[E87] Reifendrucksymbol

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Echinopsis, 01.08.2013.

  1. #1 Echinopsis, 01.08.2013
    Echinopsis

    Echinopsis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hallo zusammen,

    habe heute nach dem Tanken mal den Reifendruck überprüft und nachgefüllt. Allerdings ging das Nachfüllen an den fordern beiden Reifen nicht richtig, irgendwie hat das Ventil nicht richtig gehalten beim Schlauch-Aufstecken.

    Jedenfalls hatte ich dann auf dem Rückweg plötzlich das Reifendruck-Symbol aufgeleuchtet.
    Habe dann daheim den Reifendruck nochmal überprüft und bin danach nochmal ein kurzes Stück gefahren, das Problem ist weiterhin bestanden.
    Habe dann den Reifendruck "RESET" gemacht (INIT stand da irgendwie nicht!!!). Habe dann Reset gemacht und seither kam die Anzeige nichtmehr.

    Meint Ihr ich muss mir irgendwelche Sorgen machen? Selbst nach 10km Testfahrt kam das Symbol nichtmehr, seit ich das Resetet habe und auch beim Fahrzeugcheck zeigt alles OK an.
    Die Reifen sind übrigens relativ neu und ich gehe nicht davon aus dass sie beschädigt sind, eben weil das Problem erst seit dem Reifenbefüllen besteht!!

    Bitte um Hilfe
    lG
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Can118d, 01.08.2013
    Can118d

    Can118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ganz normal...
    Wenn du den Reifendruck veränderst musst du vor Fahrtantritt die Reifendruckkontrolle resetten. Hat alles seine Richtigkeit.:mrgreen:
     
  4. #3 Echinopsis, 01.08.2013
    Echinopsis

    Echinopsis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Danke!
    Hatte das nämlich noch nie Resettet und das Fahrzeug jetzt seit über einem Jahr in meinem Besitz und vorher noch nie diese Anzeige gehabt, da bin ich etwas skeptisch geworden, vor allem weil ich die nächsten zwei Tage viel unterwegs bin und keine Lust habe mit Reifepanne irgendwo stehen zu bleiben :D
     
  5. #4 Can118d, 01.08.2013
    Can118d

    Can118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Bitte, genau so hab ich die Anzeige damals auch kennengelernt
     
  6. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    So ist es richtig. Die Anzeige kommt wenn Du Luft aufgefüllt oder abgelassen hast und nicht "Sofort" anschließend einen Reset der Reifenduckanzeige durchgeführt hast. Da siehst Du dein Ding hat hin:nod: Hatte das mal beim Winterreifenwechsel und meine Frau ist gleich danach gefahren. Ich hatte den Reset vergessen und nach ca.5-10Km kam die Warnung. Sie wusste garnicht was los war.
    Gruß Bernd.
     
  7. T.B

    T.B Guest

    Beim wechseln von Wr auf SR, oder umgekehrt zeigt die RPA nichts an.
    Selbst wenn zwei oder sogar alle vier Reifen gleichmäßig Luft verlieren wird nichts angezeigt.
    Grund: Es wird nicht der Reifendruck gemessen sondern die Raddrehzahl.

    Funktionsweise:
    Die Reifen Pannen Anzeige (RPA) zeigt Ihnen einen übermäßigen Druckverlust in einem Reifen rechtzeitig an und beugt damit weiteren Reifenschäden und Sicherheitsmängeln vor. Das elektronische System meldet sich bei einer Reifenpanne über eine Warnleuchte im Cockpit sowie modellabhängig über ein akustisches Warnsignal.
    Bei einem Reifenfülldruckverlust verringert sich der Radius eines Reifens und damit auch sein Abrollumfang. Als Folge erhöht sich die Raddrehzahl des betroffenen Reifens.
    Die RPA erfasst die Raddrehzahlen über die Raddrehzahlsensoren des ABS und stellt einen Vergleich der einzelnen Räder zueinander und der Durchschnittsgeschwindigkeit her.
    Somit erkennt die RPA einen Reifenfülldruckverlust nur, wenn sich ein Reifen anders verhält als die drei anderen. Gleichmäßige Druckverluste in zwei, drei oder allen vier Reifen (natürliche Diffusion) werden nicht erkannt, das heißt, der Reifenfülldruck muss wie bisher regelmäßig kontrolliert werden. Für eine korrekte Funktion muss die RPA initialisiert werden.Radrehzahl.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Du hast die Funktion gut beschrieben/zetiert.Ist auch einleuchtend . :nod:Trotzdem hatte ich die Reifenwarnung nach SR-WR-Wechsel. Obs logisch war technischer Fehler oder Zufall?:roll: WR haben andere Felgengröße und Reifenbreite sowie höheren Luftdruck. Nach neu resett O.K. keine weitere Fehlermeldung:nod:
    Gruß Bernd.
     
  10. T.B

    T.B Guest

    Das hat mit der Felgengröße nichts zu tun.
    Schließlich ist der Abrollumfang bei WR und SR +- 1,5% gleich.
    Außerdem kann die RPA nicht festellen ob SR (2,5 bar) oder WR (zb 2,7 bar)
    montiert sind.
    Weil die RPA nur den Abrollumfang der montierten Reifen untereinander vergleicht.
    Du könntest auch aus allen vier Reifen den Druck auf 1,5 bar ablassen, da wird keine Warnung erscheinen.
    Alles schon ausprobiert.
    Ich habe bisher meine RPA erst einmal resetet, nach einer Reifenpanne.
     
Thema: Reifendrucksymbol
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 unterschied init reset

    ,
  2. Reifendruck beim BMW 116i Baujahr25.01.2006