Reise Ostküste USA (oder alternativen?)

Diskutiere Reise Ostküste USA (oder alternativen?) im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, Mir schwebt gerade eine größere Reise vor. Zeit 1 - 1,5 Wochen. Frauen keine dabei, also fällt der Pflichtanteil "einkaufen" weg....

  1. #1 WhiteWolf, 24.01.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    Mir schwebt gerade eine größere Reise vor. Zeit 1 - 1,5 Wochen.
    Frauen keine dabei, also fällt der Pflichtanteil "einkaufen" weg.
    Der Plan wäre fürs erste:
    Entweder nur NY oder 3-4 Nächte NY dann weiter nach Miami und von dort wieder zurück.

    Kennst jemand Geheimtipps, oder noch andere Städte, die den Stil "Städtereise mit Strandanteil" noch haben?

    Ich bin da absoluter Noob, was solche Sachen angeht und lass mich gern beraten :nod:
     
  2. #2 bubble_m, 24.01.2018
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2.018
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Wann denn? (Jahreszeit)
    Wenn du nach Alternativen fragst, soll es trotzdem USA sein?
    Und soll die bereiste Stadt eine Weltstadt sein?
     
  3. #3 WhiteWolf, 24.01.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Was die Jahreszeit angeht sind wir offen, Juni oder dann eher September. (am besten halt keine Regen- und Hurricanzeit :mrgreen:)
    Die Städte sollten größer sein, und eher "namhaft", wie eben Miami oder ähnliche von der Größenordnung her.
     
  4. #4 JeDi150, 24.01.2018
    JeDi150

    JeDi150 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    New York kann ich echt empfehlen, ich war vor einem Jahr zum ersten mal dort und es hat viel Spaß gemacht. Allerdings sind 3-4 Nächte schon eng. Ich war 1 Woche dort und habe einiges nicht gesehen, von daher würde ich bei 1-1,5 Wochen nur New York empfehlen, zumindestens wenn Du viel sehen willst und noch nie dort warst. Evtl. mal für 1-2 Tage einen Mietwagen holen und nach Long Beach fahren, wenn man mal raus möchte.

    Gebucht hatte ich Hotel und Flug über Expedia, da kann man das gut zusammen stellen und findet auch gut Angebote. Einen Mietwagen könnte man dort auch direkt mitbuchen. Vor Ort ist ein Wochenticket für die U-Bahn zu empfehlen und evtl. eine New York Card oder ähnliches.
     
  5. #5 Sixpack66, 24.01.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Schon mal an eine Kreuzfahrt gedacht?
    Mittelmeer/Karibik/......................................................
    Gibt es ja für nahezu jede Altersklasse/Zielgruppe/Preisklasse/Region.
     
  6. #6 WhiteWolf, 24.01.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ja haen wir, aber dafür sind wir noch zu Jung :mrgreen:
    Nein, wir wollen eher die "Freiheit" haben, an Jeden Ort zu kommen wo wir wollen und nicht an ein Schiff gebunden zu sein
     
  7. #7 Sixpack66, 24.01.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Ok, ich musste auch vor dem ersten mal die "Traumschiff"-Bilder aus dem Kopf bekommen.
    Da hat sich von der Zielgruppe (altersmäßig) in den letzten Jahren viel getan.

    Kreuzfahrt hat aber u.a. den Vorteil, dass du ganz entspannt über Nacht zum nächsten Zielort chauffiert wirst, was dir bei so einem Kurzurlaub schon eine Menge Transferzeit spart die du sonst meist tagsüber in anderen Verkehrsmitteln verlierst.
    Und am Zielort ist niemand gezwungen sich der Herde anzuschließen.
     
  8. #8 bubble_m, 24.01.2018
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2.018
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Okay, dann komm ich gar nicht erst mit so uncoolen Vorschlägen wie Rom. :wink:

    Deshalb eins noch zu New York. Ich würde unbedingt auch einmal zu Fuß zb vom Central Park Richtung Financial District gehen und nicht nur mit der U-Bahn fahren. Den Wechsel von einem Block zum nächsten bekommt man sonst nicht so mit. Zumindest ich hatte vorher nicht die Vorstellung, wie es ist von zb China Town über die Straße nach little Italy zu gehen.
     
  9. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    3.468
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    New York ist wirklich sehr zu empfehlen!
    War jetzt schon zwei Mal für eine Woche und man entdeckt immer wieder Neues und wird in den Bann der Stadt gezogen!
    Hotel jeweils das Crowne Plaza am Times Square

    Einmal war ich direkt nach New York noch in Miami.
    Ebenfalls alles sehr interessant, mit den Everglades in der Nähe und auch dem Kennedy Space Center in Orlando.
    Ausflug nach Key West ist ebenfalls wirklich schön.
    Aber rein für nur nach Miami empfinde ich die Stadt als nicht lohnenswert.
    Da gibt es schönere Städte in den USA (Honolulu, San Francisco zB)
     
  10. #10 HavannaClub3.0, 24.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2018
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    abgewandert!
    so nur Metropole ist doch kein Urlaub.
    für so ein Zwischending würde ich eher nach Texas/Mexico Golf. Galveston, Corpus Christi. eben Strand/Seafood und grössere Stadt eben auch da. hat für mich mehr Charme.
     
  11. #11 Dexter Morgan, 24.01.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    4.946
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    In NY unbedingt Taxi fahren! Uns hat ein Inder mal schön über die deutsche Geschichte um 1989 aufgeklärt...vermutlich wussten er und The Hoff darüber mehr als der Rest zusammen. War September 2003.
    Generell kann man die USA seit ein paar Jahren aber nicht empfehlen. Weniger wegen Trump als mehr wegen den Einreiseauflagen.

