Restwert Frage bei Unfall

Diskutiere Restwert Frage bei Unfall im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi Leute, hab gestern auf nem Ölfleck die Kontroller verloren und hab mein Auto ziemlich zerschrottet. Der Baum war auf jeden Fall stärker. Hier...

  1. #1 Creaker, 08.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matz666, 08.02.2014
    Matz666

    Matz666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Röthenbach a.d.P.
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Matze
    Ich hoffe mal das dir nix passiert ist! Ich vermute fast das der Restwert gegen Null geht, da es deinen kleinen ja doch ganzschön erwischt hat.

    Grüße Matze
     
  4. #3 misteran, 08.02.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ist auf jeden Fall ein Totalschaden. Warte das Gutachten ab, dann weißt du was du bekommst.
     
  5. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Solange dir nix passiert ist und der Restwert deine einzige Sorge ist, würd ich sagen einfach auf das Gutachten warten... :hinweisen:

    Schaut aus als wärste rückwärtig recht deftig detoniert...hoffe deinem Nacken und Rücken gehts gut! :icon_neutral:
     
  6. #5 Creaker, 08.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Ja mir gehts soweit ganz gut. Rücken und Nacken sind ziemlich verspannt aber das wars auch schon.
    Merkt man halt das der 1er ein sicheres Auto ist. Türen gehen alle noch auf und die Fahrgastzelle ist soweit in Ordnung.

    Bin mit ca. 90-100 abgeflogen und hab mich dann auf der Böschung gedreht und rückwärts gegen einen Baum.
    Wies dazu gekommen ist ist mir net ganz klar weil das Heck so schnell weg war...

    Dann werd ich einfach mal abwarten und mir überlegen was es als nächstes wird. :D
     
  7. #6 feigenbaum, 08.02.2014
    feigenbaum

    feigenbaum 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Bissel Smart-Repair und der ist wie neu :wink:
    Nein im Ernst - zum Glück ist dir weiter nichts passiert!
     
  8. #7 trottel, 08.02.2014
    trottel

    trottel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Zum Glück den Baum nicht beim Dreher mit der Seite erwischt. Rückwärts ist deutlich angenehmer.

    Keine Ahnung, was man nach dem heftigen Aufprall da noch ausschlachten können soll.

    Vollkasko?
     
  9. #8 trottel, 08.02.2014
    trottel

    trottel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Die interessante Frage ist doch auch eher der Zeitwert, oder? Wieviel Dir die Versicherung insgesamt zahlen will/wird/sollte?
     
  10. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Mein Beileid. Sieht wirklich nach Totalschaden aus.Du hast bestimmt eine "gute" Vollkaskoversicherung?. Das wird der Gutachter schätzen und es wird bestimmt der Wiederbeschaffungswert (alter des Wagens und Ausstattung) sowie Abzug der Selbstbeteiligung gezahlt. Die höhere Einstufung in der Kasko für die nächsten Jahre würden auch bei Dir liegen,wenn Du keine gute Versicherung hast. (manche Versicherungen zahlen maximal 1Schaden ohne Hochstufung. Man sieht erst wie gut oder schlecht eine Versicherung ist wenn man sie mal in Anspruch nehmen muß:roll:
    Gruß Bernd
     
  11. #10 Creaker, 08.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Jap hab zum Glück Vollkasko.

    Jo dann hoff ich mal das Auto hat noch halbwegs nen Zeitwert.

    Wisst ihr wie das läuft ob sichs rentiert das Auto zu behalten und selbst auszuschlachten und die Teile verkaufen oder lieber alles von der Versicherung auszahlen lassen?
     
  12. #11 trottel, 08.02.2014
    trottel

    trottel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Die Versicherung holt Angebote von Ankäufern und zieht vom Wiederbeschaffungswert deren Preis ab. Du bist gut beraten, an den Höchstbietenden dann auch tatsächlich zu verkaufen. Selbst ausschlachten ist viel zuviel Aufwand für (auch nur vielleicht) ein paar Euro mehr.
     
  13. infla

    infla 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    10/2016
    Spritmonitor:
    Sei froh wenn die Entsorgung kostenlos ist
     
  14. #13 Creaker, 12.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Was für eine Entsorgung?
    Das Auto wird verkauft an Händler und nicht verschrottet.
    Motor, Getriebe, Sitze sind ja noch gut das wird man net entsorgen...
     
  15. #14 Franklyn, 12.02.2014
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Frank
    Rede nicht von Sachen, wovon du keine Ahnung hast!
    ...oder muss man dir den Unterschied vom Totalschaden und wirtschaftlichen Totalschaden erklären?

    Die Versicherung wird das Auto für mehrere Tage in einschlägige Restwertbörsen (AUTOonline, WinValue ect.) einstellen.
    Ich schätze, es wird ein Restwert von um die 1.000 Euronen bei raus kommen.
    Dieser wird dir vom ermittelten Wiederbeschaffungswert abgezogen.
    Du bekommst dann die Kontaktdaten des Höchstbietenden Restwert-/Unfallwagenaufkäufers, der holt das Auto kostenlos ab und drückt dir die Kohle in die Hand und gut ist's!
    Oder du findest jemanden, der dir mehr für das verunfallte Auto gibt, als den Betrag, der im Gutachten als Restwert ausgewiesen ist.
     
  16. #15 wollschaaf, 13.02.2014
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    So wertlos wie hier viele glauben ist das Auto gar nicht...

    Die Struktur scheint weitgehend in Ordnung-der Antriebsstrang ist also vermutlich noch komplett zu gebrauchen. Und das ist bei Totalschäden meist der wertvollste Rest.
     
  17. #16 BlackOut, 17.02.2014
    BlackOut

    BlackOut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Sicherlich nicht.

    Ich habe selbst verschuldet meinen Ibiza geschrottet (Totalschaden). Von Versicherung und Gebrauchtwagenheini insgesamt fast 60% des Neupreises noch bekommen, obwohl die 100.000km schon lange auf der Uhr standen.

    Das größte Problem war vor lauter Restwertgeboten jemanden auszusuchen, dem man den Schrotthaufen verkauft.

    @Threadersteller: Und gut dass dir nichts weiter passiert ist!
     
  18. #17 Creaker, 17.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Danke dir.

    Hast du das selber oder über die Versicherung gemacht also den Wagen dann verkauft?

    Sollte morgen das Gutachten bekommen vom Wagen.
    Bin mal gespannt was rauskommt und wie lange die Versicherung sich dann wieder Zeit lässt zu zahlen...
     
  19. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    38
    Den Verkauf zum Restwert macht man selber. Ist ja keine große Sache.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Gute Versicherungen bezahlen solche Schäden spätestens 3 Werktage nach Erhalt aller Unterlagen. Gutachten müsste ja von der Versicherung gemacht worden sein bzw.
     
  22. #20 Creaker, 21.02.2014
    Creaker

    Creaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    So wens interessiert:
    Wiederbeschaffungswert lt. Gutachten für 2009 BMW 120i mit 105.000 km in Österreich: 11.350,- EUR

    Restwert für den Wagen ist 500,- EUR obwohl ich das für ziemlich tiefgegriffen halte. Hätte ich mehr erwartet.

    Naja Kaufvertrag für neues Auto ist unterschrieben und nun ist alles gut.
     
Thema:

Restwert Frage bei Unfall

Die Seite wird geladen...

Restwert Frage bei Unfall - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  2. Anfahrassisent Frage

    Anfahrassisent Frage: Guten morgen zusammen Habe ein 118i von 2013 hat anfahrassient funktioniert aber nicht immer Mache ich was Falsch? Eigen wenn man am...
  3. Paar Fragen vor Kauf

    Paar Fragen vor Kauf: Hi. Ich bin im Moment kurz davor einen gebrauchten 1er zu kaufen. Der Wagen ist von 2011 mit 83tkm und ziemlich nice ausgestattet, mit Business...
  4. Frage Gaspedal-Kennlinie bei DSC OFF

    Frage Gaspedal-Kennlinie bei DSC OFF: Hallo, kurze Frage: Beim Mx35i ist es ja leider so, dass die Gaspedal-Kennlinie bzw. der Motor in den Comfort Modus schaltet, wenn man alle...
  5. [E87] 2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel)

    2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel): Hallo zusammen. Kurzes vorstellen [IMG] Heiße Daniel Komm aus Bayern und fahre einen 120d LCI 130KW 05/07 Bin seit letzter Woche stolzer...