Rempler, Fahrerflucht und die Folgen

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Tusk, 25.10.2010.

  1. Tusk

    Tusk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Hallo,

    habe heute beim entladen des Kofferraums einen kleinen Pickel an meinem Stoßfänger entdeckt. Vor lauter Schreck bin ich sofort in die Waschanlage um den Schaden genauer begutachten zu können.

    Die schwarzen Kratzer konnte ich wegpolieren bzw. abwischen, geblieben ist das hier:

    [​IMG]

    Wie man sieht hat mein Auto jetzt einen Pickel am Arsch. Mangels Verursacher zahlt mir das keine Versicherung und ich darf jetzt erstmal so durch die Gegend fahren. Schrecklich.

    Hat Jemand schonmal einen ähnlichen Schaden gesehen? Der Lack ist voll okay und Kratzer sind auch nicht zu sehen. Ist wohl frontal draufgefahren... Aber wie so ein Pickel dabei rauskommt weiß ich auch nicht.

    Smart Repair wird bei nem Stück Plastik wohl nicht funktionieren, oder? Auf die Kosten für den Austausch freue ich mich ja jetzt schon.... :evil:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ADizzle, 25.10.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Hatte mein letzter 1er auch. Auch an der gleichen Stelle.

    Eventuell ist dahinter ein "Teil" das gegen das Heck von innen drückt wenn jemand leicht drauf fährt.

    Zu den Kosten kann ich leider nichts sagen da ich den so weiterverkauft habe.
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das Ding ist mal echt nicht so wild...
     
  5. #4 123d Alpinweiß, 26.10.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Kannste bestimmt für nen günstigen Taler reparieren lassen, bißchen heiß machen und wieder glatt "bügeln".
     
  6. #5 elsadso, 27.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Selten so nen heftigen Unfallschaden gesehen ;)
    Ich würde das auf keinen Fall reparieren lassen wenn noch nicht mal der Lack weg ist. Dir fährt sowieso alle 14 Tage einer drauf. Musst nur mal am Auto stehen bleiben wenn du in München beim einkaufen bist.

    Mir ist einer in meinen X1 gefahren und hat dabei Stoßstange + Träger komplett demoliert. Ebenfalls Fahrerflucht ;)
    Zum Glück hab ich jährlich einen Freischaden.
     
  7. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,

    dass sowas immer ärgerlich ist, steht außer Frage - evtl. hat der "Auffahrer" es auch gar nicht gesehen (oder gemerkt; soll sowas geben).
    Bei diesem Schadensbild gehts ja noch, bei meinem früheren 3er war die ganze linke Seite hin, vom Koffi bis zum Kotflügel vorne und da hat man niemanden erwischt, ärgere mich heut noch wegen sowas u. zahl immer noch mehr in der Versicherung wg. so nem Deppen:angry::haue:

    Frag doch einfach mal nach bei nem Unfall-Instandsetzer oder Karosserie-Fachbetrieb (muss ja nicht gleich BMW sein), die können dir sagen, ob das für wenige EUs machbar ist;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rempler, Fahrerflucht und die Folgen

Die Seite wird geladen...

Rempler, Fahrerflucht und die Folgen - Ähnliche Themen

  1. Militärputsch in der Türkei und die Folgen

    Militärputsch in der Türkei und die Folgen: Auf den ersten Blick könnte man meinen, alles sei bereits vorüber. Der Putsch abgewendet, Normalität kehrt zurück; und überhaupt: was...
  2. [E88] Sommerreifen, Felgen und Folgen....

    Sommerreifen, Felgen und Folgen....: Nachdem der Winter -zumindest stundenweise- pausiert, taucht nu das Thema Sommerreifen wieder mal auf... :) Vermutlich werden es 4x 205/50 R17...
  3. BMW 1M - Simon MotorSport - Folge 91

    BMW 1M - Simon MotorSport - Folge 91: for your entertainment: BMW 1M - Stage 2 - 95 Oktan - Military green - Simon MotorSport - Folge 91 https://www.youtube.com/watch?v=kC7FPOfSz7k
  4. Unfall mit Fahrerflucht/ Front Delle

    Unfall mit Fahrerflucht/ Front Delle: Hallo Fans! Vor zwei Wochen ist ein ca. 70 jähriger Fahrer (Mercedes 190, Bj. 80er Jahre) beim Einparken in die Front meines QPs gefahren, zuerst...
  5. [E87] Ventildeckel festziehen reihen folge

    Ventildeckel festziehen reihen folge: Hey ihr lieben weiß einer zufällig die reihen folge wie man den Ventildeckel festziehen muss? Und das Drehmoment dafür E87 118i...