Reifen & Felgen....

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von der_haNnes, 11.01.2009.

  1. #1 der_haNnes, 11.01.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    so ich hab jetzt mittlerweile einige reifen/felgen-kombis durch und wollte einfach mal ein fazit dazu schreiben - evtl. interessierts den ein oder anderen und hilft bei der wahl der naechsten reifen:

    - anfänglich hatte ich die M208 vom m-paket (VFL: 7,5 und 8 x 18 zoll) mit den ab werk montierten goodyear eagle nct5 rft's in 205 vorne und 225 hinten. bei nässe, regen und schnee war das auto absolut unfahrbahr - heck kam permanent rum, teilweise auch sehr "überraschend" sprich bei niedrigen geschwindigkeiten oder geringen kurvenradien. auch MIT eingeschaltetem DSC/DTC. auf der rennstrecke bei ausgeschaltetem DSC/DTC war viel gefuehl im gasfuss gefragt - auch in der kurve, denn sonst malte das kurveninnere hinterrad munter streifen auf den asphalt. allerdings konnte man damit problemlos bis in den 3. gang die raeder durchdrehen lassen ;). naja fazit: NICHT empfehlenswert.

    - da ich das auto sowieso im herbst gekauft hatte hab ich dann schnell den ganzen satz verkauft und mir als winterreifen die continental winter contact ts 810 ssr in 205 rundum auf 7x17 zoll alus gekauft - leider noch als RFT. die contis waren's jedoch RFT's der "neueren" generation und boten schon etwas mehr grip - tortz der geringen reifenbreite. das fahrverhalten wurde etwas gutmuetiger, das heck kuendigte sich bei trockenheit immer schoen an und blieb eigentlich gut kontrollierbar. trotzdem war bei nässe/schnee eher "gediegenes" fahren angesagt, auch hier hat das DSC/DTC oft auch einfach mal "nicht geregelt" wenn ich schon fast komplett quer stand. auf der rennstrecke tauchten die gleichen probleme wie mit den m208ern auf. der reifen war grundsaetzlich nicht schlecht, hat allerdings nicht mal 15tkm gehalten. fazit: bedingt empfehlenswert.

    - im sommer kamen dann die oz ultraleggera in 8 und 9x18 mit 225/245 pirelli p-zero rosso: grundsaetzlich hatte ich damit subjektiv das gefuehl dass sich die performance des ganzen wagens deutlich verbessert hat: beschleunigung, zwischenspurt, etc. ob der unterschied aufgrund der doch deutlich reduzierten rotierenden massen wirklich messbar ist kann ich nicht sagen... naja, der p-zero ist ein recht spezieller reifen: bei nässe eher ungeeignet, bei trockenheit absolut hammer - für einen normalen "UHP" klebt er tatsächlich wie pattex :D kein problem mehr mit durchdrehenden reifen, kein unbeabsichtigtes mitlenken des heck's. (fast) keine eingriffe vom dsc/dtc im täglichen verkehr. normalerweise war diese kombi sehr gut kontrollierbar - wenn das heck dann jedoch mal kam (meist auf der rennstrecke mit ausgeschaltetem DSC/DTC), dann kam es schnell, heftig und nur schwer abfangbar - mehr oder weniger ohne jegliches vorheriges "ankündigen". hab den sommer über allerdings auch 2 sätze verschlissen :oops:. wen es nicht stört dass er bei nässe vorsichtig fahren muss und wer evtl. öfter mal nen ausflug auf die rennstrecke macht dem kann ich den reifen nur weiterempfehlen!

    - diesen winter war es (mal wieder) zeit für neue reifen und aufgrund eines vergleichs in der sportauto hab ich mich für den goodyear ultragrip performance 2 in 225 rundum entschieden (auf den bisherigen 7x17 winterfelgen). ich muss sagen ein wahnsinniger unterschied zu allen bisherigen kombis. ich konnt sie zwar bisher noch nicht bei sonne und warmer, trockener strasse testen (die letzten wochen gabs das hier leider kein wirklich gutes wetter) aber die kombi fährt sich sehr direkt, gut kontrollierbar, und bisher war immer deutlich mehr grip vorhanden als mit den anderen winterreifen / m208ern. das dsc arbeitet (bis jetzt) perfekt mit den reifen zusammen, nicht eine situation in der ich mich unsicher gefuehlt haette und im DTC-modus sind sogar richtige kleinere drifts möglich - ohne dass das heck wirklich rumkommt. es macht auf mich fast den eindruck als ob das DSC/DTC auf diese kombi abgestimmt worden wäre :) wenn sich das wetter bessert werd ich mal testen wie sie sich bei trockenheit so verhalten aber bis jetzt kann ich nur sagen: SEHR empfehlenswert.

    bin schon heftig am überlegen mir für den sommer neue felgen mit 225ern rundum zu holen - bis jetzt imho die beste kombi für den 1er.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 12.01.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei den Goodyear Eagle Ultragrip kann ich dir nur zustimmen. Habe die Dinger auch drauf (jedoch im 205´er Format) und dass Auto fährt sich sehr gut mit denen. Hab auch desöfteren DSC aus und hatte bisher auch keine großen Probleme damit. Bin aber auch nicht auf Rennstrecken unterwegs :)
     
  4. #3 Sven135i, 12.01.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Kann mich da nur anschließen, habe im Winter auch die Ultra Grip Performance drauf 205er.
     