    Trier ist schön. :mrgreen:
     
  12. #12 WhiteWolf, 25.01.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Trier liegt nicht mehr im gelobten Land, weshalb ich das ferne Ausland bevorzuge [emoji16]
     
  13. #13 mXr_125, 25.01.2018
    mXr_125

    mXr_125 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Mal als allgemeiner Tipp für USA/Karibik-Reisen. Es gibt absolute Knallerangebote auf tui.nl gerade für die Ostküste, häufig auch mit Mietwagen (fly&drive).
    Es macht dann durchaus Sinn nach Amsterdam zu fahren/fliegen, dort eine Nacht zu schlafen in Flughafennähe (Tiefgarage bei den Hotels oft bis zu 21 Tage inkl. bei einer Nacht Übernachtung) und dann zu rüber zu fliegen.

    Für die Westküste ist in vielen Fällen canusa.de zu empfehlen. :daumen:
     
  14. #14 CeterumCenseo, 25.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    566
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    In der kurzen Zeit würde ich nur NY und "nähere" Umgebung machen, wie etwa Niagarafälle und einen Tagesausflug nach Washington D.C. In NY selbst hat man aber an sich auch schon mehr als genug, was es zu sehen gibt. Tipp:
    https://lovingnewyork.de/tipps-und-...ass-new-york-pass-und-new-york-explorer-pass/ und generell diese Homepage. Auch gut, die diversen Angebote über get our guide, expedia, ... Ganz toll fanden wir letztes Jahr diese Tour: https://de.m.viator.com/tours/New-York-City/New-York-City-Food-Cart-Walking-Tour/d687-5683FOODCART man glaubt garnicht, was man da an tolles Essen zum Probieren bekommt und der Guide war echt super.

    Sehr wichtig für NY: Metrokarte (Wochenkarte lohnt sich ganz schnell) und gutes Schuhwerk!!! Selbst mit Metronutzung läuft man ordentliche Strecken, pro Tag 10 km ist schnell erreicht.

    Wobei für NY natürlich love it or hate it gilt, am besten einfach mal angucken. Ich bin Ostern wieder dort. :icon_cool::wink:
     
    WhiteWolf gefällt das.
  15. #15 WhiteWolf, 27.03.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    So, mir ham nun von 1.9 bis 13.9 gebucht, erst mal nur Flug mit der LH...
    Unterkunft würde bei Air-BNB gebucht werden, ode hat jemand (noch günstigere) alternativen?
    Plan gibt es keinen, erst mal ca eine Woche NY, dann mit einem spontanen Innlandsflug nach Miami, zu den Keys und zurück bis 12.9.
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  16. #16 1er Turbo, 27.03.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Wenn du schon in Florida bist kannst die Everglades und das Kennedy Space Center noch mitnehmen. Orlando hat noch die Universal Studios inkl Achterbahnpark zu bieten. Ist natürlich zeitlich mehr Aufwand
     
  17. #17 Calandy, 27.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2018
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    in den Everglades auf jeden Fall ne airboat tour machen und in Key West ein Bierchen in Sloppy Joe's Bar :nod:
    wenn noch Zeit, ab ins french quarter nach New Orleans, oder mit dem Auto auf den Daytona beach :daumen:
    10-11 Tage ist allerdings schon sehr knapp für die Staaten.
     
  18. #18 WhiteWolf, 28.03.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Kennedy Space Center ist nun auch auf der Liste [emoji16]
     
    1er Turbo gefällt das.
  19. #19 CeterumCenseo, 29.03.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    566
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Sounds good, you'll have fun.

    Easter greetings from NY.

    PS: Wenn du ein Flugzeugbegeistert bist, hab ich in NY noch einen Tip für dich (Intrepid Air&Space Museum):
    20180328_174155.jpg
     
    Skyline7D und WhiteWolf gefällt das.
Thema:

Reise Ostküste USA (oder alternativen?)

Die Seite wird geladen...

Reise Ostküste USA (oder alternativen?) - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät PDC alternative Teilenummer

    Steuergerät PDC alternative Teilenummer: Hallo zusammen, mein PDC-Steuergerät ist abgesoffen. Die Mulde im Kofferraum, wo es verbaut ist steht voller Wasser aus der Waschanlage... Ich...
  2. 128i in den USA

    128i in den USA: Hallo die Runde, kurze Vorstellung da ich hier neu bin: Leben in Österreich bin jedoch 3-4 Monate jährlich in den USA/Florida. Nun will ich...
  3. [M235i]Alternative Endrohre auf PP ESD ohne Adapterrohre

    [M235i]Alternative Endrohre auf PP ESD ohne Adapterrohre: Hi. Hat jemand Ahnung wie lang alternative Endrohre sein müssen, wenn man jetzt den Performance ESD hat und den Performance Diffusor nachrüstet?...
  4. 128i Cabrio USA Import

    128i Cabrio USA Import: Servus zusammen, bin am überlegen mir wieder einen 1er anzuschaffen. Mir ist nun ein 128i Cabrio Import Fahrzeug aus Amerika ins Auge gefallen....
  5. [Gefunden] Wacom Cintiq Alternative Grafiktablet Monitore XP-Pen Artist ?

    Wacom Cintiq Alternative Grafiktablet Monitore XP-Pen Artist ?: Hallo, wollte mir demnächst ein Grafiktablett mit Display zulegen. Es soll aber kein Wacom werden, denn dafür habe ich das Geld leider nicht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden