REMUS CAT Back plus DP im M140/M240i

Diskutiere REMUS CAT Back plus DP im M140/M240i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Bzgl. Legalität der Kombination Remus Katback (EG-Konform) + HJS (ECE Teil) sind die Meinungen zwiespältig. Laut Dokument HJS kann die Downpipe...

  1. Ropo

    Ropo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Bzgl. Legalität der Kombination Remus Katback (EG-Konform) + HJS (ECE Teil) sind die Meinungen zwiespältig.
    Laut Dokument HJS kann die Downpipe mit der Original-Anlage oder einem ECE R59 bzw. EU504/2014 Schalldämpfer ohne Eintragung gefahren werden.
    Alles andere muss mit Sachverständigen geprüft werden.

    Mein Wagen war vor kurzem das erste Mal beim TÜV.
    Hab der BMW Werkstatt welche mit dem Bremsflüssigkeitsservice und der HU/AU beauftragt wurde, explizit mitgeteilt, dass wenn nötig, die Kombination von HJS und dem Remus Katback eingetragen werden soll. Die Bescheinigungen wurden zur Verfügung gestellt.
    Der TÜV hat diese Kombination ohne Eintragung abgenickt. War leider nicht im direkten Austausch mit dem Sachverständigen um weitere Details zu eruieren. Für mich ist die Sache so jedoch erst mal i.O..
    Restrisiko bleibt natürlich, denn ich hab nichts schwarz auf weiss und möglich, dass ein anderer Sachverständiger es wieder anders sieht.
     
  2. #22 Dexter Morgan, 11.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wenn Du die erforderlichen Papiere hast, lass es doch eintragen. Man weiß nie, mit welch Unwissenden man diskutieren muss und es kostet nicht die Welt.

    Falls Du in Hessen wohnst, musst Du das aber vor der Zulassungsstelle noch an eine zentrale Prüfstelle schicken.
     
  3. #23 Flotta0, 11.04.2021
    Flotta0

    Flotta0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ludwigsburg
    Was benötigt man um die Ganze Sache einzutragen und wie genau geht man hier vor?
     
  4. #24 Dexter Morgan, 11.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Aus'm Kopf weiß ich das nicht.

    Aber ich musste letztes Jahr ja das eine oder andere eintragen und ich meine, dass die Seiten von der Zulassungsstelle recht informativ waren.
     
  5. #25 M140_LCI2, 11.04.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Die HU Prüfung umfasst primär (oder singulär) nur Merkmale die sich auf die Fahrzeug-Sicherheit beziehen,
    Sonstige Inhalte bezüglich Gerauschemission etc. werden doch gar nicht explizit geprüft:

    Daher kann aus einer NICHT-Beanstandung bei der HU NICHT auf eine technische Freigabe geschlossen werden, die Anlage wurde doch sicher gar nicht begutachtet bzgl ihrer Geraeuschemissionen ?!

    Das ist so als würde ich mit meinem M140 und einer installierten 470PS Stage2 Software zur HU fahren.
    Der Prüfer bekommt keine Fehlermeldung bei der OBD Diagnose angezeigt, und dann würde ich behaupten die Leistungssteigerung wäre damit abgenommen.
     
  6. #26 Dexter Morgan, 11.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Äh, Naja. Wenn Du mi'm illegalen Auspuff ankommst (als solcher recht deutlich zu erkennen, wenn der Prüfer sich das Auto anschaut), fährst Du wohl eher nicht mit neuer Plakette vom Hof.
    Und doof sind sie auch nicht, sie haben schon Augen und Ohren.
     
  7. #27 SSchneider, 11.04.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Vorname:
    Stefan
    Bei mir wurde diese Jahr die HJS 300 Zellen DP in Kombi mit dem Akra ESD eingetragen. Laut Werkstatt war die Kombi genau an der oberen Toleranz des eingetragenen DB Wertes. Da ich einen OPF habe ist der eingetragene Wert ja eh schon höher. Die Aussage zeigt mir aber, dass für die Eintragung trotz ABE die Kombi noch mal gemessen wurde.
     
  8. #28 Flotta0, 11.04.2021
    Flotta0

    Flotta0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ludwigsburg
    Eintragen wäre mir persönlich schon lieber, alleine schon der Argumentation gegenüber den Herren bei der Kontrolle.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  9. #29 Dexter Morgan, 11.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Die Argumentation findet ihr Ende bei einer Grenzüberschreitung.
    Wenn etwas zu laut ist, ist es zu laut. Da hilft die Eintragung auch nicht viel.
    Bis dahin ist es aber bestimmt hilfreich!
     
  10. lukpat

    lukpat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    33
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2017
    Wenn die Kombi aber während der Eintragung gemessen wird und sich im legalen Bereich befindet, kann sie ja schlecht bei ner Kontrolle auf einmal zu laut sein.
     
  11. #31 SSchneider, 11.04.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Vorname:
    Stefan
    Ich fahre die eingetragene Kombi jetzt ca. 1000 Km und glaube nicht, dass ich die Eintragung jetzt noch mal durch bekommen würde. Jedes Abgasbauteil unterliegt einem Verschleiß welche sich in der Regel durch Erhöhung der Lautstärke bemerkbar macht. Daher habe ich es auch direkt nach der Montage eintragen lassen. Das sollte aber jedem hier klar sein, dass gerade zu beginn noch mal etwas lauter wird.
     
  12. #32 Dexter Morgan, 11.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Doch. Passiert ständig.
    Natürlich nicht am nächsten Tag.

