Reifenwechsel

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von patte, 05.05.2011.

  1. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hey ihr,
    ich weiß glaube ich das ich gekillt werde, weil diese Frage mindestens 10 mal gestellt wurde?
    Und zum suchen bin ich leider auch zu doof... sorry :swapeyes_blue:

    Aber ich will nun endlich wieder Sommerschuhe drauf packen und habe mich mal son bissle rumgehört was die örtlichen Werkstätten dafür haben wollen.
    20 Euro ist zwar lächerlich, aber ich investiere das Geld doch lieber in den Tank, anstatt für ne 10 Min. Arbeit.

    Mein Fahrzeug holte ich im November ab und drauf waren Winterreifen auf Stahlfelgen, laut :icon_smile: passen die Schrauben auch auf meine Alus...
    Hoffe das stimmt. Ich nehme also einfach meinen ganz normalen Wagenheber, wuchte das Teil hoch und nehme sie ab..:unibrow:

    Nun weiß ich das ich bestimmte NM einhalten muss, damit die Teile sich nicht verziehen, nun die Frage:
    Meine Sommerschuhe sind R16 Bridgestone auf Alu

    Werde mir auch wenn die platt gefahren sind R18 dann holen, aber erstmal sollen die abgefahren werden.

    Hoffe ihr könnt mir da helfen und vllt. sagen worauf ich da noch achten soll.
    Bin leider was das anbelangt nicht sehr vorbildlich, halt nen Kaufmann... hoffe dennnoch ihr könnt helfen :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sebastian7, 05.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    mir erschließt sich hier keine Frage..
     
  4. #3 patte, 05.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Meine frage war, wieviel NM muss ich anziehen die Teile :)

    Habs mir nun doch noch beantworten können, soll wohl um die 120 NM liegen.

    Bin nun immer noch am überlegen ob ichs selber auf der Straße mache, oder doch inne Werkstatt düse

    Um das hier nicht ganz sinnlos aussehen zu lassen...

    Was macht ihr immer? :P
     
  5. #4 1ser-Driver, 06.05.2011
    1ser-Driver

    1ser-Driver 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Tom
    selber weckseln,
    ist ja auch 15min vorbei
     
  6. #5 Sebastian7, 06.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    ich habe in den letzen wochen 7 mal wechseln müssen, is ne ziemliche buckelei mit nem normalen wagenheber. aber einmal is das doch kein ding :wink:
     
  7. #6 -14187-, 06.05.2011
    -14187-

    -14187- Guest


    Das steht doch im handbuch, meine ich!?

    in der werkstatt hab ich die reifen noch nie wechseln lassen. mache das immer selbst. falls du das auch selber machen willst, vll. ein kleiner tipp, falls die reifen schwer abgehen. geh mit sandpapier über die nabe, wenn der reifen ab ist, dann sollte er beim nächsten mal leichter runtergehen.
     
  8. #7 bastiman, 06.05.2011
    bastiman

    bastiman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Effeltrich
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Basti
    ich sag mal wenn du mit 110 nm anziehst, machst du bei keiner alufelge einen großen fehler. Bitte gerade bei Alufelgen darauf achten, immer schön über Kreuz festzuziehen, damit keine Verspannungen auftreten und nach 100 km noch mal nachziehen mit dem Drehmomentschlüssel. Sonst ist nichts zu beachten.

    keine schrauben vergessen !!!! ;)
     
  9. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Alles klar, danke euch, will das jetzt eben gleich machen. :)

    Gibts noch irgendwelche Tipps, irgendwas sauber machen oder so?

    Hatte vorhin gelesen das man auf keinen Fall die Handbremse ziehen soll, aber ersten Gang kann ich doch rein machen oder?

    Will nichts verkehrt machen, mache es nun auf Öffentlicher Straße und da sollte er lieber nicht weg rollen.. :lach_flash:
     
  10. #9 BMW-Racer, 06.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Na die Handbremse würd ich schon anziehen, nicht dass er dir vom Wagenheber rollt wenn du grad das Rad abgenommen hast :swapeyes_blue:

    Ansonsten, Drehmoment sollte zwischen 110 und 130 Nm liegen, und Original BMW-Radschrauben können für alle original BMW Alu- und Stahlfelgen verwendet werden.
     
  11. #10 -14187-, 07.05.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    ebener grund wäre von vorteil. mein nachbar machts immer bei leichter steigung. aber irgendwann, ja irgendwann kommt der große tag, da macht er nen fehler und dann rollt der benz auf die hauptstraße :evil: und dann, ja dann kommt der große tag und seine tochter kann ihm nen BMW verkaufen. die arbeitet da nämlich! :mrgreen:
     
  12. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    dann solltest vllt. heimlich von hinten schieben... damit der große Tag möglichst schnell kommt...:mrgreen:
     
  13. #12 BMW-Racer, 07.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Das stimmt doch nicht wirklich, dass man beim Reifenwechseln keine Handbremse anziehen darf, oder? :shock: Hab ich ja noch nie gehört...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 tommmakt, 07.05.2011
    tommmakt

    tommmakt 1er-Profi

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    OF(Kreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Tim
    Spritmonitor:
    bis jetzt hatte ich die immer am Anschlag und werde das auch weiterhin so machen, wüsste jetzt keinen Grund, dies nicht zu tun
     
  16. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ich glaub im Z4 Forum hatte ich das gelesen bin mir aber nicht sicher.
    Begründung war, das bei angezogener Handbremse und Lockerung der Schrauben durch die Kraft das Auto weggedrückt wird und somit "runter fällt"...
    Ich mach die eh schon locker bevor ich ihn hoch wuchte, aber zur Sicherheit wollte ich mich mal erkundigen.
    Sommerschuhe sind nun drauf, allerdings gefallen mir die R16 Sommer relativ bescheiden... aber die müssen erstmal runter gefahren werden.
    Danach werdens mindestens R17, wenn nicht sogar R18 wobei mir da dr Sprit evtl. zu hoch geht. :swapeyes_blue:
     
Thema:

Reifenwechsel

Die Seite wird geladen...

Reifenwechsel - Ähnliche Themen

  1. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...
  2. Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!

    Hilfe! DTC regelt seit Reifenwechsel!: Hallo ihr Lieben, ich bin wirklich verzweifelt und bräuchte eure Hilfe. Zu mir, bzw. meinem Auto: Ich fahre einen 118d BMW Baujahr 2006, E87....
  3. Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!

    Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!: Hallo zusammen Ich möchte ab jetzt die Reifenwechsel an meinem E87 aus dem Jahr 2009 selber vollziehen, bin aber etwas verwirrt. Habe im Netz...
  4. [E87] Felngenpflege für leichteren Reifenwechsel

    Felngenpflege für leichteren Reifenwechsel: Moin zusammen, ich hatte die letzten Male immer Probleme beim Reifenwechsel gehabt, da ich die Reifen nicht von der Felge runter bekam. Was kann...
  5. RDC-Module bei Reifenwechsel (nicht Felgen) übernehmen?

    RDC-Module bei Reifenwechsel (nicht Felgen) übernehmen?: Hallo zusammen, ich möchte meine Winterreifen in diesem Jahr gerne auf die Serienfelgen (mit RDC-Sensoren bzw. -Ventilen) aufziehen lassen,...