Reifendruckkontrolle nicht ausgereift...

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von MB, 07.07.2008.

  1. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Aloha,

    mir ist aufgefallen, dass die Reifendruckkontrolle nicht ganz so sinnvoll is, wie ich mir das vorgestellt habe :(
    Mein linkes Vorderrad verliert schleichend Luft. Hab jetzt immer mal im 5-Tagesabstand geschaut und es fehlten dann immer so rund 1bar, war also runter auf ca. 1,5bar.
    Diesen schleichenden Luftverlust, stellt das System nicht fest. Eigentlich sehr schade, denn nen Verlust von über nem Bar is ja nicht unbedingt wenig. Das heißt als Fazit, man muss nach wie vor öfter mal den Luftdruck selbst prüfen, da das System da eine wirkliche Schwachstelle hat..., schade BMW, das macht z.B. Mercedes besser.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Öhm, ist dein Reifendruckkontrole vorhin Initialisiert? Sonnst gibt das System gar nichts an...
     
  4. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    würde ich auch sagen! hab bei mir auch mal die probegemacht und die luft aus einem reifen raus gelassen! nichts passiert. nachdem man mir das mal initialisiert hatte ging es dann auch! ;)

    initialisieren: am hebel auf die funktion reifendruckkontrolle zappen und dann die bc taste so lange drücken bis das häckchen erscheint! erst dann funktioniert das system.

    gruß

    TiTho
     
  5. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke schon, dass ich es initialisiert habe. Wenn man über das iDrive ins Grundmenü geht, kann man das ja da auch machen. Dort habe ich es initialisiert und zwar jedes mal, wenn ich wieder Luft drauf gemacht habe. Es kam keine Fehlermeldung oder sonstiges, gehe also davon aus, dass es funtioniert hat.
    Trotzdem bekomme ich keine Meldung, dass enorm Luft verloren geht. Liegt es daran, dass das System dafür nicht ausgelegt is oder das etwas bei mit kaputt ist?
     
  6. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    hm das ist wirklich eigenartig. klar bei rft reifen vermindert sich der radumfang (aus dem der druck dann errechnet wird) bei druckverlust nicht so stark wie bei normalen reifen aber trotzdem sollte das system das erkennen.

    ruf doch mal beim :) an oder statte ihm mal einen besuch ab!
     
  7. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich teste grad verschiedene Druckeinstellungen bei meinen neuen Reifen und bis jetzt hat sich RDA trotz Initialisierung auch nicht gemeldet.

    Beim Tausch Winter -> Sommerräder hat sichs auch nicht beschwert. Hab dann totzdem mal neu initialisiert.
     
  8. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Weiß denn jemand, wie empfindlich das System sein sollte? Also springt es bei 0,2bar an oder erst bei 0,8bar oder so?
    Funktioniert das System auch ohne RFT?
     
  9. #8 sports-hatch, 07.07.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung, in der Bedienungsanleitung steht klar, daß das System jeden Druckverlust diagnostizieren kann. Den "schleichenden Plattfuß" etwa durch ein fehlerhaftes Ventil oder einen Fremdkörper im Reifen kann es auch erkennen.

    Deswegen soll man ja auch regelmäßig den Druck in den Reifen kontrollieren, das System war niemals dazu gedacht das zu ersetzen!!!
    Es soll lediglich vor kritischen Situationen, wo der Fahrer den plötzlichen Druckverlust nicht merkt, warnen.

    Deswegen heißt es ja auch RPA=ReifenPannenAnzeige
    Vom Funktionsumfang her ist es definitiv nicht mit dem in den größeren Modellen verfügbaren RDC= ReifenDruckControl zu vergleichen


    Gruß,


    Roland
     
  10. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    sry for OT but

    was wieder für eine schöne Wortkombination. Ist "Control" anscheinend auch schon eingedeutscht! ;)

    Genauso wie Wasser"trolley"

    Gruß

    TiTho
     
  11. #10 sports-hatch, 08.07.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Falls die RPA nicht korrekt funktioniert, sollte eine Initialisierung laut BDA durchgeführt werden.
    Im Stand kann es kostruktionsbedingt keinen Luftverlust ermitteln, erst während der Fahrt, da der Radumfang durch Sensoren ermittelt und überwacht wird.

