Reifengrößen - Alternativdimensionen zum Serienrad

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von DeHoBoe, 10.10.2006.

  1. #1 DeHoBoe, 10.10.2006
    DeHoBoe

    DeHoBoe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das denn nun? Neue Zulassungsbescheinigung mit nur einer Reifengröße. Habe vom M-Paket her eh schon andere Schlappen drauf. Wie erklär ich das mal meinem kleinen Polizeibeamten? Für den Winter hätte ich vielleicht auch gern eine andere Dimension als im Schein steht: 195/55 R16 87V. Der Freundliche hat mir 205/55 R16 91H angeboten? Über den Preis will ich mich hier mal nicht auslassen. Gibt es nun eine Liste mit zugelassenen Reifendimensionen oder muß man sich alles eintragen lassen oder entsprechende Zertifikate mitführen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taifun

    Taifun 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Das hat mich auch schon beschäfftigt. Soweit ich es weiß wird im Schein nurmehr die kleinste zulässige Reifengrösse eingetragen. So dachte ich immer, daß dann eine ABE von BMW für die M-Bereifung ausreicht.
    Für meine jetzt bestellten Wintereifen 205/55 16 (nicht BMW) muss ich aber mit dem Gutachten zum TÜV um ein Zertifikat/Nachweis ausstellen zu lassen :shock: ?
    Wie es sich mit "Reifen/Felgen ABE" von BMW und Spurverbreiterungen mit ABE verhält ist mir auch nicht klar. Aber im Zweifel immer zum TÜV :)
     
  4. #3 DeHoBoe, 16.10.2006
    DeHoBoe

    DeHoBoe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    alles easy?

    Hallo noch einmal,
    Inzwischen war ich mal beim :D . Der Mann am Service wunderte sich sehr über diesen Umstand und wollte es nicht glauben, wohl bei der Konkurenz billig ein paar ordentliche Breitreifen gekauft und Muffensausen wenn die Polizei mal dumm fragt, abber ne ne - alles Orginal! Ein Verkäufer konnte dann Auskunft geben: In der Fahrertür befindet sich auf der B-Säule ein Aufkleber mit allen von BMW frei gegebenen Reifengrößen für das Fahrzeug. Da stehen dann auch die größen der M-Reifen drauf. Wenn das dem Polizisten nicht reicht, muß er mir nachweisen, dass ich die montierte, auf dem Aufkleber erwähnte, Reifengröße nicht fahren darf. Jetzt frage ich mich aber schon wieder was anderes. Muß es unbedingt RunFlat sein? Oder tun es auch normale und ich packe mir ein Reparaturspray ein? Also doch zum TÜV, fragen.
     
Thema:

Reifengrößen - Alternativdimensionen zum Serienrad

Die Seite wird geladen...

Reifengrößen - Alternativdimensionen zum Serienrad - Ähnliche Themen

  1. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...
  2. Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?

    Eventuel Probleme mit der Reifengrösse?: War gerade im keller nach meinen Winterreifen schauen und festgestellt das ich auf der hinterachse eine 8.5j felge mit 245/40 18 berreifung drauf...
  3. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, spricht irgendwas dagegen eine Mischbereifung mit 225/35r19 vorne und 235/35r19 hinten zu fahren? Die Felgenbreite beträgt vorne 8 Zoll,...
  4. Reifengröße/Abrollumfang

    Reifengröße/Abrollumfang: Hallo, ich fahre einen BMW 120d vFL (Baujahr 2005) und hätte eine Frage, da ich neue Reifen brauche und mich nicht auf die Informationen des...
  5. Felgengröße / Reifengröße Fahrbar?

    Felgengröße / Reifengröße Fahrbar?: Hallo Zusammen, vorab, ich weiß das ist eigetlich das 1er Forum ABER nach dem ich meinen damals verkauft habe und auf einen E91 umgestiegen bin...