Reiseauto?

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von Evilknevel, 25.02.2014.

  1. #1 Evilknevel, 25.02.2014
    Evilknevel

    Evilknevel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sprockhövel
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Sven
    Hallo zusammen,

    diesen Sommer werde ich meinen Urlaub (2 Wochen) an der Côte d’Azur verbringen. Da die Gegend nicht unbedingt die günstigsten Flüge aufweist und ich vor Ort mobil sein möchte habe ich mich dazu entschlossen mit meinem kleinen dort hin zu fahren.

    Nun zu meiner Frage: Welche Erfahrung habt ihr bezüglich der Langstreckentauglichkeit gemacht? Ich habe den 118i im Sommer auf 18 Zoll Mischbereifung mit Runflat -Reifen. (225 vorne 245 hinten)

    Werde ich die 1100Km überstehen ohne danach über Rückenschmerzen zu leiden :)?

    Gruß
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich bin mit meinem 118d VFL schon mehrfach 1500km an einem Wochenende gefahren, auf 18" Runflats der ersten Generation. Da war der Rücken nie ein Problem, und mein Rücken reagiert auf schlechte Sitze in anderen Fahrzeugen empfindlich! Und ein E87 VFL plus Erstgenerations-Runflats sind Welten härter als ein F20 mit aktuellen RFTs.
     
  4. #3 csag3356, 25.02.2014
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    habe letztes Jahr eine Spanien und Portugal Rundreise mit dem F20 unternommen. Die Tagesetappen lagen zwischen 200-1000km. Bei der Rückreise von Madrid waren es am Stück ca. 2000km (mit kleineren Pausen).

    Hatte die gleiche Reifendimesion oben (non RFT) und hatte bezüglich Komfort (Seriensitz und Fahrwerk) bzw. Rücken keine Probleme. Allerhöchst schläft einem der Fuß ein...

    Der F20 ist (zumindest für Fahrer und Beifahrer) ein sehr komfortables und langstreckentaugliches Fahrzeug!
     
  5. #4 Evilknevel, 25.02.2014
    Evilknevel

    Evilknevel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sprockhövel
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Sven
    Das hört sich ja ganz gut an bis hier her :) Vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
  6. #5 dichter, 25.02.2014
    dichter

    dichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich war letztes Jahr mit meinem in Venetien unterwegs, 2x1200km am Stück. Wenn man wie wir zu Zweit reist ist das Auto perfekt, ich hätte nicht gedacht das es sich in einem Kompakten so entspannt Reisen lässt. Wie es bei mehr als 2 Personen ist kann ich nicht sagen, ich denke es geht auch, aber da wär wohl was Grösseres angebracht.

    Gruß
     
  7. #6 Evilknevel, 25.02.2014
    Evilknevel

    Evilknevel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sprockhövel
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Sven
    Wir reisen auch nur zu zweit. Beim Platz mach ich mir eigentlich keine Gedanken.

    Kannst du dich noch daran erinnern, was du ca. im Durchschnitt verbraucht hast? Ich liege zur Zeit zwischen 6 bis 8 Liter und finde das sehr ordentlich aber hatte halt noch keine Fahrt die länger als 100km war.
     
  8. kuhli

    kuhli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Daniel
    Ich habe zwar den 116i, liege aber im Verbrauch auf Reisen auch in der Region.
    Wenn man ganz gemäßigt fährt, sind es 5,x l/100 km, wenn man drauftritt auch schon mal 9,x l/100km.

    Das Reisen ist wirklich sehr komfortabel, Platz ist für zwei Personen wirklich genug.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Evilknevel, 25.02.2014
    Evilknevel

    Evilknevel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sprockhövel
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Sven
    Dann bin ich ja beruhigt und freue mich schon auf die Hin und Rückfahrt :)

    Danke euch allen!
     
  11. #9 csag3356, 25.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2014
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Bei 2 Personen + Gepäck + Klima + deiner Reifengröße mit einem 118i, musst du bei einer Reisegeschwindigkeit von ca. 130 km/h mit 7 - 8 l/100km rechnen.
    Ich hatte für die gesamte Spanienreise einen Durchschnittsverbrauch von ca. 7,6 l/100km (laut BC) und lag damit deutlich über meinem normalen Durchschnittsverbrauch.

    Du kannst es bei mir im Spritmonitor ansehen (http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/520734.html): Werte vom 06.07.-21.07.13
     
Thema:

Reiseauto?