    Aber zumindest die Akra legt noch deutlich zu. Manche kaufen solche Anlagen gerade weil sie zulegen.
     
    102 Octan gefällt das.
  13. Ropo

    Ropo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Bitte lesen,
    es wurde explizit gefordert, dass falls nötig eine Eintragung erfolgen soll.
     
  14. #34 CeterumCenseo, 12.04.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Das stimmt so nicht, die Prüfung Vorschriftsmäßigkeit ist ein zentraler Bestandteil der HU und die Prüfung der Abgasanlage ist auch vorgesehen, siehe Anlage VIIIa StVZO, Ziff. 6.8.1.1 i. V. m. Ziff. 2.2

    Wo Du aber völlig recht hast ist, dass eine neue HU kein Nachweis der Vorschriftsmäßigkeit ist.

    Natürlich kann man auch mit einer zulässigen Anlage (egal ob eingetragen oder nicht), ein Problem bekommen. Zu laut ist schließlich zu laut. Wenn der zu hohe Geräuschwert nur durch Verschleiß zustande kommt, erlischt allerdings die BE des Fz. nicht.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. #35 Johnnie, 12.04.2021
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Dann bringt dir die Eintragung aber nichts, weil nur der Stand bei der Abnahme protokolliert/eingetragen wird. Heißt, wenn du vom Hof fährst und plötzlich ist er zu laut, dann hast du Pech gehabt.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  16. #36 M140_LCI2, 12.04.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Also ich habe es noch nicht erlebt dass bei der HU explizit die Lautstärke der AGA ermittelt wird und mit den Angaben gemäß COC/Fahrzeugschein etc abgeglichen wird:
    Bleibe daher bei meiner Meinung dass die HU keine Geraeuschemission ermittelt bzw man sich nicht drauf berufen kann die AGA wäre Vorschriftsgemäß nur weil sie bei der HU unauffällig blieb.
     
  17. #37 CeterumCenseo, 13.04.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Dein letzter Teilsatz ist richtig, die HU ist kein belastbarer Nachweis der Vorschriftsmäßigkeit.

    Zumindest Standgeräuschmessungen werden bei der HU gemacht, natürlich nicht häufig aber es ist nichts ungewöhnliches. Hab ich ich schon oft genug erlebt und die Vorschriftenlage ist ohnehin eindeutig.
     
  18. #38 Dexter Morgan, 13.04.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    17.627
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Die Prüfer haben Augen und Ohren (s. o.). Ich gehe davon aus, dass sie das zumindest dann machen, wenn sie es für nötig halten. Weil ihnen eben etwas auffällt, optisch und/oder akustisch.
     
    102 Octan gefällt das.
  19. #39 sidewayz, 13.04.2021
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Bin ich froh, dass ich auf dem Land wohne....

    Cya
     
    schwarzwald_m135i, usernamehere und Dexter Morgan gefällt das.
  20. #40 Vanillathunder, 13.04.2021
    Vanillathunder

    Vanillathunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    289
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    so sieht es nämlich aus. Bei meiner Akra ab Turbo Kombi ist es so gekommen. Der Prüfer hörte und zog seine Augenbrauen hoch und meinte zu mir, naja ob das noch so legal ist und wenn muss es schon hart an der Grenze sein.
    Er könnte jetzt mal nachmessen, aber ich wäre ihm sympathisch beim ankommen gewesen, deswegen denkt er einfach das das schon passt, aber eben hart an der Grenze.
     
    CeterumCenseo, Dexter Morgan und M140_LCI2 gefällt das.
Thema: REMUS CAT Back plus DP im M140/M240i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i hjs remus legal

    ,
  2. m140i hjs remus

    ,
  3. remus cat back m140i

    ,
  4. M140i remus legal,
  5. BMW 240 remus downpipe,
  6. BMW 240 catback Remus
Die Seite wird geladen...

REMUS CAT Back plus DP im M140/M240i - Ähnliche Themen

  1. M140 Auspuff Remus, Akrapovic, Performance / Interieurleisten Carbon / Performance Bremse

    M140 Auspuff Remus, Akrapovic, Performance / Interieurleisten Carbon / Performance Bremse: Hallo Zusammen, Da ich mir gerade einen M140 zugelegt habe bin ich auf der Suche nach folgenden Teilen: - Auspuff: Akra, Remus, oder Performance...
  2. M140i Remus Abgasanlage

    M140i Remus Abgasanlage: Verkaufe eine Remus Komplettanlage ab Kat für den BMW M140i. Remus Vorschalldämpfer (Neu 699€) Remus Endschalldämpfer (Neu 729€) Remus Blenden...
  3. Remus Catback M2 N55

    Remus Catback M2 N55: Hallo Leute, ich verkaufe hier meine Remus Komplettanlage mit Carbon Endrohren in 102mm Durchmesser, für den bmw m2 mit n55 Motor. Der Zustand...
  4. Suche Remus Abgasanlage für M140i

    Suche Remus Abgasanlage für M140i: Hallo zusammen, suche eine Remus Abgasanlage (komplett ab Kat, legale Variante) für einen M140i. Danke schon mal vorab! Viele Grüße
  5. Suche - M140i mit Remus Cat-Back Anlage zum probehören

    Suche - M140i mit Remus Cat-Back Anlage zum probehören: Hallo zusammen, bin gerade in der Entscheidungsfindung, was ich mit der Abgasanlage meines M140i mache. Aktuell ist sie Serie, was mir aber im...