Reifen mit Porsche-Kennung

Diskutiere Reifen mit Porsche-Kennung im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Moin. Kann ich Reifen mit Porschekennung auf dem 1er fahren?

  1. #1 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Moin.

    Kann ich Reifen mit Porschekennung auf dem 1er fahren?
     
  2. #2 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Klar, warum nicht.
    Die Kennung ist eh für den Allerwertesten.
    BMW hat ja da glaub ich so Sterndl, Porsche halt die N-Kennung. Deswegen ist das kein anderer Reifen ...

    Nur die Größe sollte halt stimmen, mit 305ern bleibst stehen an der Ampel ...:narr::wink:
     
  3. #3 Catahecassa, 01.03.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    4
    Traglast muss passen, Rest ist egal. Sind halt mit N0 meist teurer als Standardreifen, aber wenn du günstig dran kommst, passts.
     
  4. #4 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Hm, also die Kennung wäre N4 und ich würde die nur auf der Hinterachse fahren, weil die runter sind. Ratsam?
     
  5. #5 Catahecassa, 01.03.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    4
  6. #6 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wie gesagt, völlig wurscht.
    Wenn du nur z.B. einen 225/45 R 18 Y 91 J (is jetzt nur aus der Luft gegriffen) fahren musst, kann da zusätzlich draufstehen, was will. Ob N oder Sterndl oder 08/15 oder Weißwurscht. Is völlig egal, wichtig ist nur, dass der Reifen die Größen- und Lastangaben erfüllt.

    Der einzige Vorteil der N-Kennung dürfte sein, dass es mit dieser keinen Nangkang odere Nexxen oder Barumschrott gibt
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Die Reifenkennung ist (bis auf den '*') egal. BMW mit der *-Kennung verbindet das mit RFT, was nicht auf jeder Felge und nicht ohne Reifendruckkontrollsystem erlaubt ist.
    Auf keinen Fall sollte man (oder darf man) einen RFT (mit * ) und einen normalen Reifen auf dem Fahrzeug mischen!


    Allerdings sollte man, wenn schon, die Kennung an allen 4 Rädern montiert haben, denn die Reifen unterscheiden sich im Aufbau und Gummi durchaus nennenswert.

    Ansonsten kann man vorne auch Pirelli und hinten Goodyear aufziehen!
     
  8. #8 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    :eusa_naughty::eusa_naughty:
    Du willst mir jetzt nicht erzählen wollen, dass ein z.B. Conti Sportkontakt 5 mit ohne N ein anderer Reifen als der selbe mit N ist.
     
  9. #9 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Also hinten RFT und vorne nicht ist Mist oder wie?
     
  10. #10 Platikschachterl, 01.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist natürlich Mist.
    Eigentlich ist das gar kein Mist, das ist Höchststrafe :mrgreen:

    Das ist wie vorne Semislicks und hinten Winterreifen.
     
  11. flyfan

    flyfan 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Innsbruck
    Vorname:
    Tom

    Bitte einmal den mit Kennung "Weißwurscht" in der Dimension 225/45R17! :lach_flash::lach_flash::lach_flash:
     
  12. #12 the bruce, 01.03.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    10

    Ganz so einfach wie manche das hier darstellen ist es nicht. :icon_cool:

    Auf die BMW-Sternchen-Kennung würde ich auch nicht viel geben, aber Reifen
    mit Porsche-Kennzeichnung unterscheiden sich schon ganz erheblich von dem
    was ohne Kennung angeboten wird.

    Beispiel: Michelin Pilot Sport. Die Porsche-Variante trägt das Profil des PS2 und
    einen Unterbau auf Basis des alten laufrichtungsgebundenen PS1 mit nicht un-
    erheblichen Änderungen nach Wünschen von Porsche. Die Karkasse ist steifer,
    die Laufflächenmischung auf Trockengrip optimiert zu Lasten von Nässehaftung
    und Langlebigkeit. Auch die Toleranzen sind eingeengt.

    Andere Hersteller machen das prinzipiell ähnlich.

    Das alles muss ja nicht unbedingt gegen solche Reifen sprechen - im Gegenteil.
    Man muss sich nur dessen bewusst sein und für mich heißt das, dass man solche
    Porsche-Varianten nur auf beiden Achsen fahren sollte.

    .
     
Thema: Reifen mit Porsche-Kennung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Porsche Reifen auf bmw

    ,
  2. reifen mit n3 kennung

    ,
  3. porsche kennung reifen

    ,
  4. porsche reifen auf bmw fahren
Die Seite wird geladen...

Reifen mit Porsche-Kennung - Ähnliche Themen

  1. Runflat Reifen

    Runflat Reifen: Hallo liebe Mitglieder, bei mir steht der Kauf der Winterräder an. Es wurde mir vom Händler folgendes empfohlen: Da ich Runflat Sommerreifen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden