Rentiert sich E10 beim 116i?

Diskutiere Rentiert sich E10 beim 116i? im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, ich habe gehört, dass der Verbrauch des 116i bereits beim Betrieb mit normalen Super 95 E5 höher war als bei Super Plus. Der...

  1. #1 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe gehört, dass der Verbrauch des 116i
    bereits beim Betrieb mit normalen Super 95 E5 höher war als bei Super Plus.

    Der ADAC schreibt des Weiteren, dass bei E10 im Allgemeinen der Verbrauch
    nochmals höher ist als bei Super 95 E5. Beim Golf 1.4 sollen das ca. 5% sein.

    Weiß jemand, um wie viel höher beim 116i (Bj. 2005) der
    Spritverbrauch beim E10 im Vgl. zum Super Plus ist?
    Da der Preisunterschied von E10 zu Super Plus
    gerade mal 5% ist, könnte es vll. unterm Strich sogar billiger sein Super Plus
    zu tanken statt E10.

    Vielen Dank.
     
  2. #2 BMW-Racer, 15.03.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.119
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    220d Coupé
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Tank bloß kein E10! :haue: :wink:

    Ne, also durch den Mehrverbrauch (k.A. ob das jetzt 3 oder 5% sind) ist der effektive Preisunterschied zu Super / Super Plus sowieso geringer als die ~6ct/Liter, sodass du mit Super+ ungefähr 1 zu 1 auf die gleichen Kosten kommst. Zudem hast du ein reines Gewissen beim Tanken, und musst dir keine Sorgen machen ob der Biosprit schädlich für den Motor sein könnte :wink:
     
  3. #3 snakeshit87, 15.03.2011
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    105
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    würde den Mist auf keinen Fall tanken, das schlimme ist nicht nur der mehrverbrauch, sondern die Ungewissheit wie lange du noch Freude an deinem Fahrzeug hast!
     
  4. #4 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    du kannst doch nicht wirklich in Erwägung ziehen deinem Steak das Futter zu verfeuern, oder?
     
  5. #5 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, hätte im Prinzip nix gegen E10 wenn das Zeug wirklich billiger ist. Von BMW ist es ja offiziell für alle 1er-Modelle freigegeben.
    Die Frage ist nur, kommt es wirklich billiger?
    Und dazu müsste man einigermaßen genau wissen, um wieviel der Verbrauch beim 116i beim Betrieb mit E10 steigt.

    Jemand mit Erfahrungswerte hier?
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    aber ja doch :P

    hatte bisher immer Normales Super getankt - Verbrauch Stadt ca. 9,5

    2 x E10 getankt - 9,7

    jetzt 2 x Super Plus getankt - 8,4

    Lt. BC

    jeweils 95 % Stadtverkehr

    Grüssle :wink:
     
  7. #7 BMWlover, 15.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Lass die Finger von E10!
     
  8. #8 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Na das sind doch mal belastbare Zahlen. :)

    Der Unterschied beim Super Plus macht in diesem Fall ja sogar über 10% aus. Da würde ich zwar sagen, da spielen sicher noch andere Faktoren rein. Vielleicht bist du ja bei den zwei Super+-Tankfüllungen besonders moderat unterwegs gewesen?

    Aber es ist immerhin ein Indiz dafür, dass sichs nicht nur wegen des schlechten Gewissens lohnt die Finger von E10 zu lassen, sondern auch
    des Geldbeutels wegen.

    Danke!
     
  9. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    eher nicht,

    sogar ein wenig flotter weil ich mir " EINBILDE " er geht etwas besser, habe den 116i mit dem 1,6er Motor Bj. 11/2008
     
  10. zorro

    zorro Guest

    wir haben die ganze Zeit schon E5 und E10 sagt auch nur bis 10% Ethanolanteil.

    Freigabe von BMW ist vorhanden also rein mit der Suppe.

    Die Amis fahren sogar E15 und keiner weint rum.
     
