Reifen nach 2000km kein Profil mehr!!!

Diskutiere Reifen nach 2000km kein Profil mehr!!! im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, ich hab ein Problem!!! Ich habe auf meinen 118d vor 4 Wochen Sommerreifen drauf gemacht. Und zwar den Barum Bravuris in 225/40/18....

  1. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Hallo,
    ich hab ein Problem!!!
    Ich habe auf meinen 118d vor 4 Wochen Sommerreifen drauf gemacht.
    Und zwar den Barum Bravuris in 225/40/18.

    Jetzt, 2000km später sind die Hinterreifen total abgefahren!!!

    Das kann ja wohl nicht sein oder???!!!

    Ich hab den Reifen drauf gemacht, weil ich von einigen gehört habe, die den Reifen haben, dass er ziemlich lange hält im vergleich zu anderen Reifen.

    Wie kann man bitte mit nem Auto mit 122PS die Reifen in 2000km runter fahren?

    Zum Vergleich, hatte 225er 17" Falken Winterreifen drauf. Da hab ich nach 8000km noch über die Hälfte vom Profil!
    Und ich bin dort nid langsamer gefahren als jetzt!

    Woran kann das liegen? Fehlerhafte Reifenmischung?

    Das nervt mich jetzt total! Nicht das ich jetzt denke, ok, scheis Billigreifen und mach nen Michelin für 200€ drauf und in 4 Wochen sind die wieder unten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Hi Boris,

    das kann definitiv nicht sein!
    Entweder hast Du eine "0" bei der Kilometerangabe vergessen......
    oder es ist eindeutig ein Materialfehler.
    Aber 2000 KM - da musst Du ja wirklich bei jedem Anfahren einen Burnout hinlegen - was wohl nicht so einfach ist :wink:

    Geh zum Hänlder reklamieren.
    Wenn Du die Teile gebraucht gekauft hast: Pech!

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 Equilibrium, 20.03.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    vielleicht liegts ja doch an diesem "qualitätsreifen"?
     
  5. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schön misteriös. Mein Bruder hatte das bei seinem brandneuen Mini Cooper S auch schon, obwohl er gesagt hat, nicht übetrieben geheizt zu haben. Der jetztige Sommerreifen hält aber schon über 2 Jahre, darum kann sich also nur um einen Materialfehler gehandelt haben oder die Werkstatt hat was am Auto gefunden, wie z.b bei der Spureinstellung.
     
  6. #5 curacao, 20.03.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    vielleicht war der reifendruck auch miserabel??? aber dann nur 2000km ist fraglich...
     
  7. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Nene hab keine "0" vergessen! :wink:
    Hab die Reifen neu beim Händler geholt. Da fahr ich jetzt erstmal hin und beschwer mich!

    @Nano:Also am Auto sollte nix sein. Die reifen sind beide gleichmäßig abgefahren. Und ich hab ihn im Dezember Tieferlegen lassen. Da sind die achsen vermessen worden und Spur und alles neu eingestellt worden. Sollte also nicht am Auto liegen!

    Und wie ich mit nem 118d auf trockener Straße n Burnout mache, sollen die mir mal zeigen! :wink:
     
  8. #7 Pfälzer, 20.03.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Kommst mal bei mir vorbei :twisted:
     
  9. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    War jetzt bei meinem Händler. Erst haben sie behauptet, die Spur ist verstellt. Hab ihnen dann das Vermessungsprotokol gezeigt. Und es ist alles ok.
    Dann hat der Werkstadtmeister behauptet, dass das Auto zuviel leistung hat!
    Der spinnt ja wohl!!! Dann würden die Reifen auf nem M5 2 Tage halten...
    Dann kamm zum Glück ein Verkäufer und meinte, dass er die Reifen auf nem 3er hat und sie schon 20000km drauf haben und das nid sein kann das meine nach 2000km abgefahren sind!
    Jetzt schicken sie die Reifen ein und schauen mal was der Hersteller dazu sagt. Wenn ich Glück hab, bekomm ich neue und wenn nid hab ich Pech gehabt. Ganz toll...
     
  10. #9 curacao, 20.03.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    LOL...der Meister hat doch nen Schatten!!! #-o
     
  11. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    DITO

    --> aber ehr driften.... :shock: :lol:
    brauch nur im 2 gang bis 4000 zu drehen in einer kurve und schlaten und dabei immer vollgas... und schon driftet man !!!!

    8)
     
  12. #11 KarlPeter, 20.03.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Lach mich kaputt über so viel Unsinn :lol: :lol: :lol:

    Wo hat der denn seine Meisterprüfung gemacht? :shock:

    :lol: Gruß Peter
     
  13. #12 Equilibrium, 21.03.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ach quatsch... dem meister ging es nur um folgekostenoptimierung. :x
    ich finde das superätzend! man bekommt kaum noch service ohne gleich ein fass aufzumachen.
     
  14. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Genau!
    Obwohl es dem Händler ja egal sein kann! Jetzt werden ja die Reifen in meinem Namen eingeschickt und die setzen sich dann mit mir in verbindung. Das kann ja dem Händler egal sein! Hat er ja nix damit zu tun. Im Gegenteil... Er verkauft ja nochmal 2 neue Reifen. Kann die ja sonst schlecht einschicken, wenn ich sie noch aufem Auto hab. :wink:
    Aber irgendwie kann ich mir nid vorstellen, dass der Reifenhersteller zugibt, dass es sich um einen fehlerhaften Reifen handelt.
     
