Reifenfreigabe?

Diskutiere Reifenfreigabe? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; So, jetzt geb ich die Suche auf und hoffe mal dass mir hier einer weiterhelfen kann. Gibts denn irgendwo ne Liste was man auf dem E87 07/05 alles...

  1. TWX

    TWX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Stephan
    So, jetzt geb ich die Suche auf und hoffe mal dass mir hier einer weiterhelfen kann.
    Gibts denn irgendwo ne Liste was man auf dem E87 07/05 alles an Reifen und Mischbereifung drauf machen kann ohne, dass ich an irgendwas weiter denken muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Vorne:
    195/55x16
    205/55x16
    205/50x17
    205/45x18

    Hinten:
    195/55x16
    205/55x16
    205/50x17
    225/45x17
    225/40x18

    Alles andere musste eintragen.
     
  4. TWX

    TWX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Stephan
    darf man die auch mischen also hinten 225 und vorn 205
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    yep (aber nicht andersrum :grins:)
     
  6. TWX

    TWX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Stephan
    Danke dann werd ich die Woche mal bei meinem Reifendandler vorbei schaun :D
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hm, zumindest die 205/50-17 sind sauteuer. Ich habe auf den M207-Felgen auf 225/45-17 und nRFL umgerüstet. Das kostete mich unterm Strich rd. 140,- weniger als die Originalgrössen mit RFL-Bereifung.
    Die TÜV-Eintragung für die 225er vorne hat man locker raus.

    Ausserdem sind die 205er bis auf ca. 4-5mm gleich gross, wie die 225er in 17". Aber vorher beim TÜV nachfragen. Bei einigen TÜVs ist die Eintragung kein Problem, andere stellen sich sehr an.
     
  8. TWX

    TWX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Stephan
    So, jetzt wird erst mal alles verschoben :-)
    Reifen ist doch noch i.O. sah schlimmer aus als es war (bzw tiefer)
    Damit bleibt erst mal alles beim alten.
     
  9. #8 1ercruiser, 15.05.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    245/35R18 kann man aber auch auf dem e87 fahren (Performance Felge)
     
  10. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Mußte beim vFL aber eintragen lassen, darauf bezieht sich auch die Auflistung von POlivier. Beim FL sind hingegen ja noch weitere Größen eintragungsfrei erlaubt.

    Fahren kannst du die 245er auf dem vFL allerdings trotzdem :wink:
     
  11. #10 Kechtei, 27.03.2014
    Kechtei

    Kechtei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Das stimmt nicht. 245/35R18 ist in Kombi mit 215/40R18 vorne zugelassen und muss nicht eingetragen werden. Brauchst halt die 7,5 und 8,5 er Felgen.

    Und man kann nicht die Reifen von VA und HA frei kombinieren!!!
    Man darf nur Rundum Bereifungen fahren mit folgenden ausnahmen:
    VA 205/50R17 + HA 225/45R17 (nicht empfehlenswert!)
    VA 205/45R18 + HA 225/40R18 (nicht empfehlenswert!)
    VA 215/40R18 + HA 245/35R18

    Ich würde gerne Rundum 225/40R18 fahren und zwar mit dem Michelin PS2. Hat das schon mal jmd zugelassen bekommen, bzw. kennt wer éinen Prüfer der mir das einträgt?
     
  12. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Also erstens diskutierst du gerade mit den 5 Jahre alten Abbildern der Personen in diesem Thread..du bist praktisch in der Zeit zurückgereist..und zweitens fährt fast jeder auf den schwachen 1ern 225/40 auf 8x18 Felgen, einschließlich meiner Wenigkeit. Also solltest du das ohne Probleme eingetragen bekommen :daumen:
     
  13. #12 Kechtei, 27.03.2014
    Kechtei

    Kechtei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    oops :) Versehentliche Zeitreise.

    Du bist einfach mit den Reifen zum TÜV und hast es eintragen lassen, ohne zusätzliche Dokumente?

    Danke für die Info.
     
  14. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Das hat der Vorbesitzer erledigt.
    Was für einen 1er fährst du denn? Und auf was für Felgen willst du den Reifen fahren?
    Im Prinzip brauchst du zur Eintragung ein Gutachten der Felge, in der dein Wagen und die Reifengröße aufgelistet sind. Heißt du montierst die Dinger auf deinem Wagen, fährst zum TÜV und zeigst denen die Papiere der Felgen und dann tragen sie es dir hoffentlich ein. Wenn die Felgen eine ABE für deinen Wagen und du keine Platten oder neues Fahrwerk fährst, dann musst du sie einfach immer im Auto mitführen..ohne Eintragung.
     
  15. #14 Kechtei, 27.03.2014
    Kechtei

    Kechtei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    ich hab an E81 130i und die 216er Felgen mit 7,5 und 8,5 Zoll.

    Woher krieg ich das Gutachten der Felge?
     
