Reifendruckalarm auscodieren

Diskutiere Reifendruckalarm auscodieren im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Ich hoffe mir kann jemand helfen.... Ich habe folgendes Problem: Da ich öfter mal Track fahre lasse ich auch gerne mal Luft aus den Reifen....

  1. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Ich hoffe mir kann jemand helfen....

    Ich habe folgendes Problem:

    Da ich öfter mal Track fahre lasse ich auch gerne mal Luft aus den Reifen. Teilweise fahre ich mit unter 2 bar Druck los wenn die Cups kalt sind.

    Wenn ich dann den Reifendruck vor dem losfahren resete und er dann neu misst und unter 2 bar anzeigt springt das Auto vom Sport+ wieder in den comfort Modus.

    Dann kommt man auch nicht mehr in den Sport+ Modus rein !!

    Kann man das irgendwie rauscodieren ?

    Also Ich habe in Bimmercode gesehen das man die Reifendruckkontrollanzeige auf : nicht aktiv, nur Druck anzeigen oder Druck und Temperatur anzeigen codieren kann.
    Ich will an sich Druck und Temp weiterhin anzeigen lassen.
    Ich möchte nur nicht mehr dass der Karren in den Comfort Modus fällt wenn die Druckkontrolle bei unter 2bar Alarm meldet.

    Weiß das jemand was zu oder kann mir helfen ??

    Danke schonmal für die Antworten
    Achso, das Auto ist ein M2
     
  2. #2 Suffokate8, 12.04.2019
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Moin Boesi,
    fahre zwar keinen M2, aber ich handhabe das immer so, dass ich mit normalem Druck eine Runde die Reifen warm fahre und dann den Reifendruck auf den gewünschten Wert reduziere. Ich weiß, manchmal ist das nervig, aber ich habe schon häufiger von Reifenschäden bei Druck unter 2 Bar gehört, da die Flanke auf z.B. Curbs schnell beschädigt werden kann. Aus diesem Grund gehe ich nie unter 2 Bar kalt. Ich weiß es hilft Dir nicht direkt bei Deinem Problem, aber o.g. Problematik solltest Du vlt auch nicht außer Acht lassen.
     
    Boesi gefällt das.
  3. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Danke für die Info..... Mir ist schon klar dass man an sich keine Drücke unter 2 bar fahren soll.
     
  4. #4 Suffokate8, 12.04.2019
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Ich hatte mal n ähnliches Problem mit dem adaptiven Fahrwerk bei meinem 1er. Ich hatte den KW-Stilllegungssatz drin aber dennoch ist die Kiste aufm Ring auch immer auf Comfort gesprungen, weil die G-Kräfte mit Semis und CS-FW zu hoch waren. Im Nachhinein hab ich dann erfahren, dass an der Vorderachse zwei Sensoren sitzen, die man demontieren und das adaptive FW komplett rauscodieren musste. Das hat damals Tuningwerk gemacht. Ich würde sonst mal Peter von TW anrufen, vlt weiß der ne Lösung.
     
  5. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Ich dachte dafür hat KW so einen Dongel der das neutralisiert damit es keine Alarme gibt.
     
  6. #6 Suffokate8, 12.04.2019
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Den Stilllegungssatz hatte ich auch drin, hat trotzdem aufgrund der Sensoren (ich glaub es sind DSC-Sensoren) nicht funktioniert. Das Auto hat quasi weggeregelt, weil es dachte gleich geht's ab in die Baumkrone. :D
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  7. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Ahhhhhhhhhhhhhh
    Das natürlich Mist wenn da weggeregelt wird. Ich hasse dass wenn das ESP (DSC) wild rumregelt obwohl nichts los ist.
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 13.04.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Da sollte man auf Codingebene mal reinkucken. An sich sollte das aber änderbar sein, da es sich um einen einfachen Parameter handelt.
    Den KW Stilllegungssatz kann ich aus oben genannten Gründen auch nicht empfehlen. Diese Art von Probleme hatte ich schon einige Male auf dem Tisch. Die Lösung war immer eine saubere Codierung und der Ausbau des Stilllegungsatzes.
     
    Flo95 und Suffokate8 gefällt das.
  9. striz

    striz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Hallo!
    140i
    Stehe vor dem selben Problem.
    Nach dem Luftablassen, will er eine Neukalibrierung. So nach 40-50% (1. Runde zum warmfahren) kennt er sich nicht mehr aus, Warnmeldung wird rausgeschmissen und springt in Comfort.
    Aufgrund der Warnmeldungen lässt sich Sport+, DSC off nicht mehr aktivieren.
    Angeblich hilft es die Reifendrucksensoren in ganz normale Ventile zu tauschen.
    Er schmeißt beim Neustart eine Warnmeldungen, diese lässt sich wegdrücken, kleines Lämpchen bleibt, Sport+, DCS off etc. lässt sich nach Lust und Laune unbeeindruckt davon aktivieren.
    Noch nur vom Hören- Sagen, der Versuch steht noch aus.

    Kann das jemand so bestätigen?

    Alternativ gibt es noch ein Deaktivierungsmodul von Macht Schnell, passt jedoch nicht zum F20 140i. Damit kann man hin und her springen.
     
  10. striz

    striz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Bimmercode ändert nur rein die Anzeige, Fehlermeldung und Problem bleibt bestehen.
     
Thema:

Reifendruckalarm auscodieren

Die Seite wird geladen...

Reifendruckalarm auscodieren - Ähnliche Themen

  1. Nebenscheinwerfer auscodieren E82

    Nebenscheinwerfer auscodieren E82: Hallo Zusammen, kann mir wer behilflich sein, ich habe seit Umbau auf die 135i M-Paket Front die Nebelscheinwerfer ausgebaut. Dadurch leuchtet...
  2. Reifenkontrollsystem RDCI auscodieren?

    Reifenkontrollsystem RDCI auscodieren?: hey gibt es eine Möglichkeit die Reifendruckkontrolle aus einem F20 auszucodieren?? Es ist einfach nur schlimm womit die Autoindustrie heute so...
  3. Auscodieren DPF 118d M47 Baden-Württemberg

    Auscodieren DPF 118d M47 Baden-Württemberg: Hey, suche jemanden, der mir im Raum Baden-Württemberg meinen DPF auscodieren kann, bzw. den Fahrzeugauftrag ändern kann, damit ich den...
  4. Reifendruckkontrolle auscodieren?!

    Reifendruckkontrolle auscodieren?!: Aloha, ich habe diese Sensoren nicht eingebaut und bekomme daher immer die Fehlermeldung RDC ausgefallen. Per Bimmercode habe ich die RDC auf...
  5. PDC dauerhaft deakt/auscodieren

    PDC dauerhaft deakt/auscodieren: Moin Moin , da ich zurzeit mein 135i auf 1M umbaue und dieser vorne Original keine PDC Sensoren hat, wollte ich die M Stoßstange für hinten auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden