Reifenabnutzung außen

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von vespa77, 31.08.2005.

  1. #1 vespa77, 31.08.2005
    vespa77

    vespa77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt auf den Orginal-Reifen 195/65/16 ca. 6000km runter.
    Die Vorderreifen sind an den Außenseiten so extrem abgefahren, das kein Profil mehr zu sehen ist.
    Der BMW-Händler sagte, ich sei wohl von Anfang an mit zu wenig Luft gefahren und ziemlich rasant in den Kurven unterwegs.
    Die Werkstatt weigert sich sogar die Spur zu überprüfen. :!:
    1. der Luftsruck muß doch bei der Auslieferung stimmen und für was hab ich dann eine Reifendruck-Kontrollanzeige?
    2. ist das Auto mit 163PS nicht für rasante Kurvenfahrten ausgelegt oder was, dann hätten ja wohl auch 63PS gereicht.

    Bin sehr verärgert darüber :evil:
    Haben andere auch ein ähnliches Problem? :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkFreeman, 31.08.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Da ich meinen Wagen erst 2 Wochen habe, kann ich nicht viel dazu sagen, ob das bei mir ähnlich ist...

    Finde es auf jeden Fall sehr frech von BMW! :evil:
     
  4. Payne

    Payne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    bei mir war es nicht so!geh mal zu nen anderen händler!
     
  5. #4 vespa77, 01.09.2005
    vespa77

    vespa77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Warum, hattest Du auch das gleiche Problem mit abgefahrenen Reifen an den Außenseiten?
    Werd jetz natürlich mal bei einem anderen Händler anfragen.

    :arrow: Der Luftdruck hat bei mir auch sicherlich gestimmt, ich hab ihn am Anfang überprüft, weil nach Angabe des Händlers von meinem alten Wagen immer etwas mehr Luftdruck drin sein soll als angegeben.
     
  6. Payne

    Payne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    ne ich hatte das problem nicht!aber mein händler hätte da nicht rumgezickt!
     
  7. #6 Jürgen, 04.09.2005
    Jürgen

    Jürgen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainburg
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Gut, dass du den druck von anfang an gecheckt hast.
    Bei keinem meiner neuwägen war der reifendruck bei auslieferung korrekt.
    Anektode zur RPA: habe mir letzten Sonntag morgen bei ca. 225 Km/h bergab in einer Rechtskurve einen Nagel rechts hinten (Antriebsachse) eingefahren. Hätte die RPA nicht gleich gemeckert wäre das wohl der sichere Tod für meine Freundin und mich gewesen.
    Hab ihn gerade noch eingefangen und runtergeholt.
    Wünsch ich keinem...
     
  8. #7 vespa77, 06.06.2006
    vespa77

    vespa77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ergebniss Reifenabnutzung außen

    Aufgrund mehrerer Anfragen hier mein Ergebniss:

    Nach ca. 8.000 km wurden mir dann die Vorderreifen von einem anderen Händler auf Kulanz erneuert. Mir wurde gesagt, das dies wohl von den verstärkten Flanken der RST-Reifen abhängt. Dies war für mich jedoch nur die Entschädigung für die bisherige Abnutzung, das Problem wurde jedoch nicht gelöst. Seit Feb. habe ich nun einen E90, das gleiche Problem wird hier schon nach 3000 km sichtbar, das kann doch wohl nicht wahrsein. Werd wohl nicht nur den Typ, sondern gleich die Marke wechseln müssen. :wink:
     
  9. #8 svenobmw, 06.06.2006
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Wie du selbst schreibst liegt es ja anscheinend an den RFT`S mach dir doch einen schönen Satz mit 18" oder 19" Normalbereifung drauf.
    Habe jetzt selber 18" mit "Normalbereifung drauf und zumindest vom Kompfort her ist kaum ein Unterschied zu den 16" RFT zu spüren. :wink:

    Solltest du aber mit deinem Problem nicht voran kommen beim Händler dann ruf einfach in München an, die kümmern sich dann schon kann ich aus eigener Erfahrung bestättigen. :lol: (Übernahme eines Motorschadens bei meinem 520 weil der Händler den Zylinderkopf nicht getauscht hat)

    Es wäre doch schade die Fahrfreude gegen irgend etwas anderes zu tauschen wenn es nur an den RFT´s liegt. :wink:
     
  10. #9 deddeho, 05.09.2006
    deddeho

    deddeho 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir das gleiche Problem !! Allerdings mehr durch Zufall entdeckt. Bei einer leichten Kurvenfahrt mit nur ca. 80 km/h auf leicht feuchter Strasse schob sich das Auto über die Vorderachse und konnte erst nach abbremsen zur Kurvenfahrt gebracht werden.
    Um die Ursache zu ermitteln habe ich gleich den Reifenluftdruck überprüft, alles i.O. Zu meinem Erstaunen sah ich dass die Reifen auf der Vorderachse an den Seiten total abgefahren waren und das nur bei Sommerbetrieb mit diesen Reifen was einer Laufleistung von etwa 30Tkm entspricht. Bei den Winterreifen konnte ich derartigen Verschleis nicht feststellen die entsrechend auch schon 30Tkm gelaufen sind.
     
