[F20] Reifendruckverlust bei hoher Geschwindigkeit / Ausfall RDKS

Diskutiere Reifendruckverlust bei hoher Geschwindigkeit / Ausfall RDKS im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Fahrzeug: M140i xDrive Reifen: Michelin PSS* in 245/35R18 rundum RDKS-Sensoren: Electronicx Metallventil Schwarz für BMW F20 01.2014-05.2019...

  1. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug: M140i xDrive
    Reifen: Michelin PSS* in 245/35R18 rundum
    RDKS-Sensoren: Electronicx Metallventil Schwarz für BMW F20 01.2014-05.2019

    Fehlerbild: Seit dem Verbau vor knapp 3 Wochen habe ich 2 Fehlerbilder.
    1. Druckverlust bei hoher Geschwindigkeit an den beiden Reifen an der VA. Wenn der Wagen steht (bspw. über Nacht) oder gemäßigte Geschwindigkeiten gefahren werden, gibt es keinen Druckverlust. Bei hohen Geschwindigkeiten bzw. starker Beschleunigung allerdings sofort und signifikant (bspw. 0,3-0,5 Bar auf ~2km bei einem Pull bis 280 km/h). An der HA blieb der Druck bisher konstant. Dabei hätte ich jetzt vermutet, dass trotz xDrive, die Belastung eher auf der HA liegt, da die VA ab einer gewissen Geschwindigkeit und normalen Umgebungsbedingungen nicht mit antreibt.
    2. Ausfall des RDKS. Dies hatte ich bisher schon 3x. Nach einigen Minuten ging es wieder. Für den Moment gab es allerdings einen Totalausfall und ich konnte weder Druck noch Temperatur kontrollieren.
    Neben einem Austausch der Sensoren, was gibt es vorab noch für Möglichkeiten? Ventile nachziehen? Gibt es eine Art Dichtung zwischen Felge und Sensoren (dort wo das Loch ist), welche ggfs. ursächlich ist?
     
  2. #2 k.samohT, 21.04.2022
    k.samohT

    k.samohT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich würde mal darauf tippen, dass das an den billigen Sensoren liegt, die ab 210 oder vllt auch erst ab 250 KMH überfordert sind (dabei quasi umfallen/umknicken und Luft verlieren, dazu gab es mal einen schönen Clip von der Firma Huf).

    Was sagt denn die Firma von denen die Sensoren sind? Bis zu welcher Geschwindigkeit sind die Sensoren zugelassen?

    In der Regel sind die meisten Sensoren bis 210 oder 250 zugelassen.
     
  3. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    94
    Das habe ich auch erst vermutet, aber die Sensoren an der HA funktionieren einwandfrei.

    Die Firma hat sich bisher nicht auf meine Beschwerde gemeldet (3 Tage her).

    Ich habe nun aber eine andere Vermutung:
    Bei genauem Hinschauen sieht es für mich (und einen Bekannten) so aus, als wären die Dichtungen an den beiden Rädern an der VA nicht richtig oder zu fest montiert worden. Auf jeden Fall sieht man wie der Dichtring nicht gleichmäßig um das Ventil anliegt, sondern auf einer Seite gequetscht und auf der anderen Seite zu weit raus steht. Ich vermute das reicht im normalen Fahrzustand, aber wenn ordentlich Druck anliegt (bspw. wenn ich hohe Geschwindigkeiten fahre), dann drückt es die Luft dort raus.

    Ich fahre heute zu meinem Tuner des Vertrauens und werde anschließend berichten.
     
  4. #4 SilberE87, 22.04.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Norddeutschland
    Welchen Reifendruck bei welcher Umlufttemperatur, die auch einen direkten Einfluss hat, hast Du denn gesetzt?
     
  5. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    94
    2,5 rundum im "kalten" Zustand (10-15 Grad). Bei den hinteren Reifen blieb es dabei auch bzw. erhöhte sich leicht bei schneller Fahrweise. An der VA ging der Druck um 0,3-0,5 runter im Vergleich zur HA.
     
  6. #6 SilberE87, 22.04.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Norddeutschland
    Der Druck scheint in Ordnung zu sein. Ich hatte einen ähnlichen Fall erlebt und schuld waren die Ventile, die dann um 180 Grad gedreht wieder alles abdichteten, wie sie sollten. Dazu musste aber der Reifen von der Felge, das klappt leider nicht mal eben auf dem Hof.
     
  7. #7 DominikS66, 22.04.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Hier stand Blödsinn...es sind Metallventile...ich schau nochmal.Sorry
     
  8. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    94
    Es scheint an den Sensoren von Electronicx zu liegen. Bei meinem Tuner steht ein F82 M4 mit EXAKT dem gleichen Fehlerbild.

    Daher die Frage:
    Kann jemand SCHWARZE RDKS-Sensoren empfehlen? OEM gibt es ja leider nur silberne.
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    die Originalen... ( mit der Dose schwarz angesprüht)
     
    SilberE87 und CeterumCenseo gefällt das.
  10. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    94
    Das hält doch nur kurze Zeit, denke ich.
     
  11. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Du könntest auch einen lokalen Pulverbeschichter konsultieren. Der hängt die die Teile vielleicht für eine schmale Mark mit auf den Beschichtungsträger. :wink:
     
Thema:

Reifendruckverlust bei hoher Geschwindigkeit / Ausfall RDKS

Die Seite wird geladen...

Reifendruckverlust bei hoher Geschwindigkeit / Ausfall RDKS - Ähnliche Themen

  1. RPA lässt sich nicht initialisieren (Reifendruckverlust )

    RPA lässt sich nicht initialisieren (Reifendruckverlust ): Hallo, Ich bräuchte dringend Hilfe für meinen BMW M135i xDrive Bj .2013. Auf wechseln auf winterräder bekam ich nach ungefähr 26km die Meldung...
  2. Reifendruckverlust auf allen Reifen

    Reifendruckverlust auf allen Reifen: Hallo, erstmals möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin 26 Jahr jung, geb. Wiener, wohne aber schon 5 Jahren in der Nähe von Bremen. Ich...
  3. [E87] Reifendruckverlust - oder doch nicht?

    Reifendruckverlust - oder doch nicht?: Hallo! Ich bin gestern Nacht von Stuttgart nach Karlsruhe gefahren, die A5 war schön frei und ich bin dort wo erlaubt eigentlich konstant mit...
  4. Reifendruckverlust hinten links RFT

    Reifendruckverlust hinten links RFT: Heute hat sich die Elektronik bei mir gemeldet mit Reifendruckverlust hinten links. Bin dann zur Tanke und hab überall nochmal nachgefüllt. Bei...