Reifen mit Porsche-Kennung

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Berentzenkiller, 01.03.2012.

  1. #1 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Moin.

    Kann ich Reifen mit Porschekennung auf dem 1er fahren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Klar, warum nicht.
    Die Kennung ist eh für den Allerwertesten.
    BMW hat ja da glaub ich so Sterndl, Porsche halt die N-Kennung. Deswegen ist das kein anderer Reifen ...

    Nur die Größe sollte halt stimmen, mit 305ern bleibst stehen an der Ampel ...:narr::wink:
     
  4. #3 Catahecassa, 01.03.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Traglast muss passen, Rest ist egal. Sind halt mit N0 meist teurer als Standardreifen, aber wenn du günstig dran kommst, passts.
     
  5. #4 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Hm, also die Kennung wäre N4 und ich würde die nur auf der Hinterachse fahren, weil die runter sind. Ratsam?
     
  6. #5 Catahecassa, 01.03.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
  7. #6 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wie gesagt, völlig wurscht.
    Wenn du nur z.B. einen 225/45 R 18 Y 91 J (is jetzt nur aus der Luft gegriffen) fahren musst, kann da zusätzlich draufstehen, was will. Ob N oder Sterndl oder 08/15 oder Weißwurscht. Is völlig egal, wichtig ist nur, dass der Reifen die Größen- und Lastangaben erfüllt.

    Der einzige Vorteil der N-Kennung dürfte sein, dass es mit dieser keinen Nangkang odere Nexxen oder Barumschrott gibt
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Reifenkennung ist (bis auf den '*') egal. BMW mit der *-Kennung verbindet das mit RFT, was nicht auf jeder Felge und nicht ohne Reifendruckkontrollsystem erlaubt ist.
    Auf keinen Fall sollte man (oder darf man) einen RFT (mit * ) und einen normalen Reifen auf dem Fahrzeug mischen!


    Allerdings sollte man, wenn schon, die Kennung an allen 4 Rädern montiert haben, denn die Reifen unterscheiden sich im Aufbau und Gummi durchaus nennenswert.

    Ansonsten kann man vorne auch Pirelli und hinten Goodyear aufziehen!
     
  9. #8 Platikschachterl, 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    :eusa_naughty::eusa_naughty:
    Du willst mir jetzt nicht erzählen wollen, dass ein z.B. Conti Sportkontakt 5 mit ohne N ein anderer Reifen als der selbe mit N ist.
     
  10. #9 Berentzenkiller, 01.03.2012
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Also hinten RFT und vorne nicht ist Mist oder wie?
     
  11. #10 Platikschachterl, 01.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist natürlich Mist.
    Eigentlich ist das gar kein Mist, das ist Höchststrafe :mrgreen:

    Das ist wie vorne Semislicks und hinten Winterreifen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom

    Bitte einmal den mit Kennung "Weißwurscht" in der Dimension 225/45R17! :lach_flash::lach_flash::lach_flash:
     
  14. #12 the bruce, 01.03.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0

    Ganz so einfach wie manche das hier darstellen ist es nicht. :icon_cool:

    Auf die BMW-Sternchen-Kennung würde ich auch nicht viel geben, aber Reifen
    mit Porsche-Kennzeichnung unterscheiden sich schon ganz erheblich von dem
    was ohne Kennung angeboten wird.

    Beispiel: Michelin Pilot Sport. Die Porsche-Variante trägt das Profil des PS2 und
    einen Unterbau auf Basis des alten laufrichtungsgebundenen PS1 mit nicht un-
    erheblichen Änderungen nach Wünschen von Porsche. Die Karkasse ist steifer,
    die Laufflächenmischung auf Trockengrip optimiert zu Lasten von Nässehaftung
    und Langlebigkeit. Auch die Toleranzen sind eingeengt.

    Andere Hersteller machen das prinzipiell ähnlich.

    Das alles muss ja nicht unbedingt gegen solche Reifen sprechen - im Gegenteil.
    Man muss sich nur dessen bewusst sein und für mich heißt das, dass man solche
    Porsche-Varianten nur auf beiden Achsen fahren sollte.

    .
     
Thema:

Reifen mit Porsche-Kennung

Die Seite wird geladen...

Reifen mit Porsche-Kennung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  2. Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S

    Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S: Hallo liebe Gemeinde, nachdem ich mit meinem E81 118d von Hamann Motorsport hier aktiv war, ging es für mich ins e90-forum mit meinem E92 325i...
  3. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  4. Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc

    Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc: Hallo, verkaufe hier meine Winterfelgen ATS Radial in 18x8 ET45. Die Felgen sind knapp 1 Jahr alt, ebenso die Reifen und ca. 10000km gelaufen....
  5. [Verkauft] BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen

    BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen: Verkauft werden 16" Winterkompletträder auf Alufelgen mit neuwertigen und hochwertigen Michelin Alpin Reifen, mit ABE für BMWs. Anbei paar Daten:...