Reifentausch auf NON-RFT

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von surlaender58, 02.01.2010.

  1. #1 surlaender58, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo Kollegen,

    ich hätte da mal ne Frage bzgl. der Reifen. Weiß aber nicht ob die schon mal so oder ähnlich gestellt worden ist, deshalb schon im vorne herein ein SRY falls dem so ist.:blumen:
    Ich habe das M-Paket an meinem Kleinen mit den 207M-Felgen und Mischbereifung 205/50 R17 vo und 225/45 R17 hinten. Reifen sind die GY NCT5,
    allseits bekannt (kein Grip, mieses Aquaplaningverhalten etc.:motz:). Möchte im Frühjahr wechseln auf HANKOOK V12 EVO. Das blöde ist, das es die in 205/50R17 meines Wissens nicht gibt. Kann ich rundum 225/45R17 bzw.225/50 R17 fahren? Vom Komfort und von der Optik her mit Sicherheit ein Quantensprung (nach vorn:mrgreen:)
    Bin mir aber nicht sicher ob das zulässig ist und wie sich das auf das Fahrwerk auswirkt. BMW hat sich doch sicher was dabei gedacht, unterschiedliche Reifenbreiten vorne/hinten zu verbauen. Hat das schon mal einer gemacht? Ist das Eintragungspflichtig ? Ändert sich das Fahrverhalten ?

    Fragen über Fragen...:?

    Wer kann helfen ?

    DANKE und allen ein schönes WE !

    Grüssle
    Karsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 02.01.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    besorg dir 2 breite 207er Felgen und fahr rundum 225er. das muss man eintragen lassen - müsstest du aber auch mit den schmalen Felgen und 225er..

    Vorteil: kann man durchwechseln und sieht etwas besser aus...
     
  4. #3 BMWlover, 02.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Du kannst rundherum 225/45 R17 fahren, das ganze muss aber vom TÜV eingetragen werden. Zudem unterscheidet sich halt die Optik vorne von der hinten, da die vordere Felge ja schmaler ist:wink: (Fällt aber nicht so stark auf)
     
  5. #4 surlaender58, 02.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Ah ja, danke schon mal für die fixen antworten! Der Tipp mit den gleichen Spass. das lohnt mit Sicherheit nicht ! :shock:

    Was könnte so Eintrag wohl kosten ? Hat das schon mal jemand gemacht ?

    Grüssle
    Karsten
     
  6. #5 bursche, 02.01.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    wenn du alle Unterlagen beisammen hast bist du mit 30€ dabei...
     
  7. #6 BMWlover, 02.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also dafür bekommst du bei uns nix... Unser TÜV hier verlangt etwa 60€.
     
  8. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Fragt sich nur was für Unterlagen der TÜV überhaupt sehen will.

    Die 207er Felgen haben ABE aber nur in Verbindung mit den Reifen in Seriengrößen.
    Festigkeitsgutachten macht da ja wenig Sinn, die Felgen sind ja die Gleichen.

    Letztlich macht er ja nur vorne eine andere Reifengröße drauf, aber genau diese Größe gibt es bei keiner Serienfelge für vorne für den 1er, so dass man das als Vergleich heranziehen könnte.
     
  9. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Meiner hat bei meinem Händler auf der VA 225 bekommen und da war der TÜV da und hat das anstandslos eingetragen (auch Hankook V12 EVO - allerdings auf 18" PP Felge). Hat glaube ich 37 EUR oder so gekostet.

    Ich hatte allerdings den Prüfbericht von jemandem bekommen der diese Reifen schon mal bei sich hat eintragen lassen auf dem 1er.
     
  10. #9 surlaender58, 02.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hi Folks,

    hat sich erledigt das Thema. Den Hankook V12EVO gibbet DOCH in 205/50 R17. Hätte mich auch gewundert wenn nicht....:shock:
    Hab anscheinend ne veraltete Tabelle aus dem web benutzt. Hab den V12'EVO bei Reifen Shop - billige Reifen wie Sommerreifen Winterreifen Offroadreifen ergoogelt. 205(50 R17 93Y kosten 101,70 € pro Reifen, 225/45 R17 94Y kosten 83,80€. Die Preise sind IMHO unschlagbar. Fahr die Sch... NCT 5 im sommer so weit wie möglich runter und dann wird gewechselt!:baehhh:
    Nochmals DANKE für eure Hilfe ! :blumen:

    Grüssle
    Karsten

    P.S. Brrr-draußen holt man sich Frostbeulen !! heute abend gibbet erst ma Pott 54 1:2, das rockt ...hihihi
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Nürnberger, 02.01.2010
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Na denn Prost meen Jung.:loens:
     
  13. #11 surlaender58, 02.01.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Weeena, hau wech die Sch.....:winkewinke:
     
Thema:

Reifentausch auf NON-RFT

Die Seite wird geladen...

Reifentausch auf NON-RFT - Ähnliche Themen

  1. M235i: RFT gegen nRFT tauschen

    M235i: RFT gegen nRFT tauschen: Hallo, im Gegensatz zum M240i konnte man beim M235i noch RFT gegen Aufpreis erhalten (SA 258 ). Ich beobachte gerade ein Fahrzeug, bei dem der...
  2. 2x Bridgestone Potenza S001 225/40R18 88Y RFT ca. 5mm Sommerreifen DOT 1414

    2x Bridgestone Potenza S001 225/40R18 88Y RFT ca. 5mm Sommerreifen DOT 1414: Hallo Leute, ich verkaufe 2 Stück Bridgestone Potenza S001 in der Dimension 225/40R18 88Y mit Runflat Eigenschaft. Die Reifen befinden sich in...
  3. [Verkauft] Winterräder: 18" Rial X10, Dunlop WS 5, RDCi, KEIN RFT, *wie NEU*

    Winterräder: 18" Rial X10, Dunlop WS 5, RDCi, KEIN RFT, *wie NEU*: Ich biete hier meine ein Jahr jungen Winterräder zum Verkauf an: Rial X10 8x18 ET43 mit Dunlop Wintersport 5 in 225/40 rundherum. RDCi Module...
  4. [Verkauft] BMW Winterkomplettradsatz 256 17" Good Year RFT 6,5 mm

    BMW Winterkomplettradsatz 256 17" Good Year RFT 6,5 mm: Hallo, ich biete einen Komplettradsatz BMW Sternspeiche 256 mit Good Year RFT Winterreifen an. Die Profiltiefen sind mit ca. 6,5 mm noch sehr...
  5. [E82] 135i und Non-RFT Breyton GTS-R 7,5x18 rundum

    135i und Non-RFT Breyton GTS-R 7,5x18 rundum: Moinsen, Möchte einen 135i auf 18Zoll M261 RFT ohne nennenswerte Komforteinbußen agiler machen. Da ja die ungefederten Massen bekanntermaßen...