  5. #4 lupo_lupo, 12.01.2009
    lupo_lupo

    lupo_lupo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    goodyear eagle ultragrip ist aber nicht goodyear ultra grip performance!
     
  6. #5 sexinreihe, 12.01.2009
    sexinreihe

    sexinreihe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostalb
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Also ich habe derzeit den Hankook W300 in der Dimension 205/irgendwas auf 17 Zoll und war eigentlich bis heute Nachmittag und ca. 800 damit gefahrenen km zufrieden, sofern man mit Winterreifen überhaupt zufrieden sein kann.
    In einer wirklich ganz leichten links Biegung ist mir der Allerwerteste im 4.Gang beim Beschleunigen ausgebüchst, nichts dramatisches aber ich war doch sehr verwundert.
    Hat jemand mit den Reifen ähnliches Erlebt oder war es vielleicht doch glatt auf der Strecke?

    Ciao
    sexinreihe
     
  7. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    hab die selben winterreifen und kann diese leider nicht empfehlen... fühl mich sehr sehr unsicher auf der straße und spaß kommt auch nicht wirklich auf,da bei glätte/schnee eigentlich unfahrbar. nur durchdrehen, schade!
    @hannes: danke für den bericht. damit bestätigst du ja xuxu der auf 225er rundum für den 1er schwört :wink:
    hab mich aber nach langem hin und her dafür entschieden, die m208er als sommerfelge zu behalten und somit auch die rft's. keine lust 2000€ für gescheite felgen und reifen auszugeben, da ich eh nicht auf der rennstrecke unterwegs bin.
     
  8. #7 Stuntdriver, 12.01.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Äh, wo ist eigentlich xuxu? Schon lange nichts mehr von ihm gelesen.
     
  9. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    kA, vielleicht kann er nicht mehr schreiben^^ jedenfalls war er in der zwischenzeit schon mal online!! weiß jemand,was mit ihm los ist??
     
  10. #9 der_haNnes, 12.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    so nach einigen kilometern nun nochmal ein fazit zu den 225ern rundum:

    sehr seltsam ist das jetzt auf der autobahn sehr nervöse heck. hatte vorher nie probleme beim abbremsen aus topspeed (auch mit den 205ern nicht seltsamerweise).. die 225er bocken mächtig und das heck versucht links/rechts auszubrechen... des weiteren is das auto spurrillenanfälliger und nervöser bei >180 km/h als mit der 205er oder 225/245er bereifung. auch das passt eigentlich eher nicht zu den 225er rundum, ist aber so. letztendlich ist die kombi für landstrasse und AB <= 180 kmh göttlich - dsc regelt sehr passend, grip ist da, neutrales fahrverhalten - kein untersteuern, etc. für höhere geschwindigkeiten würde ich aber dringend zur mischbereifung raten :I
     
  11. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    willste trotzdem bei 225er rundum bleiben und auch im sommer bleiben oder doch wieder mischbereifung?
     
  12. #11 Stuntdriver, 12.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Vielleicht mal anderen Luftdruck ausprobieren? Du hast V-Reifen (bis 240km/h)?
     
  13. #12 der_haNnes, 13.02.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ich fahr oft autobahn, und gerne schnell. deshalb werd ich im sommer wohl wieder meine OZ's dranschrauben.

    Geschwindigkeitsindex is V, luftdruck hab ich alles zwischen 2,4 und 2,8 in verschiedenen Kombinationen probiert - bringt recht wenig. fahr jetzt 2,7 rundum - über 2,8 will ich eigentlich nicht gehen...
     
  14. #13 Stuntdriver, 13.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hmm, was sagen denn die Leute dazu, die auch 225er runum fahren? Havannah z.B.?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HavannaClub3.0, 13.02.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    die deutliche Unruhe beim Bremsen gibts bei mir auch - allerdings erst oberhalb von ca. 230 km/h. etwas besser ist das geworden seit ich mit dem Druck auf ca. 2.4 bar runter bin.

    trotzdem: pro 225er rundum. da ich nur einen geringen Teil meiner Fahrzeit über 230 km/h verbringe, dagegen aber sehr viel schnell auf Landstrassen unterwegs bin. soll heissen: die Vorteile von 225er rundum überwiegen deutlich - dazu kommt dass ich einen Satz Reifen ohne durchzuwechseln nicht über eine Saison bringe...
     
  17. #15 Stuntdriver, 13.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Würdest du sagen, diese Unruhe ist vergleichbar mit der die man auch beim E36 hat (die mich aber nicht stört) oder ist es difiziler?
     
Thema:

Reifen & Felgen....

Die Seite wird geladen...

Reifen & Felgen.... - Ähnliche Themen

  1. Felge innen verbogen

    Felge innen verbogen: Servus zusammen, Habe vor ein paar Tagen meine Winterreifen montiert, gestern beim Bremsen hat mein Auto leicht das Schlingern angefangen,...
  2. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  3. 4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt

    4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt: Hallo, verkaufe einen Satz BBS CH-R Felgen (OHNE Reifen) in der Größe 8x18 ET40 in schwarz matt. Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand,...
  4. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  5. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...