Reifen- & Fahrproblem - unruhiger Lauf

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von BMWUA, 23.05.2011.

  1. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Folgendes Problem:

    Reifen: 225/40-18 - PZero

    Die Reifen wurden auf die neuen Felgen aufgezogen und liefen einwandfrei und sehr
    gut. Habe dann nach ca. 1500km mal die Reifen diagonal durchgetauscht; d.h.,
    daß ich vorne-li nach hinten-re / vorne-re nach hinten-li getauscht habe.

    Der Erfolg ist, daß der Wagen jetzt deutlich unruhiger bei Tempo ab 180 fährt
    und beim Bremsen auch am Heck gerne schwenkt.

    Hat jemand dafür eine technisch plausible Erklärung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    ja, hast die laufrichtung geändert. hättest rein vorne-hinten tauschen müssen. auch dann hätteste kurz nen unruhigen lauf gehabt, wäre aber innerhalb 500km weg gewesen.
     
  4. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich muss wohl ein paar Male etwas Gummi verschleissen, daß das mit
    der Anpassung wieder schneller geht. Aber was könnte im Detail
    diese Schwammigkeit verursachen, zumal der Reifen vorher
    besser lief?

    Dann kann man nämlich doch nicht einfach mal von vorne nach hinten
    tauschen. OK, die Probleme tauchen erst richtig auf, wenn man
    >300PS auf die Reifen loslässt. Aber stutzen tue ich trotzdem.

    Am ruhigsten läuft im Moment noch die Seriengrösse auf M261.
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hm, sind die Reifen nicht Laufrichtungsgebunden?
    Wenn du sie nun diagonal tauschst laufen alle 4 reifen gegen ihre laufrichtung?
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 23.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    bei Reifen mit Stahl in der Karkasse soll man die Laufrichtung nicht ändern. während dem abrollen schaffen sich diese Stahlfäden ganz spezifisch Platz im Gummi. ändert man die Laufrichtung passt dieser Platz nicht mehr, also von vorne. und am Ende reichlich Platz nach allen Seiten...
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Nein, sie sind asymmetrisch und damit muss nur die 'Outside' aussen
    sein (Pirelli PZero)
     
  8. #7 munzi70, 23.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Warum hast Du diagonal und nicht nur VA/HA getauscht?

    Tausche sie mal nur jeweils pro Seite und schau wie es sich dann fährt...

    Entgegen der bisherigen Laufrichtung würde ich sie (egal ob möglich oder nicht) generell nicht fahren. Da können schon Fahrunterschiede generiert werden (falls Du z.B. durch schnelle Kurvenfahrt Sägezähne hast).
     
  9. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Enstehen die Sägezähne net beim Bremsen?
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ja, hatte leichte Sägezahnbildung an den Vorderreifen, weshalb ich eben
    diagonal getauscht hatte.
     
  11. #10 joern1977, 23.05.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    man sagt ja auch, dass wenn ein reifen eine weile gegen die laufrichtungsempfehlung des herstellers gelaufen ist, man ihn lieber "falsch" zu ende fahren soll, als ihn in die richtige richtung umzumontieren.
     
  12. #11 munzi70, 23.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Dann reicht schon VA/HA um das wieder glatt zu fahren :wink:
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich fahre die jetzt so weiter. Mal sehen, ob wann die Reifen wieder
    eingefahren sind. Bin heute etwas engagierter unterwegs gewesen.
    Da sind die Reifen gut rangenommen worden.
     
  14. #13 munzi70, 24.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ist bequemer als umstecken :P
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bauigel, 25.05.2011
    Bauigel

    Bauigel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mein Erklärungsversuch:
    Die HA ist die stabilisierende Achse, wenn das Auto bei hohen Geschwindigkeiten oder Bremsen unruhig wird, dann funktioniert die HA nicht optimal. So wie ich das verstanden habe, waren die Reifen vorher auf der VA und haben leichte Sägezahnbildung gezeigt, also die Reifen haben sich im Fahrbetrieb an den Fahrbahnbelag "angepasst". Wenn die Reifen jetzt auf der HA in die andere Richtung laufen, haben sie nicht die optimale Aufstandsfläche sondern rollen quasi nur über die Kanten der Sägezähne.
     
  17. #15 munzi70, 25.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Jep. Hardy ist schon am runterschleifen ^^ :mrgreen:
     
Thema:

Reifen- & Fahrproblem - unruhiger Lauf

Die Seite wird geladen...

Reifen- & Fahrproblem - unruhiger Lauf - Ähnliche Themen

  1. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  2. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  3. Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc

    Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc: Hallo, verkaufe hier meine Winterfelgen ATS Radial in 18x8 ET45. Die Felgen sind knapp 1 Jahr alt, ebenso die Reifen und ca. 10000km gelaufen....
  4. [Verkauft] BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen

    BMW 16" Winterkompletträder auf Alu mit Michelin Reifen: Verkauft werden 16" Winterkompletträder auf Alufelgen mit neuwertigen und hochwertigen Michelin Alpin Reifen, mit ABE für BMWs. Anbei paar Daten:...
  5. BMW 361 19" Winterradsatz mit Reifen Nokian WR A3 in 235/35 R19 *8mm Profil*

    BMW 361 19" Winterradsatz mit Reifen Nokian WR A3 in 235/35 R19 *8mm Profil*: Servus zusammen, Ich verkaufe hier einen Original BMW "Performance" Winterradsatz mit Felgen vom Typ 361 und Nokian WR A3 Winterreifen in Größe...