Reinigen von N52/54 VANOS Magnetvetilen for Dummies

Diskutiere Reinigen von N52/54 VANOS Magnetvetilen for Dummies im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Zusammen, habe kleines Video erstellt wie ich meine Ventile reinige. https://youtu.be/edVzZ9_N7JQ Habe mir dieses Video als Anleitung...

  1. #1 1_3_0_i, 07.11.2015
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Hallo Zusammen,

    habe kleines Video erstellt wie ich meine Ventile reinige.

    https://youtu.be/edVzZ9_N7JQ

    Habe mir dieses Video als Anleitung genommen:

    https://www.youtube.com/watch?v=N9hKTpmS1nQ

    da ich aber kein Netzteil Zuhause habe, musste ich mir andere "manuelle" Methode ausdenken.


    schluerfi1978: Hat in seinem Post in dem Thema auch erläutert wie das funktioniert wenn man ein Daheim ein Netztteil mit 12 V Gleichspannung besitzt.

    Hier ist die Verlinkung auf das Thema wo das ganze Diskutiert wird:

    http://www.1erforum.de/bmw-130i/haenger-bei-konstantfahrt-210617.html

    Hier Eine kurze wörtliche Beschreibung:

    Durch einfüllen vom z.B. Reinigungsbenzin von oben und das leichte Schütteln vom Ventil, wird die Flüssigkeit in die Hülse eingesaugt.

    Danach wenn man das Ventil umkippt, kommt keine Flüssigkeit mehr raus da die einzige Öffnung von dem Metallzylinder (befindet sich in der Hülse und ist umgeben von einem Magneten und nach Außen nicht sichtbar) abgedichtet wird.

    Wenn man das Ventil in dieser Position "mit dem Kopf nach unten" schüttelt, kommen die ganzen Ölverunreinigungen mit der Flüssigkeit wieder raus.

    Diesen Vorgang muss man etwa 3-5 Mal weiderholen bis die Flüssigkeit die rauskommt sauber ist oder wenn bei Schütteln vom Ventil das "scharfe" Klackern zu hören ist.

    Man spürt dann auch das Metallzylinder schon durch das leichte Schütteln in Bewegung gebracht werden kann. Bei verschmutztem Ventil muss man viel mehr Kraft einsetzten.

    Beste Grüße
     
    6ergespann gefällt das.
  2. #2 gotcha43, 08.11.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.725
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vielen Dank für die Anleitung.

    Werde ich auch mal ausprobieren demnächst, bevor ich mir direkt neue kaufe.

    Die nehmen auch keinen Schaden, wenn man die so auf den Boden klopft?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. UPZ

    UPZ 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Prima. Und vielen Dank für die Mühe.

    Ich denke, er hat etwas daruntergelegt zum Abpolstern.
    Das Ventil trifft nicht direkt auf den Steinboden.
     
  4. #4 1_3_0_i, 08.11.2015
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    gotcha43
    ich habe 3 Lappen übereinander druntergelegt. Den Ventilen passiert nichts.
     
  5. #5 swoob84, 08.11.2015
    swoob84

    swoob84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Super Video. Der Einbau und Ausbau ist unproblematisch?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  6. #6 1_3_0_i, 08.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2016
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    swoob84
    Das Erste mal habe ich etwa 30 Minuten gebraucht.
    Das letzte Mal habe ich für die beiden Ventile etwa 10 Minuten gebraucht Einbau/Ausbau.

    Hier ist ein Video von einem X3:


    Bei uns muss man nichts abbauen.
    Einfach Stecker ab -> Schraube Lösen -> Ventil rausziehen (dabei auf den Dichtungsring aufpassen! nicht verlieren!).

    Bei dem oberen Ventil (Einlass) muss man die Schraube erst ein mal ertasten, daher zu erst das untere (Auslassventil) ausbauen und dann das obere.

    Motor muss natürlich kalt sein!

    Viel Spaß :)
     
  7. #7 Greg BMW 130i, 08.11.2015
    Greg BMW 130i

    Greg BMW 130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Gregory
    Super Anleitung 1_3_0_i, danke! :daumen:
     
  8. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    95
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Könnte man die Magnetventile auch in ein Ultraschallreinigungsbad mit z.B. Waschbenzin oder ähnlich legen anstatt zu schütteln?
    Gruß Peter
     
  9. #9 1_3_0_i, 09.11.2015
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Peter, sicherlich. Sowas hab ich aber nicht daheim
     
  10. #10 gotcha43, 09.11.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.725
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Gute Idee, so eins habe ich sogar da. Fragt sich nur wie toll sich die Elektronik darüber freut. ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    95
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Welche Elektronik? Ich denke in den Magnetventilen ist nur eine Kupferspule drin. Die müssen schon vibrationsfest sein, weil so ein Motor hat ganz schöne Vibrationen.
    Gruß Peter
     
  12. #12 gotcha43, 10.11.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.725
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ja aber die Spule wird ja über einen Stecker mit Strom versorgt. ;)
    Geht weniger um die Vibration als um eintretende Feuchtigkeit. Wobei 100% Reinigungsbenzin ja keine Schäden hinterlassen sollte.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. #13 Bone130i, 11.11.2015
    Bone130i

    Bone130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    laatzen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Also ich hab den Lufteinlass mit abgebaut. Da kommt man besser an die ganzen Sachen dran. Also zumindest ich mit meinen Wurstfingern.
    Aber auch das geht schnell :-)
    Hab ca ne Stunde für alles gebraucht, war aber auch dsa erste mal.

    greetz
     
  14. #14 performance-one, 01.04.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    So, auch mal erledigt.
    Habe den Luftfilterkastendeckel mit Ansaug abgemacht. War so sehr einfach dran zu kommen und auch nur ein paar Minuten mehr Arbeit.