    Wenn eine mehrmahlige Initialisierung keinen Erfolg bringt, muss eventuell eine Programmierung durchgeführt werden. Es sind schon einige Ursachen für Fehlfunktionen bekannt und entsprechende Fälle im PUMA angelegt.
    Der :D wird dort sicher entsprechende Maßnahmen zur Beseitigung des Problems finden.


    Gruß,

    Roland
     
  12. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    @sports-hatch: Du schreibst es kann einen schleichenden Blattfuss etc. erkennen und sagst dann aber man muss trotzdem die Luft kontrollieren? Da stimmt doch dann was nicht, gell :roll:

    Wenn ich das System nach jedem Luftnachfüllen neu initialisiert habe, er mir während der Fahrt nichts anzeigt und auch nicht nach wieder Antritt einer Fahrt, obwohl Luft verloren gegangen ist, dann hat das Ding keinen Speicher, der es befähigen würde einen schleichenden Plattfuss wie bei mir zu registrieren.
    Laut deiner Aussage sollte er das aber können, richtig?
    Also muss ich davon ausgehen, dass bei mir mehr als nur der Reifen defekt ist, richtig?
     
  13. #12 sports-hatch, 08.07.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Einen so ausgeprägten Druckverlust an einem Reifen sollte es schon erkennen. Wenn es das nicht tut, liegt eine Fehlfunktion vor.
    Wie gesagt, wenn das System nicht so funktioniert, wie es sein sollte, ab zum :D und überprüfen lassen. Wäre auch mal interessant zu wissen, warum der Reifen Luft verliert.

    Zitat BDA:

     
  14. Lilly3

    Lilly3 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    wie ist das denn? ich habe mir eine schraube in den reifen gefahren, ärgerlich und leider teuer, da man die rfl ja nicht reparieren darf. laut werkstatt müsste das system anzeigen, dass etwas mit dem reifen nicht stimmt, aber es hat sich noch nicht gemeldet...
    hat da jmd erfahrung mit?
    muss man eigentlich rft´s drauf machen oder tuns auch normale?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ich hatte einen Druckverlust von 1 bar - von 2,5 auf 1,5 und ich habe die Fehlermeldung bekommen. Funktionierte super.
     
  17. #15 M to the x, 23.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Solange die Schraube drin bleibt und der Reifen keine Luft verliert, kann das System absolut gar nichts anzeigen, wie auch?

    Und ja, man kann auch normale Reifen fahren. Mischen würde ich allerdings nicht.
     
Thema:

Reifendruckkontrolle nicht ausgereift...

Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrolle nicht ausgereift... - Ähnliche Themen

  1. Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle

    Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle: N'abend Hat jemand anhaltspu kte wie genau die Reifendrucksensoren, gerade die direkt messenden wie bei desn lci's beispielsweise messen?...
  2. BMW Reifendruckmesser Reifendruckkontrolle TPMS RDK 36106856209 TSSR 36106856209

    BMW Reifendruckmesser Reifendruckkontrolle TPMS RDK 36106856209 TSSR 36106856209: [IMG]EUR 149,00 End Date: 24. Jun. 15:31 Buy It Now for only: US EUR 149,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [F20] [RDC] Direkte Reifendruckkontrolle temporär abstellen?

    [RDC] Direkte Reifendruckkontrolle temporär abstellen?: Hallo Zielgruppe! Ich habe F20 120d 10/14. Ab Werk mit Winterreifen und dem neuen RDC ausgerüstet. Jetz habe ich die Sommerreifen meines...
  4. Frage zur Reifendruckkontrolle

    Frage zur Reifendruckkontrolle: Ich fahre aktuell einen BMW F20 114i mit Reifendruckkontrolle (Bj. 08/2014). Jetzt habe ich mir Felgen mit Winterreifen aus dem Zubehör gekauft,...
  5. Thema Reifen/Reifendruckkontrolle

    Thema Reifen/Reifendruckkontrolle: Guten Abend in die Runde :wink: folgendes Problem: Ich brauche dringend Winterreifen. Nun ist die Frage ob ich wieder runflat Reifen nehme...