Reifenbreite im Sommer

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von jack_daniels, 25.02.2015.

  1. #1 jack_daniels, 25.02.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Hallo Zusammen!

    Für meinen M135i (wird im Mai geliefert) habe ich bereits 19 Zoll Felgen in der Garage liegen. Ich bin derzeit unsicher, was die beste Reifenwahl wäre zwecks Fahrverhalten und Passtoleranzen im Radkasten.

    Beschreibung der Felgen: DOTZ Kendo Schwarz
    Dimension der Felgen: 8x19 ET42
    (Originalbereifung BMW: VA 7.5x19ET45; HA 8x19ET52)

    Möglichkeit 1:
    Rundum 225/35R19
    Gedanken: Hatte schon beim 130i rundum 225 und sehr gute Erfahrungen damit gemacht (Spurtreue, Kurvenverhalten, Traktion). Beim 135er denke ich aber, dass 225 einfach zu wenig sind bei Heckantrieb und der Leistung.
    Vorne und hinten sollte es problemlos im Radkasten platz haben.
    Bezüglich Optik: 225er Reifen hinten sind alles andere als "mächtig".

    Möglichkeit 2:
    Rundum 235/35R19
    Gedanken: Mehr Traktion als bei Möglichkeit 1 und wird von vielen als Track-Setup gebraucht. Der Radumfang gegenüber Originalbereifung wird grösser, liegt aber noch innerhalb der Toleranz. Komfort und Optik sollten minimal besser werden als bei Möglichkeit 1.
    Vorne bin ich mir nicht sicher ob es passt, hinten auf jeden Fall.

    Möglichkeit 3:
    Vorne 225/35R19, hinten 245/30R19
    Gedanken: Mischbereifung wie auf PP-Felgen. Traktion HA dürfte nochmals besser werden, Kurvenverhalten, Spurtreue und Komfort dafür schlechter als bei 1 und 2. Zudem kann ich nicht von vorne nach hinten wechseln.
    Hinten bin ich mir nicht sicher ob es passt. Das wäre wie die Originalfelge mit 10 mm Distanzscheiben.


    Aktuell tendiere ich stark zu Möglichkeit 2 mit dem Risiko, dass ich vorne was am Radkasten machen muss.

    Was sind eure Erfahrungen?

    Grüsse, Daniel :blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 25.02.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Nimm Möglichkeit 3. Sieht auch besser aus mit der Breite und der Optik. Meine Meinung.
     
  4. #3 Pepsiperfect, 25.02.2015
    Pepsiperfect

    Pepsiperfect 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Freising
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    +1
     
  5. #4 Stefan85, 25.02.2015
    Stefan85

    Stefan85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Thiersheim
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Stefan
    Aus optischen Gründen ganz klar Möglichkeit 3, aber dann auch mit unterschiedlichen Felgenbreiten an VA und HA.

    Denke bei einer 8er Felge könnte es schon ein klein wenig komisch ausschauen mit den unterschiedlich gezogenen Reifen :-s
     
  6. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Klarer Favorit Möglichkeit 2, vorausgesetzt Du willst, dass es gut fährt.

    Mischbereifung ist nur gut für die Opitk auf dem Weg zur Eisdiele...
     
  7. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    :daumen:
     
  8. #7 Stefan85, 25.02.2015
    Stefan85

    Stefan85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Thiersheim
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Stefan
    Ist der Unterschied denn wirklich so erheblich? Bin bisher bei allen meinen BMWs nur Mischbereifung gefahren.

    Von 225er zu 245er Bereifung sind es doch gerade einmal 2cm. Da kann ich es mir als Leihe gar nicht vorstellen, dass das die Fahrverhalten so beeinflussen kann :roll:.

    Bei einer Kombi 225er zu 285er würde ich es ja noch verstehen...
     
  9. #8 jack_daniels, 25.02.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Danke für eure Erfahrungen.

    Also das mit der unterschiedlichen Reifenbreite bei gleicher Felgenbreite ist ein Argument. Das sieht gaga aus.

