Resumé 14 Stunden 130i ***Bilder***

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von YT, 28.12.2006.

  1. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bereits das erste Anlassen im BMW Showroom war recht überzeugend: tief dumpfes Auspuffgrollen gemixt mit dem typischen „BMW 3.0 Liter Klackern“, das, zusammen, in einem geschlossenen Raum – :respekt: ! Da weiß man sofort wie viel Volumen der Motor hat: eine ganze Menge.

    Leider war der Tank komplett leer so dass mich die ersten zwei KM mit Bangen zur nächsten Tankstelle geführt haben. Danach hatte ich bis dato 14 Stunden den 130i:

    Zusammenfassen kann ich folgendes vornweg nehmen: der 130i ein absolut autarkes Fahrzeug. Man ist jedem im Straßenverkehr zu jeder Zeit überlegen. Das Aggregat liefert Power ohne Ende in jedem Drezhalbereich. Beifahrer bekommen schweißnasse Hände und weisen immer wieder auf die montierten Sommerreifen hin – Fahrspass in seiner reinsten Kultur =D> .

    Für mich währe der 130i aber aus folgenden Gründen kein Auto:
    1. Der Sound, vor allem beim Anlassen und dem Losfahren (ich bin der Typ, der gerne etwas mit dem Gas spielt) ist pervers (ein besseres Wort gibt es einfach nicht). So blechern, so tief, so böse. Man kann das Auto in keiner Wohnsiedlung starten ohne das alle Anwohner wissen dass man jetzt zur Arbeit fährt oder eben nach Hause kommt. Und ich mag gar nicht daran denken wie das ist, dieses Monster von einem Motor morgens um halb sechs in einer kleinen Garage zu starten – dann weiß jeder wo der Bartel den Moscht holt! :whistle:
    2. Ich fahr damit zu langsam – in der Stadt vor allem, 50 km/h im 4. oder 5. Gang dahincruisen und vor jeder Ampel extra langsam tun: wird sie gelb schön dezent mit Zwischengas runterschalten und das Engelein und das Teufelein befragen wer die besseren Argumente hat: entweder mit Vollgas und marzialischem Klang über die Kreuzung fegen oder dezent mit erneuten Zwischengasstößen an der Ampel anhalten. (Ganz so schlimm ist es natürlich nicht!!!!)

    Das Auto an sich ist einfach nur perfekt. Man merkt wie viel Arbeit sich BMW bei der Abstimmung gemacht hat. Die Lenkung ist schwergängiger und direkter als im 120d. Das M Sportfahrwerk fühlt sich besser abgestimmt an, weicher, ferner hinterlässt es einen sichereren Eindruck als das Fahrwerk, das ich vom 120d kannte. Das Feedback von der Straße ist sehr gut und auf kurvigen Landstraßen hat man sehr viel Grip. Der Grenzbereich kommt nicht überraschend. Die Bremsen sind ebenfalls über jeden Zweifel erhaben.

    Das Auto vermittelt einfach dieses gewisse Etwas beim Fahren. Ich denke nicht, dass man dieses Gefühl in einem schnöden Cayman S auch bekommt. Und der Vergleich mit den aufgeblasenen 2.0 Turbomotoren von VW und Opel hinkt gewaltig – an den 6-Ender kommen diese Motoren niemals hin (von der Leistung mal abgesehen). Die Elektronik und das ABS wurden von Continental sauber an den 130i angepasst und regeln recht feinfühlig. Man fühlt sich einfach sicher und stets Herr der Lage.

    Eine Differentialsperre habe ich nicht vermisst. Wenn man vernünftig mit dem Gaspedal umgeht regelt auch kein DTC beim Rausbeschleunigen aus engen Kurven. Da der 1er generell sehr agil ist vertrete ich mittlerweile die These das BMW keine Sperre verbaut hat um das Auto sicherer zu machen. Mit der Sperre kann man noch agiler beschleunigen und auch das Querfahren wird ermöglicht. Der 1er ist dabei aber so aggressiv dass das für ungeübte Fahrer sehr schnell sehr gefährlich werden kann. Eine Sperre optional anzubieten währe IMHO die bessere Lösung (gewesen). ABer selbst bei 240 km/h auf einer Kraftfahrstraße habe ich mich gut gefühlt und das anschließende Runterbremsen in einer Kurve mit Runterschalten ging problemlos von statten: keine feuchten Hände. Wer den 130i als schwer zu fahren einstuft sollte mal einen kleineren 1er mit dem M Sportfahrwerk fahren... :crybaby:

    Der Motor ist eine echte Waffe, etwas ruppig untenrum, hängt aggressiv am Gas und macht mit dem Fahrer was er will. Das Drehzahlband ist stimmig - aus dem Drehzahlkeller dreht er sauber hoch, wobei er im mittleren Drehzahlband spürbar an Leistung verliert und dann ab 5000 upm noch mal deutlich dazu gewinnt. Der Sound dabei spottet jeder Beschreibung. Der Motor hat ständig schlechte Laune und will mit jedem anderen Fahrzeug streit anfangen, so kam es mir zumindest vor ;-) Dezent ist etwas anderes. Aber das ist gut so. Es passt einfach.

    Der Verbrauch hat mich ebenfalls begeistern: der Momentanverbrauch bewegt sich ständig in einem Bereich zwischen 6 Liter und 11 Liter (bei normaler Fahrweiße). Also wie beim 120d. Ich gehe davon aus, dass man den 130i mit einer vorrausschauenden Fahrweißen im Alltagsgebrauch mit ca 10 Liter Super bewegen kann – der 120d will nicht unter 7 Liter und verbreitet bei weitem nicht den Fahrspass des 130i.

    Was die Sache noch interessanter macht: ein kurzer Blick in mobile.de oder autoscout zeigt, dass die BMW Vorführfahrzeuge momentan mit ca 12t€ unter Listenpreis angeboten werden! In der Versicherung ist der 130i zwar etwas teurer also der 120d, dafür in der Steuer aber deutlich günstiger.

    Eine teuflische Versuchung … leider muss ich "meinen" 130i (vorerst) heute Abend wieder abgeben :tear:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Hi Phil,

    ein weiteres Mal: schön geschrieben...... 8) :thumbsup:

    Eine Sache interessiert mich brennend:
    Wann können wir Dich im Kreise der 130er begrüßen?!?!? :twisted:
    Los - gib`Dir`n Ruck!!! :wink: :!:

    Das II-Nummernschild passt auch auf einen 130er, gelle?!? :mrgreen: O:)

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 Herr Revisor, 28.12.2006
    Herr Revisor

    Herr Revisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Re: Resumé 14 Stunden 130i

    Hallo whiteone,

    sehr schön geschrieben!!! Ich kann deine Fahreindrücke voll und ganz bestätigen. Für mich war der Motor und seine Geräusche ein wichtiger Grund für die Kaufentscheidung. :D

    Allerdings hast du dich in dem Satz oben wohl verschrieben? Richtig ist: "Für mich ist der 130i aus folgenden Gründen genau das richtige Auto:" :wink:

    Gruß, H.R.
     
  5. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    Ich schliesse mich an: SUPER GESCHRIEBEN!!!!!! :respekt:

    Allerdings muß ich sagen, dass es einfach super ist, den Motor morgens um halb sechs in einer Garage zu wecken!!!! :twisted: Ich werde mittlerweile von einigen Nachbarn nicht mehr so freundlich gegrüßt!!!! :mrgreen:

    Gruß
    André
     
  6. #5 Kermit-Fan, 28.12.2006
    Kermit-Fan

    Kermit-Fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Domstadt an der Regnitz
    Wenn man das so liest :shock: - kriegt man ja richtig Lust seinen eigenen kleinen umzutauschen!
     