  11. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Ich hatte das gleiche Problem. Habe nach 8.000km mal nach meinen Reifen geschaut und musste leider feststellen, dass gerade die vorderen Pneus an den Aussenflanken sehr stark abgefahren waren. Also an die nächste Tanke und mal den Luftdruck prüfen. Ergebnis: in allen 4 Pneus waren gerade mal 1,1 bar. Wird wohl bei Auslieferung einer geschlampt haben. :roll:
     
  12. #11 Crusader, 05.09.2006
    Crusader

    Crusader 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Das ist ja ärgerlich! Hab grad eben an der Tanke mal kontrolliert, mein jetzt knapp 4 Wochen alter 1er hat zum Glück ganz genau den vorgeschriebenen Luftdruck in den Reifen...
     
  13. #12 Steiner, 06.09.2006
    Steiner

    Steiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ab ca. Mai 2005 wird wegen diesem Problem, eine Domstrebe im E87 und E90 verbaut.
    Nachrüstung ist möglich, aber mit Bohrarbeiten an den Domlagern verbunden.
    Bei mir wurde jetzt der Sturz an der Vorderachse in den äussersten Toleranzgrenzbereich gestellt.
    Mal abwarten.
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    habe dieses problem auch, allerdings habe ich seit den letzten 5tkm keine verschlimmerung der flanken festgestellt....

    wie lang sollten denn die reifen am 1er halten?! Hat schon jemand wechseln müssen?!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MSIdeas, 23.11.2006
    MSIdeas

    MSIdeas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eine Wichert Domstrebe für ca.150EUR geleistet. Das hält die Abnutzung der Flanken etwas in Grenzen. BMW hat den Sturz auf ca.90Grad als Basis. Beim Fahren von Kurven drückt das nach vorneschiebende Gewicht stark auf die Flanken der Reifen. Die Domstrebe versteift die Federstützen und verhindert einen zu negativen Sturzwinkel in den Kurven.
     
  17. #15 overcast, 23.11.2006
    overcast

    overcast Guest

    Ne Domstrebe ist ja ab Bj 05/05 Serie, oder?

    Ich hatte auch das Problem, wobei ich ehr denke das es daran liegt das ich wie n verrückter fahre ;)

    Habe bei BMW die Spur einstellen lassen und nun ist das Problem weg.
     
Thema: Reifenabnutzung außen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenabnutzung außen

Die Seite wird geladen...

Reifenabnutzung außen - Ähnliche Themen

  1. Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!

    Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!: Hallo zusammen Ich möchte ab jetzt die Reifenwechsel an meinem E87 aus dem Jahr 2009 selber vollziehen, bin aber etwas verwirrt. Habe im Netz...
  2. E46 Bilstein B14 Fahrwerk (alle außer M3) inkl. Domlager & Powerflex Buchsen

    E46 Bilstein B14 Fahrwerk (alle außer M3) inkl. Domlager & Powerflex Buchsen: Im Auftrag eines guten Kumpels zu verkaufen: Ein Bilstein B14 Gewindefahrwerk inklusive neuer Domlager sowie Powerflex PU Buchsen was wegen...
  3. Reifen außen abgefahren

    Reifen außen abgefahren: Hallo, hab das Problem, dass meine Vorderreifen außen stärker abfahren, auf der Fahrerseite etwas mehr. [ATTACH] Habt ihr eine Erklärung? Reifen...
  4. [E87] Äußere Türleisten/Zierleisten/Blenden

    Äußere Türleisten/Zierleisten/Blenden: Verkaufe hier meine übrig gebliebenen Zierleisten für einen 1er E87 5 Türer. Optimal zum Lackieren :) [ATTACH] 65 VHB
  5. [E87] Hat der Spiegel eine Funktion außer 99,9% des Lichts zurück zu werfen?

    Hat der Spiegel eine Funktion außer 99,9% des Lichts zurück zu werfen?: Hallo zusammen, mein Spiegel, hat der besondere Funktionen(da er so knobelig) und ist vielleicht kaputt? Zb das dunkler werden auf der AB bei...