    Die Felgen gibt's leider nur in 8J und habe sie schon hier liegen.
    235/35 rundum gefällt mir nach wie vor am meisten, wird das an der Vorderachse nicht ein wenig knapp?

    Standard wäre ja 7.5" mit 225er Breite.
     
  10. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Das Passt auf jeden Fall. Ich fahre 8J ET40 mit 225er und das passt locker. Müsste ja dann ca. deine Breite sein.
     
  11. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Du merkst jeden cm mehr Breite an der Vorderachse. 235er sollten bei 8" ET42 passen. Wenn es innen am Dämpfer zu knapp wird, dann kannst Du mit Spurplatten korrigieren. Aussen zum Radhaus bekommst Du keine Probleme.
     
  12. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich fahre im Winter 225 rundum.

    Für den Sommer hätte ich 235er PZero auf 8x19 ET35 OZ Ultraleggera rundum.

    Mein Wagen ist noch original und wird es die nächsten beiden Saisons auch bleiben. Bekomme ich danach nicht eventuell ein Problem mit der Traktion, wenn der Wagen dann mal 380PS oder sowas hat?

    Wer fährt denn noch 235er Reifen rundum auf einem 35i?
     
  13. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Ich fahre auf dem Track 225er Michelin CUP rundum. Diese sind 239 breit. Ich habe 363 PS.

    Traktionsprobleme hat man eh ohne Sperre in engen Kurven und niedirgem Tempo, egal ob 245er oder 235er. Hier ist immer ein sensibler Gasfuß gefragt.

    Ich finde dass mit möglichst breiten Reifen an der VA (235) und angepassten Fahrwerkseinstellungen (VA max. Sturz, Vorspur kurz über Null) das Fahrverhalten im Gegensatz zur Serie deutlich zu verbessern ist.
     
  14. #13 jack_daniels, 26.02.2015
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Über die Michelin PS2 und PSS habe ich bisher nur gutes gelesen, welche sind für den alltag eher zu empfehlen?

    Dann frage ich mich...... wenn die Michelin Reifen derart breitbauend sind, ob 235/35 nicht schon kritisch werden könnte?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Die Semis sind so breit!! Also der Michelin CUP(1)
     
  17. #15 mischa309, 28.02.2015
    mischa309

    mischa309 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    AB
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Michael
    Würde auch Variant 3 nehmen. 225er halte ich im Sommer bei sportlicher Fahrweise für zu wenig auf der HA. Wenn du es natürlich gemächlich angehen lässt kann das funktionieren, aber ich glaube dann hättest du dir wohl kaum nen 135i gekauft. :)
     
Thema:

Reifenbreite im Sommer

Die Seite wird geladen...

Reifenbreite im Sommer - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  2. 18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey

    18" Sommer- Radsatz mit BMW- Felge Radialspeiche 388 ferrygrey: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen 18" Sommer- Radsatz in einem sehr guten Zustand. Bei den Felgen handelt es sich um den Typ Radialspeiche...
  3. Gleiche Felge im Sommer und Winter?

    Gleiche Felge im Sommer und Winter?: Hallo ich fahre aktuell auf einer 376 Sternspeiche 16" 205/55 Sommerreifen. Nun steht der Winter zwar noch nicht vor der Tür aber ich...
  4. Modellpflege-Maßnahmen 1er & 2er F2x zum Sommer 2016

    Modellpflege-Maßnahmen 1er & 2er F2x zum Sommer 2016: Abend zusammen! Ich hab mir gedacht ich fass mal wieder die paar relevanten Eckdaten zusammen zum 2016er Sommer-Update, damit man einen kurzen...
  5. [E87] Allwetterreifen oder Sommer/Winterreifen

    Allwetterreifen oder Sommer/Winterreifen: Hallo zusammen, ich würde gerne mal eure Meinungen/Tipps lesen. Ich fahre in den Sommermonaten immer ca. 800 km pro Monat mit dem Auto, meist...