  16. #15 BMW-Racer, 27.03.2014
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Von der BMW-Kundenbetreuung. Außerdem solltest du beim Reifenhersteller ne Reifenfreigabe anfordern, für 225/40 auf 7,5x18 und 8,5x18. Das geht dann über ne Einzelabnahme beim TÜV/Dekra (je nach Bundesland), und anschließender, sofortiger Eintragung in die Fahrzeugpapiere auf der Zulassungsstelle.

    Dass die Kombi 245/35 und 215/40 immer ohne Eintragung zugelassen ist, stimmt übrigens auch nicht. Beim vFL (vor 3/2007) musste man das, wie weiter oben schon richtig gesagt wurde, eintragen lassen.
     
  17. #16 RS187i, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2014
    RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
  18. edgar

    edgar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab von der Thematik auch nicht allzu viel Ahnung.

    Meine Frage ist hier wohl teilweise schon beantwortet worden, aber ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich auch auf meinen Fall passt (siehe auf den vorletzten Beitrag von BMW-Racer). Ich habe folgenden Fall: Mein 1er ist ein 116i, gebaut März 2008, also Facelift. Jetzt hab ich hier M261er-Felgen (18 Zoll) rumliegen ;-) , die ich natürlich gerne nutzen würde. Aktuell sind noch abgefahrene 215/40 R18 und 245/35 R18 montiert.

    1. Muss ich die nun eintragen lassen?
    2. Brauche ich am Ende sogar noch die COC-Papiere?
    3. Wie teuer wird das insgesamt dann?
    4. Und so ganz am Rande: Welche Reifen hole ich mir darauf? So im Querschnitt wird hier Hankook S1 Evo² in 225/40 vorne und 245/35 hinten empfohlen, oder? Gibt das dann am Ende nochmal mehr Zulassungsprobleme? Und passen die überhaupt auf die Felge?

    PS: Und ja, ich weiß, es ist mit Kanonen auf Spatzen schießen. ;)

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
     
  19. #18 BMW-Racer, 17.04.2014
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    1. Wenn du weiterhin 215/40 R18 (VA) und 245/35 R18 (HA) fahren willst - nein. Wenn du andere Reifengrößen willst, musst du das per Einzelabnahme eintragen lassen.
    2. Nein. Das CoC ist zwar bzgl. der freigegebenen Reifengrößen interessant, eine Mitführpflicht besteht aber nicht.
    3. Einzelabnahme ca. 50-100€, Änderung der Fahrzeugpapiere bei der Zulassungsstelle ca. 10€.
    4. 225/245 passt bei den Felgen, das muss aber wie gesagt eingetragen werden. Dazu brauchst du das Traglastgutachten für die Felgen und die Reifenfreigabe vom Reifenhersteller.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. edgar

    edgar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    D.h. ich müsste gar nichts weiter ausgeben (sprich nicht zum TÜV, nicht zur Zulassung) als das Geld für die neuen Reifen, solange ich bei 215/40 und 245/35 bleibe? Fein.
    Was ist eigentlich die Voraussetzung dafür? Dass ich die relevanten Größen schon so in den "Fußnoten" im Fahrzeugschein stehen?
     
  22. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.535
    Zustimmungen:
    958
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Ja, wenn du von BMW angegebene Größen fährst, dann ist das ja bereits abgenommen und du musst es nicht selber machen lassen.
     
Thema: Reifenfreigabe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenfreigabe bmw m135i

    ,
  2. reifenfreigabe bmw f20 120d

    ,
  3. bmw 2er reifenfreigabe

    ,
  4. bmw 1er reifenfreigaben download
Die Seite wird geladen...

Reifenfreigabe? - Ähnliche Themen

  1. [F21] Daten aus Fahrzeugschein 116i (für Reifenfreigabe)

    Daten aus Fahrzeugschein 116i (für Reifenfreigabe): Servus, da ich meinen F21 noch nicht habe, ich jedoch sehr wahrscheinlich eine Reifenfreigabe für meine Rad-Reifen-Kombination benötige,...
  2. Reifenfreigabe ?

    Reifenfreigabe ?: Weiß jemand von euch welche Reifen (Sommer) offiziell von BMW für den 1er M freigegeben sind.......bzw. wo man das nachlesen kann? Die Michelin...
  3. Reifenfreigabe

    Reifenfreigabe: Wer hat von euch Reifenfreigaben ? Suche eins für 215/40 auf 8,5x18 Hankook Hab die schon angeschrieben, aber vielleicht ist jemand hier...
  4. Reifenfreigabe?

    Reifenfreigabe?: Tut mir leid für die "blöde" Frage! Auf dem 116i meiner Frau sind momentan Winterreifen in der Größe 185/60 R16 montiert, diese waren schon...
  5. Frage zu Reifenfreigabe

    Frage zu Reifenfreigabe: Ich habe Felgen in der Größe 7,5x18und 8,5x18 mit Reifen in 215 und 245. Kann ich auch Reifen in der Breite 205 und 225 auf diese Felgen...