  7. NoName

    NoName 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Moin...

    uiuiui... ich werde neidisch.
    aber nein mal im ernst: mein kleiner 120d ist auch schön und weil ich eh noch ein motorrad habe, brauche ich eigentlich nicht noch so eine waffe... oder doch....? :-) NE NE ich bin zufrieden. Ein Diesel macht auch Spaß.
    Hab noch nie einen 130i gesehen, nur im TV und Internet.... schade. Naja im April ist ja ne Werksbesichtigung in Regensburg, vielleicht seh ich da mal einen.

    Marcus

    KeineTausendMeter (KTM) :lol:
     
  8. #7 sakura_kira, 28.12.2006
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Sehen ist das eine, hören das andere.
    Und fahren ist das GANZ andere.
    Ich hatte vorher auch noch keinen in der Hand (einfach auf Verdacht gekauft nachdem ich nen Z4 3.0si gesehen hab + dessen Preis).
    Bei uns in der Gegend wurden wohl auch nur insgesammt 3 verkauft. Dagegen fahren hier 2 M5V10 und ein M6Cab.
    Und ne Menge Z3+Z4.
    Da ist man(n) mit dem 130 schon wieder ein (wenn auch unaffälliger) Exot.
    Beim Händler (selbst NL Leipzig) steht auch keiner rum zum Probefahren.
    Aber ihr seid gern eingeladen bei mir mal mitzufahren wenn ihr in der Gegend seid.
     
  9. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ja..... dat is ne lecker Auto... ne` 8)

    Aber der neue 135i...... wird der Hammer. :twisted:

    Gruß

    Ralf
     
  10. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Hier wirkt das lackierte M Paket ganz ordentlich. Aber naja ... silber? :roll: :wink:
     
  11. #10 overcast, 28.12.2006
    overcast

    overcast Guest

    Ich war heute bei BMW.

    Die kaufen mein Auto zurück und lösen ihn gleich aus.

    Also sobald das FL zu ordern ist steh ich bei BMW mit nem dicken :D im Gesicht und unterschreibe für einen 13(5?)0i....
     
  12. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also hat dich die Probefahrt auch überzeugt? :respekt: \:D/ :lets_dance: :cheer:

    :twisted: :ninja: :mrgreen:
     
  13. #12 nightperson, 28.12.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hast Du an einem Spritsparwettbewerb teilgenommen - ich dachte immer, Probefahrten werden mit einem schweren rechten Fuss gemacht :) Diese Verbrauchswerte habe ich in den letzten 32Tkm selbst im dichten Verkehr bei - für meine Verhältnisse - ultralangsamer, 130i-unwürdiger Fahrweise nicht erreicht.

    Deine Begeisterung für den Motor samt dazugehörigem Sound kann ich uneingeschränkt teilen, die für das fehlende Sperrdifferential bzw. den Verbrauch hingegen nicht. Muss allerdings gestehen daß ich bekennender Speed- und Powerslidefan bin :grins:

    Gruss,
    Andreas
     
  14. #13 HavannaClub3.0, 28.12.2006
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    einfache Logik: bei dem Spritverbrauch kann ihm das Fehlen der Sperre nicht auffallen! :idea:

    bei meinem persönlichen Spartest hab ich letztens für eine Tankfüllung mal 9.6 l hinbekommen - mit Krämpfen im Schienbein und ganz ohne Grinsen im Gesicht ...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. swan

    swan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostalbkreis
    Im Umkreis von Hundertfünfzig kennt mein 130i jeder, nur mich kennt keiner mehr...

    Liegt wohl auch an den morgentlichen und nächtlichen "rückwärtsindergaragestehmotorstartern" :unibrow:

    gruß swan
     
  17. #15 Axxis1973, 29.12.2006
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    schäner bericht whity.
    aber dass man den 130er mit 9 litern fahren kann und dabei noch spass hat (also richtig spass) glaubt hier denke ich keiner :-)
     
Thema:

Resumé 14 Stunden 130i ***Bilder***

Die Seite wird geladen...

Resumé 14 Stunden 130i ***Bilder*** - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. Bild säubern

    Bild säubern: Hallo, da ich mit Photoshop oder ähnlichem so gut wie keine Erfahrung habe, kann evtl. einer der versierteren weiter helfen. Ich hätte gern die...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]