Reifendruckverlust hinten links RFT

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von shane23m, 06.11.2012.

  1. #1 shane23m, 06.11.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Heute hat sich die Elektronik bei mir gemeldet mit Reifendruckverlust hinten links. Bin dann zur Tanke und hab überall nochmal nachgefüllt. Bei jedem Reifen waren ca. 0.2 bar zu wenig. Bei dem hinten links der gemeldet waren es jedoch nur 1.7 anstatt 2.4. Ist das normal? Wie kann das passieren? zu schnelle Kurvenfahrten? Oder ist der Reifen defekt? Werde das jetzt mal täglich beobachten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Entweder von vornherein zu wenig Druck drauf gewesen oder am Reifen ist was defekt.
    Steckt irgendwo ein Nagel o.ä. drin? Ich würds auf jeden Fall im Auge behalten, denn normal ist das definitiv nicht!
     
  4. #3 supersonico, 06.11.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Nagel klingt zunächst mal plausibel... Zieh das Rad am Besten mal runter und besprühe Stück für Stück die Lauffläche mit Wasser! So kannst du das Loch orten, wenn wirklich Luft entweicht!
    Wenn du Glück hast und der RFT Reifen noch nicht auf Notlauf rollt, kann der Reifen vulkanisiert werden. BMW wird dir (mit €€€ in den Augen) was anderes sagen, aber es ist definitiv so! Dann bist du mit 30 € aus dem Schneider ;)
     
  5. #4 Schluempfchen2005, 06.11.2012
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    hast doch 24 monate reifengarantie mit sternmarkierung
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    erst mal ventil prüfen, oder ein spassvogel hat dier luft abgelassen. druck korrekt einstellen und mal 3 tage täglich prüfen. stabil, dann wahrs eher ein "versehen", verlust, dann ist was faul - werkstatt.

    gruss
     
  7. #6 shane23m, 06.11.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Wann schlägt denn der Sensor an oder muss ich immer an der Tanke prüfen?
     
  8. #7 supersonico, 06.11.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Prüf es lieber selbst!
     
  9. #8 Schluempfchen2005, 06.11.2012
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    sensor -0,5 bar
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    und der sensor misst keinen druck sondern lediglich den umfang der reifen im verhältnis zu den andern rädern; soll bedeuten: bei gleichmäßigem druckverlust auf allen rädern wird der sehr spät anschlagen! daher ist bei reifenwechsel immer auch initialisierung notwendig.

    lieg ich da richtig?

    also luftdruckprüfen bleibt daher noch immer durchzuführen.

    gruss
     
  11. #10 supersonico, 06.11.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Jepp! Deshalb kann nur während der Fahrt festgestellt werden, ob Luft verloren geht.
     
  12. T.B

    T.B Guest


    Die RPA mißt nicht den Umfang des Reifens sondern die Raddrehzahl.
    Verringert sich der Druck im Reifen, veringert sich der Radius des Reifens und damit auch der Abrollumfang, dadurch dreht sich der Reifen schneller.

    In Fall von TE würde ich an der Tanke den Reifendruck überprüfen, weil RPA nur übermäßigen Druckverlust erkennt.
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, so ist ganz richtig formuliert, wobei ja die umdrehung als mass für den umfang herangezogen wird, das meint ich so, wenn auch schludrig formuliert:wink:

    druckverlust=kleinerer umfang=höhere umlaufzahl=warnung
     
  14. #13 CooperX, 06.11.2012
    CooperX

    CooperX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Hatte gleiches Phänomen: RKA meldete VL Reifendruckverlust, statt 2,0 (Werksvorgabe 118d) nur 1,6 drin.
    Bin dann zur Tanke, danach zum Händler zum Reifencheck. Ergebnis: Reifen iO, Druckverlust kann sich keiner erklären. War wohlnwirklich jemand, der die Luft raus ließ.

    Reifendruck seither konstant...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Die RPA zeigt doch nicht an welcher reifen weniger Druck hat, oder?
    2 bar ist aber wenig.
     
  17. #15 CooperX, 06.11.2012
    CooperX

    CooperX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Täusche mich vielleicht mit der Werksangabe. schaue morgen nochmal.

    Jedes Rad wird einzeln abgeglichen, daher kann auch erkannt werden, welcher Reifen einen geringeren Umfang hat.
     
Thema: Reifendruckverlust hinten links RFT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruckverlust bmw

Die Seite wird geladen...

Reifendruckverlust hinten links RFT - Ähnliche Themen

  1. Fußheizung hinten defekt

    Fußheizung hinten defekt: Hallo Leute! Habt ihr eine Idee wo die Ursache liegen kann, wenn die hintere Fußheizung der Fahrerseite nicht anspringt? Iwo ein Kabel raus? Habe...
  2. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  3. [F20] Staubschutz Manschette hinten L&R

    Staubschutz Manschette hinten L&R: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich meiner Staubschutz Manschetten, die hinten links und rechts defekt sind (siehe Bild). Kann mir...
  4. PDC vor und hinten ohne Funktion

    PDC vor und hinten ohne Funktion: Guten Morgen An meinem 118i Bj. 2012. geht seit gut 3 Wochen das PDC vorn und hinten nicht mehr. Normalerweise wenn ich den Rückwertsgang...
  5. [E81] Vordere Lautsprecher hinten einbauen

    Vordere Lautsprecher hinten einbauen: Hallo Leute, mein hinterer linker Lautsprecher ist kaputt. Kann ich einen Lautsprecher aus den Türen vorne (übrig nach dem Einbau des Alpine...