Reinigungsvorgang beim Dieselpartikelfilter

Diskutiere Reinigungsvorgang beim Dieselpartikelfilter im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; HAbe meinen 1er schon über 3 Monate - jedoch ist mir dieses sogenannte Reinigen des Dieselpartikelfilters erst vo 2 Wochen aufgefallen....

  1. Joko

    Joko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    HAbe meinen 1er schon über 3 Monate - jedoch ist mir dieses sogenannte Reinigen des Dieselpartikelfilters erst vo 2 Wochen aufgefallen. Bundestraße Tempo 120 im 6. Gang dann auf einmal eine extrem dichte, große, weiss-graue Rauchwolke im Rückspiegel (ca. 1 Min.) :shock: , dann war alles wieder o.k. Dieser Vorgang wiederholte sich ein paar Tage später und gestern erlebte ich gestern zum ersten Mal im Stadtverkehr.

    Meine Frage an Euch, wie ist das bei Euren 1er´s. Kommt es öfter vor und wie stark ist bei EUCH die Rauchentwicklung, spürt ihr ein Kraftverlust?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    also ich habe das bisher noch gar nicht festgestellt .... nach fast 20.000 km habe ich das bisher noch gar nicht gehabt .... und auch noch nie so etwas gehört :?

    Gruß,
    Frank
     
  4. #3 schnaki, 20.08.2007
    schnaki

    schnaki Guest

    moin,

    damit würde ich aber mal ganz fix ab in die Werkstatt :shock: , das Ding sollte eigentlich gar nicht qualmen, die Verbrennung sollte eigentlich unmerklich und vor allem Rückstandsfrei passieren...... und auch erst nach etlichen 10tausend Km.... die du in 3 Monaten sicherlich nicht voll hast.....

    Gruß aus HH
     
  5. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hi Admin, sicher das du einen hast? :-D

    Ist tatsächlich so das der sich selbst reinigt nach ein paar t km, hätte aber eher so alle 50tkm damit gerechnet.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Reinigungsvorgang beim Dieselpartikelfilter

Die Seite wird geladen...

Reinigungsvorgang beim Dieselpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  3. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  4. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...