

    Ich habe vor mir jetzt für den Sommer 18 Zoll Felgen mit 225 Bereifung zu holen.
    Mein Problem liegt allerdings darin, das ich nen Leasingwagen fahre...
    Ich hab auch schon Felgen gefunden:

    Felgenhersteller : RH
    Felgenbezeichung : BE Twin Black
    Größe/Reifen VA, ET : 8x18 ET 35 225/40 ZR18 Falken FK-452
    Größe/Reifen HA, ET : 8x18 ET 35 225/40 ZR18 Falken FK-452
    Umbauarbeiten Ja/Nein, wenn ja welche : Nein
    Spurverbreiterung ( Wenn Ja - Wieviel an HA und/oder VA) : Nein
    Art der Tieferlegung : Nein

    Pinto hier aus dem Forum hat sie drauf ohne Umbauarbeiten...

    Mir hat der Reifenhändler jetzt aber gesagt das es sein kann das die Kanten umgelegt werden müssen (So stehts zumindest im Gutachten).
    Hab jetzt vorsichtshalber bei BMW nachgefragt wegen Kanten umlegen und mir wurde gesagt das ich es nicht machen darft...

    Ich möchte mir die Felgen nicht einfach auf Risiko kaufen und hinterher bekomm ich sie nicht Eingetragen :(

    Ich fahre nen 1er E87 / Baujahr 2009 / 5 Türer / 116i

    Möcht die Felgen gerne haben.

    Wisst ihr vielleicht Rat???


    LG...Florian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 betty73, 07.04.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    tja... ET35 ist halt ein kleines Glückspiel. Keiner wird dir zu 100% versichern können das die Felge ohne arbeiten passt. Chancen solltest Du nur haben wenn Du einen "schmalbauenden" Reifen montierst (Hankook Ventus S1).

    Grüße

    Marco
     
  4. #3 evox87, 07.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Also die Hankook Ventus S1 Evo wollt ich sowieso nehmen.
    Sind laut ADAC Test ja gar nicht schlecht...

    Wenn nur nicht das Problem mit den Felgen wäre :(

    Das kann doch nicht sein das ich auf den 1er keine 18 Zoll Felgen montieren kann.
    Also ich könnte schon, aber da BMW auf die Frage wegen dem Bördeln "Ne darfst du nicht" geantwortet hat, geht es also nicht ohne mal eben 800€ Risiko einzusetzen :(

    Wie sieht es denn aus wenn ich ET45 nehme und auf ET40 bringe zusammen mit den Hankook Ventus S1 Evo Reifen???

    Kann es Ausserdem sein das manche 1er schon gebördelt sind???
    Also bei mir im Radkasten sieht es stark danach aus das die Kanten innen schon angelegt sind.
    Bin mir da aber nicht 100% sicher, ansonsten würde ich mal nen Foto von den Innenkanten vorne und hinten machen...


    LG
     
  5. #4 TomDe, 07.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Einpresstiefe alleine ist ja nciht das Problem.
    Ich fahre im Winter 7Zoll bei ET 35 (http://www.1erforum.de/felgen/am-1er-moeglich-ist-13401-4.html#post420346) Und habs problemlos eingetragen bekommen.
    Mit 8" Felgen und gleicher ET kommst du halt 0.5" weiter nach außen.
    Das müssten 1.25cm sein und damit kommst du halt gut in Kombination mit der geringen ET weit raus. Ich glaube nicht, dass du das ohne Karosseriemaßnahmen eingetragen bekommst.

    Edit:
    Der User hier hat nur 3mm weniger als bei dir und es sieht nicht so wild aus. Vielleicht mach ich auch nen Denkfehler?
    http://www.1erforum.de/felgen/am-1er-moeglich-ist-13401-4.html#post455706
     
  6. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Also wie gesagt, Pinto hier ausm Forum hat sie auch ohne Umbau mit ET35 eingetragen bekommen.
    Nur da der Reifenhändler meinte, das im Gutachten steht, das vielleicht doch was gemacht werden muss und BMW das nicht erlaubt, bin ich da nen bischen vorsichtig.

    Mein Onkel meinte gerade zu mir das er jemanden kennt, und das ich mir wegen dem eintragen keine sorgen machen soll :roll:
    Hab Trotzdem Angst sie zu kaufen, und hinterher nicht fahren zu können :D

    Ist das alles ein mist...ich will doch nur schicke Felgen ^^


    LG
     
  7. #6 Turbo-Fix, 07.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    :eusa_doh: :eusa_doh: :eusa_doh: was hilft dir denn das "eingetragen", wenns im Kotflügel schleift :eusa_doh::eusa_doh:
     
  8. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Mitm Hankook sollte das klappen, wenn nicht musste bissle die Kanten umlegen lassen :)
     
  9. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    @ Fux
    Das ist nen Leasingwagen, ich darf die Kanten nicht umlegen lassen :crybaby:
    aber wie ich ja schon gesagt habe, ich glaub meine Kanten sind schon umgelegt von innen, bin mir aber nicht sicher...

    Ist das Problem nicht einfach, das die Reifen durch die ET35 zu weit rausgucken???


    LG
     
  10. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Warum darfste beim Leasing Wagen die Kanten nicht anlegen lassen? Gibt doch hier schon einige die das aufm Leasing Auto gemacht haben... :-k
     
  11. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Keine Ahnung warum :?

    Hab heute nen Kollegen gefragt der bei BMW arbeitet.

    Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll...
     
  12. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Kann mir jemand mal erklären, wass ich mit unter "Kanten umlegen" vorzustellen habe?
    Ich stell mir das so vor, dass man in einem gleichmäßigen Abstand zur Kante das Blech um 180° nach hinten biegt, stimmt das?
    Das geht ohne Lackschäden? :roll:
     
  13. #12 Turbo-Fix, 08.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    warum empfiehlt ihr eigentlich immer son scheiß, Kanten anlegen lassen ist immer die letzte Alternative, es ist definitiv schlecht für den Lack, eine andere Radgröße wäre die richtige Empfehlung gewesen!

    grundsätzlich ist bei einem Leasingfahrzeug Kanten anlegen lassen verboten, eventuelle Sonderabsprachen sind die Ausnahme!
     
  14. #13 Turbo-Fix, 08.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Kanten anlegen, oder auch bördeln genannt, bedeutet gleichzeitig auch immer etwas ziehen.
    das geht nie ohne Lackschäden, äußerlich sieht man das vielleicht nicht, aber wenn das Blech mit dem Lack darauf bewegt wird, wird der Lack schwer beansprucht und hat definitiv nicht mehr seine originale Güte!
    also wenn es nicht unbedingt sein muss, Finger weg von der Karosserie!
    übrigens die Kanten bei meinem 1er waren schon ziemlich angelegt, alles weitere ist Kotflügel ziehen!
     
  15. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Ich weiß auch nicht genau was damit gemeint ist.
    Ich weiß nur das ich es nicht darf :lol:

    Hab jetzt gesehen das es die Felgen auch mit Adapter in ET40 gibt...
    Ist aber wesentlich teurer :(

    Kann mir einer die Auflagen erklären???
    bin darin leider nicht so schlau

    K68)
    Um eine ausreichende Freigängigkeit an Achse 2 herzustellen, sind folgene Maßnahmen erforderlich:
    - Die Radhausausschnittkante ist im Bereich von der Stoßfängeroberkante bis 100mm oberhalb des Schwellers um- und anzulegen, der Kunststoffinnenkotflügel ist in diesem Bereich hinter die umgelegte Kante zu klemmen und eng an das äußere Karosserieblech anzulegen.
    - die Ausbuchtung des Kunstoffinnenkotflügels im Bereich der Stoßfängeroberkante ist auszuschneiden und die dahinter liegende Kunstoff- und Blechlasche entsprechend zu kürzen.

    K03)
    Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 1 nach vorne zu sorgen (z.B. durch Ausstellen des Stoßfängers, des Kotflügels, durch Tieferlegung oder durch Anbau von Karosserieteilen). Es können eine oder auch mehrere Maßnahmen erforderlich sein.

    K04)
    Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 1 nach hinten zu sorgen (z.B. durch Ausstellen des Stoßfängers, des Kotflügels, durch Tieferlegung oder durch Anbau von Karosserieteilen z.B. Schmutzfänger). Es können eine oder auch mehrere Maßnahmen erforderlich sein.



    LG
     
  16. #15 TomDe, 08.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2010
    TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    K03 und K04 kannst scheinbar ind er Regel vergessen
    K6 ist kritisch :)

    Wies das mit dem Adapter funktionieren soll ist mir allerdings ein Rätsel. Die ET ist zu niedrig, durch nen Adapter (Spurplatte?) macht man die normal noch niedriger...
    Das ist genauso wie wenn du mit nem 10er Bohrer ein 5er Loch bohren willst, da kannst auch keinen Adapter verwenden :lol:
     
  17. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    Ne, mit dem Adaptersystem von RH haben die Felgen ne ET von 60,
    da kommen dann 20er Scheiben hinter :)
     
  18. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Ich kann mir das mit den Adapterplatten immernoch net vorstellen.
    Die Felge hat ne ET, die ist fix. Mit Spurplatten kriegt man die Felge weiter nach außen, aber wie will man die weiter nach innen kriegen? Bräuchte man ja Spurplatten mit ner Länge von -xx Milimeter, aber negative Spurplatten sind noch net erfunden :)
     
  19. #18 betty73, 08.04.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Mhh... negativ Spurplatten... nice :roll::lol:

    Mal im Ernst.... wie soll das funktionieren!? Du hast eine Felge mit einer gewissen Einpresstiefe d.h die Felge steht so und soweit raus. Wenn Du eine Adapterscheibe (egal wie dick) nimmst und sie zwischen der Felge und der Radnabe montierst steht zwangsweise das Rad noch weiter draussen als vorher!Logisch, oder!?

    Aus einer ET60 Felge eine ET40 zu machen ist kein Problem --> Spurplatte 20mm . Umgekehrt kann nicht funktionieren.

    Mein Tipp... schau dich nach anderen Felgen um! :wink:

    Grüße

    Marco
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. evox87

    evox87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Florian
    ich hab mich ja schon nach anderen felgen umgeschaut,
    aber ich hab bisher keine felge gefunden die keine auflage hat irgendwas am kotflügel zu ändern...

    Gibts überhaupt irgendwelche felgen in 18 zoll die draufpassen ohne was zu ändern???
     
  22. #20 Turbo-Fix, 08.04.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das ist das Problem, die wenigsten schönen 8x18 Alus haben eine höhere ET als 35 :?
     
Thema:

RH BE Twin *Hilfe* ^^

Die Seite wird geladen...

RH BE Twin *Hilfe* ^^ - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  3. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  4. Hifi Umbau Hilfe F21

    Hifi Umbau Hilfe F21: Hi zusammen, so ich habe folgendes Problem, ich suche jemanden von euch, der schon mal einen Hifi Umbau ala Eton B100W inklusive Endstufe im...
  5. bitte um Hilfe, F21

    bitte um Hilfe, F21: Hallo Liebe Community, meine Lieblings Felgen M-Doppelspeiche M135 möchte ich gerne auf mein F21 anbringen. da ich mich nicht auskenne möchte...