Reifenwahnsinn

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von robbin, 26.05.2010.

  1. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Ich verzweifle langsam:

    Ich habe mir gekauft Radialspeiche 216 Vorn 7,5J und Hinten 8,5J.
    Nun möchte ich diese gern auch bereifen, aber keine Runflat !!

    Da gehen die Probleme weiter, laut meinem freundlichen (:twisted:) geht nur folgendes:

    205/45 R18
    225/40 R18

    oder

    215/40 R18
    245/35 R18

    Aber da gibt es weit und breit keine Reifen für, jedenfalls nichts vernünftiges. Gerade da ich überlegte aufgrund meiner eher schwachen Motorisierung das 205er Pack zu nehmen.
    Laut Michelin gibt es den Pilot Sport PS3 in der Dimension, jedoch finde ich diesen nirgendwo zum kaufen. Deshalb dachte ich "ok packste auf alle Felgen dieselbe Reifenbreite drauf", jedoch wurde mir dann teilweise gesagt, dass dies nicht zulässig sei. \:D/

    Also was nun. :crybaby:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fairy

    Fairy Guest

    Grüß dich ... :winkewinke:

    Ich fahre seit ein paar Wochen runflatlose Pirelli P Zeros ... :nod: ... auf der VA (7,5) ist ein 225/40er und auf der HA (8,5) ein 245/35er montiert ... :mrgreen: ... und alles ist schön eingetragen ... übrigens 225/40 ringsum auf der 7,5er Felge gingen auch ... :wink:
     
  4. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    klar das geht aber nicht 225/40 auf 7,5j und 8,5j
     
  5. Fairy

    Fairy Guest

    Tja wie gesagt ... die 225 und 245 gehen ja auf deinen Felgen ... :nod: ... oder du schaust, dass du für die 8,5er zwei 7,5er kriegst ... :-s ... dann kannst du 225 rundum fahren ... :eusa_angel:
     
  6. #5 Roter, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Ich sehe bei 225/40 R18 an der HA keine gravierenden Probleme bei deiner Motorisierung. Fahre die Kombi (P-Zero Nero) rundum an einem 116d und bin damit äußerst zufrieden. Zwar bemerke ich einen geringfügigen Verlust der Agilität, wenn du
    das Pedal durchdrückst, um eine extreme Beschleunigungsphase zu erzielen,
    doch wiegt das Fahrverhalten und die bessere Straßenlage diesen Verlust um ein vielfaches auf. Zudem schont ein zivilieres Beschleunigungsverhalten den
    Geldbeutel. Abraten würde ich dir von 245ern an der HA, denn damit dürftest nicht aus den Puschen kommen und hast zudem den Nachteil der teureren
    Reifenkombination durch die Mischbereifung.
     
  7. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    ja darum gehts ja nicht, ich habe unterschiedliche felgen und weiß nicht ob ich gleiche reifen fahren kann.
     
  8. #7 Roter, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Wenn ich mich bei meinen Recherchen zu diesem Thema hier im Forum richtig erinnere, fahren einige auch auf der HA Felge in 8,5Jx18 eine 225er Bereifung.
    Der Reifen sollte nur nicht zu schmal bauen, da er sich sonst zu sehr zieht.
    Mit dem P-Zero dürfte es aber funktionieren.
    Ansonsten versuche die breiteren Felgen zu verkaufen und diese durch zwei zusätzliche VA-Felgen zu ersetzen.

    Kleiner Tipp: Glaub deinem Händler nicht alles, was er dir sagt. Einige haben entweder keine Ahnung, oder wollen einfach nichts anderes als ihre
    Standard-Radsätze zu verkaufen. Vielleicht sind sie auch nur zu ignorant oder zu faul, abweichende Angebote zu offerieren. Allerdings dürften sie
    auch hieran genug verdienen, womit ich die betriebswirtschaftliche Sichtweise der Händler nicht verstehe. Es geht jedoch auch anders, wie ich in
    der NL-Essen erleben durfte.
     
  9. #8 der_haNnes, 26.05.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    du kannst 225er auch auf ner 9x18 felge fahren - geht problemlos. freigabe bis zu welcher felgenbreite ok ist gibts vom reifenhersteller. ich fahr momentan 225 rundum auf 8x18 vorne und 9x18 hinten - sieht nicht mal schlimm aus :grins:

    doch, geht.
     
  10. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Geht das auch ohne Eintragung ? :aufgeregt:
     
  11. #10 HavannaClub3.0, 26.05.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    sicher nicht.
     
  12. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Nein!
     
  13. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    was kostet denn so eine eintragung??
     
  14. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Die Gebühren für TÜV-Gutachten und Eintragung beim Straßenverkehrsamt liegen bei ca. €60,-, scheinen jedoch nach TÜV-Station und Straßenverkehrsamt zu differieren.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Frank_DC, 27.05.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Nach eigenen Erfahrungen kann die Abnahme einer Rad-Reifen-Kombination zwischen 38 und 75 EUR liegen.

    Die Änderung der Fahrzeugpapiere lag bei meinen Fällen bisher immer bei 11,70 EUR, was sich wahrscheinlich von Stadt zu Stadt unterscheiden wird.
     
  17. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Muss ichs denn auch eintragen lassen wenn ich jetzt 4 mal 7,5 fahren möchte ?
     
Thema:

Reifenwahnsinn