  11. #11 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    die haben auch andere Motoren, die würden auch mit Asbach Uralt fahren.
     
  12. zorro

    zorro Guest

    dann schau dir das BMW US Motorenprogramm mal an und schau dir vor Ort angebotenen Kraftstoffe da mal an.
     
  13. #13 klein0r, 15.03.2011
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Ich tendiere momentan auch eher dazu Super+ zu tanken als E10 - immerhin ist man sich bei dem E10-Zeug nie sicher was noch draus wird. Das wird erst die Zeit zeigen. Und nen Wagen zu verkaufen mit "nie E10 getankt" falls in 2 Jahren rauskommt das es doch problematisch ist, sieht sicher besser aus ;)

    Außerdem muss man noch die kürzeren Ölwechselintervalle in die Kosten mit einrechnen!

    Ich tanke aus Prinzip schon kein E10. Theoretisch ist die CO2 Belastung durch Anbau etc ja sogar höher. Alles nur Politik...

    Grüße
     
  14. #14 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    jo, 128i. ein sehr effizientes Wunder an Hightech.
     
  15. #15 groening, 15.03.2011
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    :daumen:
     
  16. #16 Schuppi, 16.03.2011
    Schuppi

    Schuppi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düssseldorf
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Alex
    Gleiches bilde ich mir bei meinem 116i 1,6er Bj. 08.2008 aber auch ein.
    Irgendwie ist es nen bissel flotter :roll:
     
  17. #17 Oakley-Edition, 17.03.2011
    Oakley-Edition

    Oakley-Edition Guest

    Ich werd auch die Finger davon lassen und notfalls Super Plus tanken... Safety first!
     
  18. #18 Breisgauer, 18.03.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Wie im anderen Thread im Hauptforum geschrieben: Unter absolut gleichen Bedingen verbrauche ich eher weniger als mehr (siehe Signatur). Seltsam...

    Gruß Eike
     
  19. Silent

    Silent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfarrkirchen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Also wenn ich in Deutschland tanken müsste würd ich dem 1nser jedes zeugs an sprit geben mit dem er laufen würde auch wenns nur 1cent güsntiger wär....

    aber im Össiland gits ja E10 erst in ein paar jahren... 119,4 pro lieter super :-D
     
  20. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    falsche einstellung :eusa_snooty:
     
Thema: Rentiert sich E10 beim 116i?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e10 bmw 116i

    ,
  2. 116i super 95 oder e 10

    ,
  3. bmw 1 116i bj 2008 e10

    ,
  4. BMW 1er E-Benzin tauglich,
  5. bmw i114 e10 tauglich,
  6. bmw f20 e10 tanken,
  7. bmw 116i e10 tanken,
  8. 116i e10 tanken,
  9. bmw 1er e87 116i tanken
Die Seite wird geladen...

Rentiert sich E10 beim 116i? - Ähnliche Themen

  1. Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?

    Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?: Hallo, Kurze Frage habe einen bmw 118d n47 Motor aus dem Baujahr 2007 er hat 160.000km gelaufen jetzt muss die Steuerkette dran glauben aber...
  2. Felgen beim Lagern sichern

    Felgen beim Lagern sichern: Bei uns in der Region räumen sie gerade mal wieder Garagen aus. Vorzugsweise hochwertige Fahrräder und eingelagerte Sommerräder. Sichert ihr eure...
  3. Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81

    Wie vermeidet ihr das Ruckeln beim Anfahren? E87/E81: Hi Leute, mein Name ist Nic, ich bin ganz frisch hier und sage allen freundlich ein Hallo! :winkewinke: Ich habe vor 2 Monaten einen E81 118i...
  4. Upgrade Turbolader 116i

    Upgrade Turbolader 116i: Hallo zusammen, Ich möchte mir nun einen Upgrade Turbolader zulegen, hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir etwas empfehlen?...
  5. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...