Reifenpannenanzeige testen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von newBMW1er, 05.08.2011.

  1. #1 newBMW1er, 05.08.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Hallo, ich wollte fragen, ob es schädlich wäre für den 1er, die Reifenpannenanzeige mal zu testen, und zwar die Räder soweit aufzupumpen, wie es geht (maximalbeladung) und ein Rad ein bisschen Luft ablassen (Minimalbeladung). Kann dieses Prozedere für den Reifen oder irgendwas anderes schädlich sein?

    Wollte wissen ob es bei meinem 1erle funktioniert.

    :blumen:Danke im Vorraus für Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Was ist denn "Minimalbeladung"? Ich habe derzeit, dass ein Reifen die Luft nicht lang hält, bei ~1,6-1,5bar springt die Warnung an.
     
  4. #3 newBMW1er, 05.08.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Es gibt doch auf der Seite der Karosserie einen Aufkleber. Dieser Aufkleber zeigt den vorgeschriebene Druck bei entsprechender Beladung (nur Fahrer), (nur Fahrer und Kofferraum voll) (Maximalbeladung (5 Leute + 2 Gepäcke)
     
  5. T.B

    T.B Guest

    Du kannst ja an allen vier Räder 2,6 bar reinpumpen.
    Dann mußt Du die RPA neu Initialisieren.
    Dann fährst Du ein paar Kilometer.
    Danach läßt Du aus einem Reifen die Luft raus bis ca 2,0 bar.
    Dann fährst Du los. Danach müßte die RPA anzeigen.
    Den reifen schadet das nicht.
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Also wenn 4x 2,5 bar und 1x 2bar sind, springt das Teil definitiv noch nicht an, wenigstens nicht bei mir. Wie gesagt, über 1,6 bar passiert gar nichts.
     
  7. T.B

    T.B Guest

    Ich habe meinen RPA noch nie neu Initialisiert.
    Das System ist für den AXXXX. :motz:
    Eh das System anzeigt habe ich das aufgrund des Fahrverhaltens schon selber gemerkt.
    Die einzigsten Systeme die was taugen sind die, die den Reifendruck wirklich messen, so wie zb im 5er oder beim Opel Astra.

     
  8. #7 Tarsobar, 05.08.2011
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Kann ich für nonRFT genau so bestätigen.
     
  9. #8 R1-Rider, 05.08.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Bei 2,0bar geht der Reifen einfach noch nicht genug in die Knie, sodass das System das erkennen könnte. Es werden ja nur die Raddrehzahlen bei Geradeausfahrt verglichen, damit ein Rad deutlich messbar schneller dreht, muß man wohl schon auf 1,5bar runter, schätze ich.

    Gruß
    Olli
     
  10. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ich hatte bis heute, Gott sei Dank noch keinen Reifenschaden mit dem 1-er. Aber nach dem Wechsel SR/WR /SR hatt ich mal vergessen das System zu resetten. Da kam eine Meldung:nod:. Ich fahre unterschiedliche Drücke WR/SR.
    Die Reifen waren I.O. Resettet Meldung kam nicht mehr. Ich denke das Systehm ist I.O.
    Gruß Bernd.
     
  11. #10 newBMW1er, 05.08.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    und schadet das dem Vehikel ??? Oder ist es eher harmlos??? Ich möchte nicht neue Reifen kaufen müssen wegen dem Test.
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wieso neue Reifen kaufen??. Natürlich die Luft nicht bis zur Felge ablassen und dann noch 5Km über Kopfsteinpflaster fahren .
    Gruß Bernd.
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Wenn bei allen vier Reifen der Druck weniger wird, zb wie bei Dir wechsel von SR auf WR, spricht das System nicht an. das funktioniert nur wenn ein Reifen Luft verliert.

    So steht es im geheimen Buch:
    Ein natürlicher, gleichmäßigen Druckverlust in
    allen vier Reifen wird nicht erkannt. Daher den
    Reifenfülldruck regelmäßig überprüfen
     
  14. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich muss dem 219153 zustimmen, beim Wechsel von SR auf WR schlug das system an (nach vergessenem RESET) obwohl der Druck in allen Reifen sogar gleich war wie in den SR. (ohne dass ein Reifen aus der Reihe getanzt wäre)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 T.B, 06.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2011
    T.B

    T.B Guest

    Ich habe von WR auf SR gewechselt, ich habe auch mit verschiedenn Luftdrücken probiert wie mein Coupé am besten fährt, die RPA hat auf keine der Veränderungen reagiert.
    Laut Handbuch kann das System bei einem Wechsel von SR auf WR gar nicht anzeigen, weil das RPA gat nicht checkt wenn alle vier gleichzeitig Luft verlieren. Das RPA hat ja kein Reifen für eine Referenzmessung.
     
  17. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Auf der Seite der Karosserie? Was ist damit gemeint, was für ne Seite der Karosserie? Also auf meiner Karosserie klebt nix derartiges...
    :eusa_doh:

    Ich muss nämlich auch mal langsam den Reifendruck kontrollieren, hab aber keine Ahnung, wieviel da rein muss.
    Räder sind Standard 16" Alu RFT, Reifenmarke weiß ich grad nicht.
     
Thema:

Reifenpannenanzeige testen

Die Seite wird geladen...

Reifenpannenanzeige testen - Ähnliche Themen

  1. Auto mit Tester auslesen

    Auto mit Tester auslesen: Hallo zusammen! Ich habe eben mit nem Kollegen meinen 120d ausgelesen zum 2. mal ausgelesen. Mein Kollege hat so nen professionellen Tester...
  2. [E81] DSC und Reifenpannenanzeige nach Werkstattbesuch

    DSC und Reifenpannenanzeige nach Werkstattbesuch: Hallo mein Name ist Nick und ich komme aus der Nähe von Heidelberg und fahre einen BMW 116i BJ 09/2008. Vielleicht könnt ihr mir hier ein wenig...
  3. Reifenpannenanzeige - Sensoren tauschen ?

    Reifenpannenanzeige - Sensoren tauschen ?: Hallo, ich habe etwa 20 Beiträge zur 1er Reifenpannenerkennung gelesen,aber ich finde auf mein Fehlerbild keine Antwort. a) Sowohl Sommer- und...
  4. Test-Thread M140i/M240i

    Test-Thread M140i/M240i: Ich dachte es wäre nicht schlecht hierfür ein neues Thread aufzumachen damit die einzelne Tests sich nicht in andere Threads verlieren. Hier...
  5. Test M140i oder M240i

    Test M140i oder M240i: obwohl ja die ersten Kunden schon einen haben finde ich nirgendwo einen Testbericht - in keiner Zeitschrift oder im Inet?