Rennsportbekleidung

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von BoToXx, 27.08.2011.

  1. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hallo, Sorry dass ich wahrscheinlich im falschen Unterforum poste, habe aber kein passenderes als das 1M gefunden. :P

    Ich bin am 18/19 September auf der Rennstrecke und benötige dafür einen Helm, Schuhe und Handschuhe. Ich habe schon ein Bisschen im Netz gestöbert jedoch leider nichts passendes gefunden. Wäre über ein paar Links sehr dankbar.
    Ware muss nicht notwendigerweise FIA homologiert sein.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 27.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
  4. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Hab da noch eine Frage ehe ich irgendwas bestelle :P

    Wo liegt der Unterschied zwischen den Rennsport Handschuhen und den Kartsport Handschuhen? Kann man die Kartsport auch für normale Autolenkräder verwenden, da die Handschuhe schon deutlich billiger sind?
     
  5. #4 BMWlover, 27.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Karthandschuhe sind nicht so weich wie die Autohandschuhe. Ist alles ne Geschmacksfrage....
     
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich könnte mir vorstellen, dass es da Unterschiede im Brandschutz etc gibt.
     
  7. #6 Kevin Pecks, 29.08.2011
    Kevin Pecks

    Kevin Pecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obermaubach
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Kevin
    Kartzubehör ist bei den normalen Hobbysachen nicht aus Nomex und unterliegt auch nicht den FIA Bestimmungen

    Wenn es nur Zubehör für Spass und "Look" geht, dann reichen Kart-Handschuhe , Schuhe und Overalls vollkommen aus. Selbst Mechaniker Overalls gehen.

    Wenn es irgendwo dann doch "ernster" wird ( RCN, VLN oder mehr) dann müssen aktuelle Bestimmungen beachtet werden und die Preise sind dann doch etwas höher.

    Beim Helm für Veranstaltungen wie GLP auch beachten: Motorradhelme mit E nummer gehen, FIA helme ohne HANS gehen auch noch.. aber genau beim Veranstalter informieren denn es gibt nichts blöderes aus nicht fahren oder beifahren zu können weil ein Teil nicht passt.
     
  8. #7 steve79, 29.08.2011
    steve79

    steve79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg/Minett
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Ich habe einen Helm, der vorne offen ist, und Sparco-Handschuhe, wenn ich mal auf Trackdays gehe!

    Spezielle Schuhe, habe ich jetzt nicht!
     
  9. #8 munzi70, 29.08.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hinsichtlich dem Link und einer Internetbestellung kann ich Dir nur tunlichst abraten.

    Die jeweiligen Kleidungsstücke (speziell Handschuhe) und Helm müssen anprobiert werden um einen optimalen Sitz zu garantieren! So ne Aursrüstung bestellt man nicht einfach mal eben im Netz...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strebersein, 27.09.2011
    Strebersein

    Strebersein 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Ein wenig stimme ich dir da zu, da es sein kann, dass die Schuhe eine andere Form haben und anders ausfallen, obwohl sie dieselbe Größe haben. Allerdings habe ich bei meinen bisherigen Online-Schuhkäufen nur gute Erfahrungen gemacht. Besonders mit den bullboxer (http://www.soleman.de/bullboxer.htm) kann ich wunderbar Auto fahren. Außerdem hat man immer die Möglichkeit die Schuhe, falls sie nicht optimal passen Versandkosten frei zurückzuschicken.
     
  12. #10 Mike@wtcc, 27.09.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Was machst Du denn genau auf der Rennstrecke? Echte Rennen fahren oder sich lächerlich machen mit Karthandschuhen und Motorradhelm ?
    Ich frage nur so abfällig, denn entweder Du machst es richtig oder besser gar nicht. Was möchtest Du mit dicken Karthandschuhen die gepolstert sind und einen Knöchelschutz haben? Gleiches gilt für die Schuhe, einen hohen festen Schuh mit Gelenkunterstützung etc. brauchst Du nicht wirklich im PKW.

    So, hier die Grundausstattung Automotorsport:

    Helm,
    Hans,
    Handschuhe,
    Schuhe,
    Anzug,
    Unterwäsche,

    Alles FIA Homologiert, Helm Snell oder FIA.

    Der Unterschied zu Kartzubehör sind die Homologation und Feuerfestigkeitsklassen. Ein Fahreranzug ist oft aus min. 2 Lagen Nomex, ein Kart gibt es auch einlagig, ist zwar auch feuerfest aber nicht so lange wie ein Fahreranzug.

    Mein Tip: Fahre zu einem Ausrüster wie Stand21, Point-racing, ISA-racing, Sandtler, renntier-racing etc. und probiere die Teile an. Alles muss perfekt passen.

    Viele fangen mit Helm, Handschuhe und Schuhen an. Wenn Du das machst, dann richtig. Helm anprobieren und ein paar Minuten tragen ob er drückt und sich nicht bewegt...die Verkäufer beraten Dich dort bestens.

    Das sind nur so meine Gedanken, jeder hat mal angefangen damit. Vielen haben den Griff zu billigeren Artikeln bereut. Oft wurden diese wieder mit viel Verlust verkauft und dann das richtige Teilchen gekauft. Dann wurde es im Schnitt natürlich teurer....

    Und noch ein Rat: Du schützt mit deinem Helm dein Leben, und nicht dein Geldbeutel vor Leere:wink:

    Viele Grüße Mike
     
Thema: Rennsportbekleidung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rennsportbekleidung münchen

    ,
  2. unterschied kart und rennfahrerhandschuhe