  15. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Also, die Barum Reifen sind jetzt wieder aufem Weg zu Barum. Mal sehen was dabei rauskommt...

    Habe dann einen Pirelli PZero drauf gemacht. Also eher ein weicher Reifen. Hab den aber von nem Bekanten günstig bekommen, weil der Reifen schon 5 Jahre alt ist. Was mir ja recht war. Ist er wenigstens nimmer ganz so weich!

    Jetzt, ca 3000 km später, das gleiche Spiel! Die reifen sind wieder unten!
    Das gibts doch wohl nid!
    Und ich bin echt nid jemand, der so fährt, dass das möglich wäre!

    Ich werd jetzt mal zu meinem BMW-Händler fahren und dort dem Meister das mal erzählen. Vielleicht hat der ne Idee was da nid ganz stimmen könnte.

    Für das, was mich der 1er im moment kostet, also Leasing + 2 Hinterreifen alle 6-8 Wochen, da hät ich mir was besseres für holen können!
     
  16. #15 Deichsteher, 17.04.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das ist echt erstaunlich.
    Nach 10000km mit dem 130i sehen meine Reifen noch richtig gut aus.
    und ich fahr gern quer 8) :driver:
    Gruß
    Stephan
     
  17. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Ja ich versteh es au nicht!
    Mit den winterreifen war das ja auch nicht!!!
    Erst als ich die Sommerreifen drauf gemacht hab!

    Kann es sein, dass irgendwas mim auto nicht stimmt?
    Also Spur usw stimmt alles!
     
  18. #17 Der_Franzose, 18.04.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wie wurde das Auto tiefergelegt ? Offiziell bei BMW ? Denn bei einer tieferlegung sollte man auch manchmal die Einstellungen ändern. Und zwar nicht nur die Spur sondern auch Vorspur, Sturz, etc...

    Je breiter der Reifen desto wichtiger diese Einstellungen.

    Gruss
     
  19. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Nein das Auto wurde nicht bei BMW tiefer gelegt.
    Aber danach wurden die Achsen vermessen und alles neu eingestellt. Hab ja auch die Vermessungsprotokolle hier.

    @Der_Franzose: Hatte aber 225er Winterreifen drauf und da war ales ok! Erst als ich die Sommerreifen drauf gemacht habe (ja ebenfalls 225er) ging der Verschleis auf einmal los.

    Ich habe aber die Spur usw mit den Winterreifen einstellen lassen. Also andere Alu-Felge mit anderer ET und ne 7,5" Felge statt wie bei den Sommerreifen ne 8".

    Aber das sollte doch normal nicht viel ausmachen oder?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Berthold, 19.04.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Das kann ich nur bestätigen, sowohl Sommer- als auch Winterreifen sind bei uns noch richtig gut drauf ( obwohl ich, wie miles bereits richtig festgestellt hat, ein Fan schneller und schnellster Kurvenfahrten bin! :driver: )! km Stand: 13 700

    Sind denn die Reifen vorn und hinten runter?

    Vielleicht nicht nur an die Spur, sondern auch mal an's Differenzial denken ( falls die Reifen hauptsächlich hinten runter sind ).

    Immer Profil bewahren

    Berthold

    PS: Guck doch auch mal hier: http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread/t-140919.html
     
  22. Boris

    Boris 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Die Reifen sind nur hinten abgefahren. Vorne ist alles ok!
     
Thema: Reifen nach 2000km kein Profil mehr!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hankook reifen nach 2000km abgefahren

    ,
  2. autotreff offenburg erfahrung

Die Seite wird geladen...

Reifen nach 2000km kein Profil mehr!!! - Ähnliche Themen

  1. Borbet BS Felgen inkl Reifen 15", LK 4x100

    Borbet BS Felgen inkl Reifen 15", LK 4x100: Mahlzeit zusammen Ich biete hier einen Satz Borbet BS Felgen mit Lochkreis 4x100 an. Nur für den Fall, dass hier jemand möglicherweise einen...
  2. [F20] Lüftung bringt kein Luftstrom mehr

    Lüftung bringt kein Luftstrom mehr: Hi, bin grad von Deutschland nach Italien gefahren, ca. 50km vor dem Ziel kam dann fast kein Luftstrom mehr aus der Klimaanlage / Lüftung, selbst...
  3. Winterkomplettradsatz mit Continental Reifen

    Winterkomplettradsatz mit Continental Reifen: Servus zusammen, zum Verkauf steht ein Winterkomplettradsatz mit Continental WinterContact TS810S Reifen. Die Felgen hatte ich zum Übergang auf...
  4. Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6

    Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6: Hallo, vor ein paar Monaten hatte ich leider einen Getriebeschaden mit meinem 1er. Genau auf der Heimfahrt als ich meinen Zweitwagen gekauft hab....
  5. Reifen Felgen Kombination eintragen lassen

    Reifen Felgen Kombination eintragen lassen: Ich hole mir demnächst neue Felgen laut Gutachten darf ich 225/40/18 fahren. Wenn ich eine andere Reifenkombination fahren will muss ich sie...