Rentiert sich E10 beim 116i?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von houseman, 15.03.2011.

  1. #1 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe gehört, dass der Verbrauch des 116i
    bereits beim Betrieb mit normalen Super 95 E5 höher war als bei Super Plus.

    Der ADAC schreibt des Weiteren, dass bei E10 im Allgemeinen der Verbrauch
    nochmals höher ist als bei Super 95 E5. Beim Golf 1.4 sollen das ca. 5% sein.

    Weiß jemand, um wie viel höher beim 116i (Bj. 2005) der
    Spritverbrauch beim E10 im Vgl. zum Super Plus ist?
    Da der Preisunterschied von E10 zu Super Plus
    gerade mal 5% ist, könnte es vll. unterm Strich sogar billiger sein Super Plus
    zu tanken statt E10.

    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Racer, 15.03.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Tank bloß kein E10! :haue: :wink:

    Ne, also durch den Mehrverbrauch (k.A. ob das jetzt 3 oder 5% sind) ist der effektive Preisunterschied zu Super / Super Plus sowieso geringer als die ~6ct/Liter, sodass du mit Super+ ungefähr 1 zu 1 auf die gleichen Kosten kommst. Zudem hast du ein reines Gewissen beim Tanken, und musst dir keine Sorgen machen ob der Biosprit schädlich für den Motor sein könnte :wink:
     
  4. #3 snakeshit87, 15.03.2011
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    würde den Mist auf keinen Fall tanken, das schlimme ist nicht nur der mehrverbrauch, sondern die Ungewissheit wie lange du noch Freude an deinem Fahrzeug hast!
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    du kannst doch nicht wirklich in Erwägung ziehen deinem Steak das Futter zu verfeuern, oder?
     
  6. #5 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, hätte im Prinzip nix gegen E10 wenn das Zeug wirklich billiger ist. Von BMW ist es ja offiziell für alle 1er-Modelle freigegeben.
    Die Frage ist nur, kommt es wirklich billiger?
    Und dazu müsste man einigermaßen genau wissen, um wieviel der Verbrauch beim 116i beim Betrieb mit E10 steigt.

    Jemand mit Erfahrungswerte hier?
     
  7. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    aber ja doch :P

    hatte bisher immer Normales Super getankt - Verbrauch Stadt ca. 9,5

    2 x E10 getankt - 9,7

    jetzt 2 x Super Plus getankt - 8,4

    Lt. BC

    jeweils 95 % Stadtverkehr

    Grüssle :wink:
     
  8. #7 BMWlover, 15.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Lass die Finger von E10!
     
  9. #8 houseman, 15.03.2011
    houseman

    houseman 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Na das sind doch mal belastbare Zahlen. :)

    Der Unterschied beim Super Plus macht in diesem Fall ja sogar über 10% aus. Da würde ich zwar sagen, da spielen sicher noch andere Faktoren rein. Vielleicht bist du ja bei den zwei Super+-Tankfüllungen besonders moderat unterwegs gewesen?

    Aber es ist immerhin ein Indiz dafür, dass sichs nicht nur wegen des schlechten Gewissens lohnt die Finger von E10 zu lassen, sondern auch
    des Geldbeutels wegen.

    Danke!
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    eher nicht,

    sogar ein wenig flotter weil ich mir " EINBILDE " er geht etwas besser, habe den 116i mit dem 1,6er Motor Bj. 11/2008
     
  11. zorro

    zorro Guest

    wir haben die ganze Zeit schon E5 und E10 sagt auch nur bis 10% Ethanolanteil.

    Freigabe von BMW ist vorhanden also rein mit der Suppe.

    Die Amis fahren sogar E15 und keiner weint rum.
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    die haben auch andere Motoren, die würden auch mit Asbach Uralt fahren.
     
  13. zorro

    zorro Guest

    dann schau dir das BMW US Motorenprogramm mal an und schau dir vor Ort angebotenen Kraftstoffe da mal an.
     
  14. #13 klein0r, 15.03.2011
    klein0r

    klein0r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Matthias
    Ich tendiere momentan auch eher dazu Super+ zu tanken als E10 - immerhin ist man sich bei dem E10-Zeug nie sicher was noch draus wird. Das wird erst die Zeit zeigen. Und nen Wagen zu verkaufen mit "nie E10 getankt" falls in 2 Jahren rauskommt das es doch problematisch ist, sieht sicher besser aus ;)

    Außerdem muss man noch die kürzeren Ölwechselintervalle in die Kosten mit einrechnen!

    Ich tanke aus Prinzip schon kein E10. Theoretisch ist die CO2 Belastung durch Anbau etc ja sogar höher. Alles nur Politik...

    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HavannaClub3.0, 15.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    jo, 128i. ein sehr effizientes Wunder an Hightech.
     
  17. #15 groening, 15.03.2011
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    :daumen:
     
Thema: Rentiert sich E10 beim 116i?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 e10 tanken

    ,
  2. bmw 116i e10 tanken

    ,
  3. 116i e10 tanken

    ,
  4. bmw 1er e87 116i tanken
Die Seite wird geladen...

Rentiert sich E10 beim 116i? - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  3. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  4. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  5. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...