    Beim unteren Ventil hat es deutlich mehr gehangen als beim oberen.

    Ergebnis merke ich nicht so richtig.
    Hatte vorher das leichte "Verschlucken", wenn man im dritten Gang bei 30 fährt und Vollgas gibt. Das ist anscheinend weg. Aber war auch nicht extrem.

    Ansonsten ein gutes Gefühl, dass die Ventile schön leichtgängig wurden und man keine hunderte von EUR in neue investiert hat.
     
  15. #15 performance-one, 04.04.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Update:

    Hab das Gefühl er hängt direkter / besser am Gas.
     
  16. #16 1_3_0_i, 04.04.2016
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Es freut mich, dass es Dir geholfen hat. Bei manchen hat das Auto, nachdem die Ventile gerainigt worden sind, gleich 20 PS mehr am Prüfstand.
    Es kommt immer darauf an, wie stark die Ventile verschmutzt waren, hängt aber oft direkt mit der Laufleistung zusammen.
     
  17. #17 gotcha43, 04.04.2016
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.725
    Zustimmungen:
    2.762
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Hab heute bei 120tkm neue Ventile eingesetzt.
    Die alten klackern fast nicht hörbar.
    Mal gespannt, wie es sich nachher fährt. Einbau war kinderleicht, ohne was wegnahmen zu müssen.

    Die alten werde ich bei Gelegenheit reinigen und dann günstig veräußern. :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. #18 performance-one, 04.04.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009

    Hab 163000 km ^^
    Dafür war es relativ sauber.

    Danke übrigens für die Anleitung!
     
  19. #19 1_3_0_i, 04.04.2016
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Bitte schön.

    Ab einem bestimmten BJ (auf jeden Fall nach dem Facelift), wurde die automatische Spülung der Magnetventile softwaretechnisch umgesetzt. Vielleicht ist es ja bei Deinem schon drin :) Bei meinem waren die Ventile nach 140.000 - komplett dicht.
     
  20. #20 performance-one, 04.04.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Ah,

    die Info hatte ich nicht. dann ist das so. Meiner is EZ 02/2009

    Aber dennoch haben die Dinger ne richtige Säuberung mal nötig gehabt.
     
Thema: Reinigen von N52/54 VANOS Magnetvetilen for Dummies
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vanos magnetventil reinigen

    ,
  2. n52 magnetventile

    ,
  3. bmw vanos magnetventil reinigen

    ,
  4. n52 magnetventile reinigen,
  5. bmw n52 magnetventil reinigen,
  6. magnetventile reinigen,
  7. bmw n52 magnetventil,
  8. bmw e90 vanos reinigen,
  9. bmw e46 magnetventil reinigen,
  10. bmw magnetventile reinigen,
  11. bmw magnetventil reinigen,
  12. vanos magnetventil n52,
  13. n52 magnetventil reinigen,
  14. magnetventil reinigen bmw,
  15. vanos spülung,
  16. n52 vanos,
  17. magnetventile reinigen n52,
  18. bmw e82 125i vanos magnetventile,
  19. BMW N52 Magnetventile,
  20. e90 vanos dichtungen,
  21. vanos reinigen,
  22. vanos magnetventil techn zeichnung,
  23. vanos magnetventile reinigen,
  24. vanos magnetventil,
  25. vanos magnetventil n52 ausbauen bmw e90
Die Seite wird geladen...

Reinigen von N52/54 VANOS Magnetvetilen for Dummies - Ähnliche Themen

  1. Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile

    Probleme Vanos nach wechsel Magnetventile: Hallo, mein Sohn fährt einen 116i Baujahr 2009 mit N43B20 Motor. Allerdings stört mich die Bezeichnung die Rheingold ausgelesen hat, N43B20 steht...
  2. 125i n52 e82 e88 Optimierung + Tüveintragung Aktion!

    125i n52 e82 e88 Optimierung + Tüveintragung Aktion!: Hallo n52 Fans, nachfolgend bieten wir euch aktuell die Optimierung für den 125i n52 mit Tüveintragung und Messung auf unserem hochmodernen...
  3. Klimaverdampfer reinigen - Schaum oder Flüssigkeit?

    Klimaverdampfer reinigen - Schaum oder Flüssigkeit?: Hi. So langsam geht mir der Gestank aus meinem E81 auf den Keks daher will ich am WE mal den Verdampfer reinigen. Jetzt wollte ich eigentlich den...
  4. [E87] 116i N45 klackern - Vanos oder Steuerkette?

    116i N45 klackern - Vanos oder Steuerkette?: Hallo Leute, letzten Samstag habe ich meinen 2007 116i N45 mit 174.000 km vom Händler abgeholt (scheckheft gepflegt) und keine 5 Tage später ging...
  5. BMW PKW 1-7 er Leder Sitze Balsam & Pflege Wachs Reiniger Set 250 ml + Schwamm

    BMW PKW 1-7 er Leder Sitze Balsam & Pflege Wachs Reiniger Set 250 ml + Schwamm: [IMG] EUR 7,99 End Date: 30. Aug. 17:46 Buy It Now for only: US EUR 7,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden