Reinigungsleistung Fächerdüsen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von Tastentiger, 15.12.2010.

  1. #1 Tastentiger, 15.12.2010
    Tastentiger

    Tastentiger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    ich bin seit einigen Tagen unzufrieden mit der Spritzleistung meiner Fächerdüsen für die Frontscheiben. Ich hab das Gefühl die Düsen (vor allem Fahrerseite) "pinkeln" das Konzentrat langsam eher mehr raus als das sie es auf der ganzen Scheibe verteilen. Vom ziehen des Hebels bis denn mal was rauskommt dauerts auch gefühlte 2 Sekunden, normal? Reingungseffekt ist dann insgesamt inakzeptabel. Besonders fällt es mir bei höheren Geschwindigkeiten auf, ab ca. 70-80 is so wenig Druck drauf, dass das Konzentrat grad mal ein paar cm. über den Scheibenwischern auf die Scheibe trifft. Scheinwerferreinigung funktioniert dagegen einwandfrei.

    Ich verwende fertig gemischtes Konzentrat von Aral, OMV usw., immer diese 5L Kanister bis -20C.

    Kanns sein das die Düsen einfach nur verstellt sind? Die Düsen an sich sind frei, zugefroren dürfte da nichts sein. Oder gibt die Pumpe langsam den Geist auf?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Könnte sein (ist Teil 8 aufm Explosionszeichnung). Oder das Sieb (Teil 9) ist irgendwie blockiert.
    Behalter Scheiben-/Scheinwerferwaschanl. BMW 1' E87 Modellpflege, 120d (N47)
     
  4. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Bei mir spritzen sie eigentlich auch zu tief, aber nur ind er Fahrt.
    Im Stand passt die Höhe :roll:
     
  5. #4 Eagle1882, 15.12.2010
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    Wie kann man die eigentlich verstellen?
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    nicht
     
  7. #6 spitzel, 15.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Heist du wechselst des öfteren den Hersteller vom Konzentrat?
    Habe hier im Forum gelesen, dass sich nicht alle Mittel vertragen und den Filter zusetzen können. Da hilft dann nur sich den Tank frei bauen und Filter säubern.
     
  8. #7 oce@n77, 15.12.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    :-k hmm... meinst net das des für's erste ein wenig übertrieben ist der Aufwand, vllt. erstmal die Düsen mit warmem Wasser durchspülen. Ich glaub net das die Wechselwirkung zwischen verschiedenen Wischmitteln gleich die Düsen zusetzt?!
     
  9. #8 spitzel, 15.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    wird hier aber oft behauptet. ich plapper das halt mal nach, weil ich dieses problem nie hatte da ich immer sonax xtreme kauf.
     
  10. #9 drummingmonkey, 15.12.2010
    drummingmonkey

    drummingmonkey 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geretsried
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Franz
    Doch, hab ich aber auch schon öfter gehört das des dann ausflocken kann.
    Is halt höhere Chemie, davon hab ich keine Ahnung. Bei mir kommt immer des rein des die Eltern kaufen. Und des is von Kerndl oder so...
     
  11. #10 oce@n77, 16.12.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    Kann man aber trotzdem erstmal mit warmem Wasser durchspülen :wink: Natürlich möglichst an einem lauschigen Plätzchen.
     
  12. #11 Tastentiger, 16.12.2010
    Tastentiger

    Tastentiger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Sollte es nicht die Pumpe sein, bleibt eigentlich nur das Mittel als Verursacher. Es stimmt schon das ich ständig wechselndes Konzentrat verwende. Im Sommer, mit wenig Konzentrat im Wasser hatte ich diese Probleme noch nicht. Bis zum Wochenende is das Wischwasser bestimmt wieder leer, ich füll dann mal 2-3 Liter warmes Wasser rein und lass das in einem Rutsch durch. Ergebnis erfahrt ihr dann hier. :)
     
  13. #12 spitzel, 16.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Lass aber genügend Zeit zwischen den Sprühintervallen. Sonst geht der Pumpenschutz rein
     
  14. #13 Eagle1882, 16.12.2010
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    Mal zur Info. Ich war gestern kurz beim :) Wegen meiner verstellten Waschdüse bzw. Die Fahrerseitendüse spritz nur noch auf einen Punkt nicht mehr als Fächer. Kurz um. Wie Paul schon sagte ist nicht einzustellen. Aber wahrscheinlich defekt. Daher wird die Düse auf Garantie getauscht. :) Das nenne ich kundenorientierten Service :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 drummingmonkey, 16.12.2010
    drummingmonkey

    drummingmonkey 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geretsried
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Franz
    Momentan wohl so leicht zu finden wie die Nadel im Heuhaufen. :narr:
     
  17. #15 oce@n77, 17.12.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    Jaaa, lauschig war vllt. ein bisschen übertrieben. Eine halbwegs warme Garage oder ähnliches tut's auch :wink:
     
Thema: Reinigungsleistung Fächerdüsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fächerdüsen reinigen bmw

Die Seite wird geladen...

Reinigungsleistung Fächerdüsen - Ähnliche Themen

  1. Abmessungen Fächerdüsen (Spritzwasserdüsen)

    Abmessungen Fächerdüsen (Spritzwasserdüsen): Hallo, hat jemand zufällig die Abmessungen der Fächerdüsen parat? Suche grade nach passenden für meinen Passat und ich meine der 1er hat welche...