[E8x] Reifen Erfahrung Sammelthread / Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von RWAK1710, 18.07.2014.

  1. #1 RWAK1710, 18.07.2014
    RWAK1710

    RWAK1710 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rottweil
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    wäre doch toll wenn wir unsere Erfahrungen in Sachen Reifen teilen. :lol:

    Pro / Kontra
    Mit welchem Reifendruck?
    Laufleistung etc.
    Auf welchen Felgen
    Mischbereifung? Spurplatten?

    Haut alles raus :mrgreen:

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik92, 19.07.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Donlop SP Sportmaxx
    VA: 2,4 bar HA: 2,6 bar
    Laufleistung: /
    VA: 8J 19" HA: 9J 19"
    VA: 225 HA: 255
    Fazit:
    Verhalten bei Nässe ehr bescheiden. Aquaplanigeigenschaften ebenfalls ehr bescheiden. Trockengrip in Kurven gut. Geradeauslauf bei hohengeschwindigkeiten war sehr angenehm. Allgemein ein guter, sportlicher Reifen mit leider etwas schlechten Eigenschaften bei Nässe
    Anmerkung: Baut extrem breit!

    Pirelli P Zero RFT (Runflat)
    VA: 2,5 bar HA: 2,7 bar
    Laufleistung: /
    VA: 8J 19" HA: 9J 19"
    VA: 225 HA: 255
    Fazit:
    Verhalten bei Nässe gut. Aquaplanig war auch in Ordnung. Sehr direktes Einlenkvermögen. Leider baut der Grip in Kurven schnell ab. Geradeauslauf OK. Allgemein ist der Reifen für Erstauslieferung ok. Runflat ist halt nicht so toll. Wenn dann nur als Non-RFT.
    Anmerkung: Reifen baut relativ breit

    Hankook Ventus V12 evo
    VA: 2,3 bar HA: 2,5 bar
    Laufleistung: /
    VA: 7,5J 18" HA: 8,5J 18"
    VA: 215 HA: 245
    Fazit:
    Der V12 ist ein guter Allrounder und bietet in allen Lebenslagen genug Sicherheit. Er läuft recht ruhig und hat eine lange Standzeit. Für sportlich ambitionierte Fahrer ist dieser aber nicht zu empfehlen. Wenig Kurvengrip. Ich hatte zudem viel Probleme mit der Traktion.

    PS: sind alles meine pers. Erfahrungen.
     
  4. #3 =MR-C=KinG[GER], 19.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Pirelli PZero

    VA:2,4bar HA: 2,6bar

    Laufleistung: Bislang knapp 20k km. Noch genug Profil drauf (geschätzt 4mm)
    Fahrweise: sportlich
    VA u. HA 225/40, Rest in der Sig.

    Fazit:
    Sehr gut bei Nässe, sehr gute Präzision und bei Trockenheit ein klasse Gripniveau :daumen:
    Bei hoher Geschwindigkeit absolut ruhig und eine gute Eigendämpfung, bemerkbar bei Unebenheiten in der Fahrbahn.
    Abrollgeräusch war erst sehr leise, mittlerweile etwas lauter, aber nicht störend.
    Baut auch eher breit.
     
  5. #4 Driver92, 19.07.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Michelin Pilot Super Sport

    VA/HA 2,5 Bar

    Lauftleistung: über 20000 km
    225/40 R18 Rundum
    Felgen: J8,5 x 18" ET35
    Sonstiges: Reifenflanke sind ziemlich schräg

    Auf Trockener Straße extrem starker Grip. Handling bei Regen auch Top und kein Aquaplaning. Nur bei Großen Pfützen.
    Fahrverhalten ist generell bei hohen Geschwindigkeiten oder schnellen Kurvenfahrten Top.
    Fahrgeräusche sind sehr leise und der Verschleiß hält sich in Grenzen.
     
  6. #5 RWAK1710, 20.07.2014
    RWAK1710

    RWAK1710 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rottweil
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Spritmonitor:
    Bridgestone RFT Potenza RE050 A (Runflat)
    Laufleistung knapp 26.000KM
    215/40/18 auf 7,5x18 2,6bar
    245/35/18 auf 8,5x18 3,0bar
    Spurrillen sind seine besten Freunde. Jede noch so kleine Bodenwelle ist stark zu spüren. Guter Geradeauslauf etwas schwammig in der Kurve. Nässe und co macht der Reifen nichts, auch bei kälteren Temperaturen. Reifen gibt gutes Sicherheitsgefühl. Viel Reserve bei sportlichem fahren. Gute, lange Drifts möglich. Mit eingeschalteten Helfern ala DTC und Co kommt der Reifen beim rausbeschleuningen aus der Kurve etwas quer, Nachregelung kommt z.T. verspätet (bis dahin hab man selbst schon fast gegengelenkt)

    Bridgestone RFT Potenza RE050 A (Runflat)
    Laufleistung knapp 31.000KM
    VA 225/40/18 auf 7,5x18
    HA 255/35/18 auf 8,5x18
    Laufleistung knapp 30.000KM
    Wie oben nur spürt man die harten Runflats nicht ganz so stark. Viel besser in Kurven. Ungleichmäßiges abfahren der Reifen.

    Vredestein ultrac sessanta
    Laufleistung knapp 30.000KM
    VA 225/40/18 auf 7,5x18 2,8bar
    HA 255/35/18 auf 8,5x18 3,2bar
    Guter Geradeauslauf, Grip OK, sehr leise. Bei Nässe ausreichend Grip. Aquaplaning noch ausreichend, wobei schnell die Grenze erreicht wird. Da der Reifen aber gutes Feedback abgibt spürt man sofort wann es Zeit ist vom Gas zu gehen. Reifen fahren sich bei sportlichem Fahrstil etwas ungleich ab. Reifen baut eher schmal trotz Felgenschutz.
    Fazit: Gute Optik, sehr leise (vor allem bei Cabrio angenehm) für knapp 400€ macht man da nichts aus, sollte aber auch keine Michelin Performance erwarten (Michelin Erfahrung über 120.000 auf dem Audi A3 8P)

    MAXTREK INGENS A1
    HA 255/35/18 auf 8,5 3,0 bar in Kombi mit 225er Vredestein von oben.
    Laufleistung: bisher 3.000km misshandelt und immer noch 7,4mm Profil -> wahrscheinlich über 50/60.000KM haltbar da sehr hart

    Geradeauslauf mager, Vibration und schwammiges Fahrverhalten. Sehr sehr schlecht auf Nässe, Aquaplaning komischer Weise OK. DTC regelt gerne mal nach. Fazit: kaufst du billig kaufst du zweimal. Für Messen oder Tuningtreffen bestimmt ganz nett da SEHR Burnout-resitent.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 20.07.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Dunlop Sportmaxx RT
    VA: 2,5 bar HA: 2,7 bar
    VA: 225 HA: 255
    Fazit: Top Reifen mit Super Grip egal ob bei Nässe oder Trockenheit. Hat aber einen etwas höheren Verschleiß.

    Hankkok Ventus V12 Evo
    VA: von 2,3-3,0 bar; HA von 2,4-3,0 bar alles probiert
    VA: 215 HA 245 18"
    Fazit: Absoluter Schrott Reifen. Ersten beide Vorderreifen hatten nen massiven Höhenschlag und waren eher Ei als Reifen.
    OK die Reifen wurde getauscht (die Rückabwicklung hat 2 Monate gedauert bis endlich nach Drohung mit den Anwalt Hankook gezahlt hat).
    So nun waren 4 Halbwegs Runde Reifen verbaut.
    Fahrverhalten war trotzdem unter aller Kanone.
    Fahrzeug ab 210-220km/h extrem unruhig und schon fast Lebensgefährlich.
    Kurvenverhalten auch eher dürftig.

    Als Anmerkung noch zum unruhigen Fahren.
    Dies hat sich auch nach 5tkm nicht gebessert. Noch schlimmer daran war habe dann wieder meine Winterreifen aufziehen lassen und zack war die Kiste wieder bis Vmax ruhig.

    Absoluter Schrott also und alles andere als Empfehlenswert.
     
  8. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Michelin Pilot Super Sport
    VA: 215/40 R18 2,4 Bar
    HA: 245/35 R18 2,5 Bar

    Fazit:
    Super Reifen!
    Immer sehr guten Grip, egal ob bei Trockenheit oder Nässe. Auch bei Nässe und -3 Grad sehr gut.
    Aquaplaning tritt, wie von Driver92 genannt, nicht oder nur bei riesigen Pfützen auf.
    Ein Reifen, der mich überzeugt hat und das Geld wert ist.

    Verschleiß: Keine Angabe, nach 6000km kann ich es noch nicht beurteilen.
     
  9. #8 Driver92, 22.07.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Michelin Pilot Super Sport

    VA/HA 2,5 Bar

    Lauftleistung: über 20000 km
    225/40 R18 Rundum
    Felgen: J8,5 x 18" ET35
    Sonstiges: Reifenflanke sind ziemlich schräg

    Auf Trockener Straße extrem starker Grip. Handling bei Regen auch Top und kein Aquaplaning. Nur bei Großen Pfützen.
    Fahrverhalten ist generell bei hohen Geschwindigkeiten oder schnellen Kurvenfahrten Top.
    Fahrgeräusche sind sehr leise und der Verschleiß hält sich in Grenzen.

    Update:
    Der Bremsweg bei regen ist auch sehr kurz.
    Ich hatte gestern eine Situation in der ich von 110 kmh auf 20 mit ner Vollbremsung runter bremsen musste weil ein entgegen kommendes auto noch jemanden überholen musste.
     
  10. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Donlop SP Sportmaxx

    VA: 2,4 bar HA: 2,7 bar
    Laufleistung: ca 30.000 km
    VA: 7,5x18 HA: 8,5x18
    VA: 215/40R18 HA: 245/35R18

    Fazit: Verhalten bei Nässe eine absolute Katastrophe. Aquaplanigeigenschaften alles andere als gut. Trockengrip war gut. Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten sehr gut. Neigt an der Vorderachse zu extremen Abnutzungen an der Außenkante und zu Sägezahnprofil.

    Michelin Pilot Super Sport

    VA: 2,4 bar HA: 2,7 bar
    Laufleistung:
    VA: 7,5x18 HA: 8,5x18
    VA: 215/40R18 HA: 245/35R18

    Fazit: Verhalten bei Nässe sensationell. Kurvenfahrten bei Nässe sind fast wie bei Trockenheit absolvierbar. Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten sehr gut. Kurvenfahrten bei Trockenheit auch sehr überragend. Im Gegensatz zu dem Dunlop ein sehr leiser Reifen.
    Verschleiß kann ich noch keine Angaben machen.
     
  11. #10 =MR-C=KinG[GER], 22.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ich hab auch noch einen:
    Bridgestone RE050A RFT
    225/45 17
    8x18"
    Fahrzeug -> E85

    Fazit: Wahnsinnig schlechter Reifen.
    Bei Nässe extrem schlecht und sehr rutschig, ziemlich laut und steinhart.
    Trockenheit ok, aber auch nix besonderes. Auf der Rennstrecke relativ Stand und verschleißfest, eben weil so extrem hart.

    Bald kommt noch eine Meinung zum Yokohama AD08, welcher den RE050A ablösen wird.
     
  12. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Mal ein Update:

    Michelin Pilot Super Sport

    VA: 215/40 R18 2,5 Bar
    HA: 245/35 R18 2,6 Bar

    Heute auf Winterreifen gewechselt.

    Den PSS hab ich nun 12910km gefahren.

    Verschleiß bzw Restprofil:
    VA 6,5mm (-1,5mm)
    HA 5,5mm (-2,5mm)

    Geht für mich klar, müsste so auf eine Laufleistung von ~35000km kommen.
    Allerdings fahre ich in letzter Zeit auch zu 95% nur Autobahn.

    Von den Fahreigenschaften bin ich weiterhin sehr begeistert, gibt nichts negatives zu berichten! :daumen:

     
  13. #12 RWAK1710, 04.01.2015
    RWAK1710

    RWAK1710 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rottweil
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Spritmonitor:
    Hier mal mein Zwischenbericht zum Michelin Pilot Sport 3

    Laufleistung knapp nach 9.000KM noch knapp 7mm rundum
    VA 225/40/18 auf 7,5x18 2,8bar
    HA 255/35/18 auf 8,5x18 3,2bar

    Sehr gute Trockenperformance. Guter Geradeauslauf. In Kurven sehr viel Reserven (jede Kurve kann von mal zu mal schneller gefahren werden). Grenzbereich sehr gut spürbar da die Reifen kurz darunter anfangen zu quitschen. Warmgefahren kleben Sie förmlich auf der Straße. Fühlt sich manchmal an als ob etwas "wegradiert wird" dem ist jedoch nicht so.

    Bei nässe fast gleich wie beim trockenen. Lediglich die Bremskraft lässt ein weg nach.
    Kein spürbares Aquaplaning. Bei sportlichem anfahren aus einer Kreuzung blinkt kurz die Traktionskontrolle auf (kein spürbares Eingreifen).

    Nicht ganz so leises Abrollgeräusch wie die Vredestein Ultrac Sessanta, jedoch noch ganz angenehm. Bei schneller Fahrt (ab 130Km/h) sind die Michelin sogar leisen und fühlen sich sicherer an.

    Fazit: die 30€ pro Satz zahle ich liebend gerne drauf ggü den vredestein.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 =MR-C=KinG[GER], 05.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2015
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Yokohama AD08R

    225/45 R17 (Reifen baut extrem breit !)
    8x17"
    Fahrzeug BMW E85
    Mods: 30mm Federn, Spurverbreiterung HA:40mm, VA:30mm
    Bislang 5000km gefahren

    Trockenperformance: Bislang der beste Reifen, den ich gefahren bin. Wenn er kalt ist, verhält er sich gripmäßig wie ein guter UHP, gibt man ihm ca. 5 schnelle Kurven fressen sich die Dinger förmlich in den Asphalt, Wahnsinn :nod:
    Verschleiß ist bislang nahezu nicht messbar und wird wahrscheinlich nicht allzu hoch sein, da der Reifen erst richtig klebrig wird, wenn er stark belastet wird.
    Dank der steifen Flanken des Reifens, hat man eine sehr gute Rückmeldung, der Grenzbereich kündigt sich mit leichtem Wimmern bis Quietschen an.
    Der Reifen ist etwas lauter als ein UHP, jedoch nicht unerträglich laut sonder noch voll i.O.
    Nassperformance: Die hat mich, im positiven Sinne, sehr erstaunt. Aquaplaning habe ich bislang noch nicht bemerkt (auch nicht bei Starkregen) und das Gripniveau liegt auch bei Nässe sehr hoch. Bei Kälte (<5Grad) lässt der Grip etwas nach, ist aber immer noch völlig i.O.
    Der Grenzbereich/Gripverlust ist auch bei Nässe gut spürbar und geschieht nicht abrupt.

    Insgesamt ein klasse Reifen, der in meinen Augen wirklich sein Geld wert ist :daumen:
    Auf dem 1er kann ich ihn leider nicht ausprobieren, weil der 225er Reifen am Federbein scheuert und mit meinen 10mm Spurplatten, die ich hab, zu weit nach außen kommt und an der Kotflügelkante schleift. Mit 5mm Platten würde es funktionieren, ist dann aber eine ganz knappe Kiste.

    Edit: Hier noch ein Erfahrungsbericht des Vorgängers (AD08) auf 'nem 1er: http://1er-online.de/reifen-und-felgen-f94/review-yokohama-advan-neova-ad08-t5188.html
     
  16. HGG

    HGG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinheim / Bergstrasse
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Hannsgeorg
    Moin zusammen,
    hier meine Eindrücke nach Reifenwechsel:

    Fahrzeug:
    1er Coupe, 118 D, 105 kw, Bj. 2011, 57 Tkm, Reifen: 205 / 55 R16, ( Ursprung: BMW Runflat )
    Originalfelge BMW, Spurverbreiterung V 20mm / H 40mm / Achse, Fahrstil: normal bis sportlich
    Für den Rennbetrieb ist das aber nicht der richtige Reifen.........

    Neue Reifen:
    Pirelli Cinturato P7 eco Impact xl, Index: 93W, Verbrauch: B, Regen: A DB: 72

    (Subjektive) Bewertung:
    Bequemes, positiv komfortables Fahrgefühl. Kein unangenehmes Spurrillensyndrom.
    Guter Geradeauslauf auch bei hohen Geschwindigkeiten. Steifigkeit des Runflat fehlt;
    daher entsteht ein weicheres Kontaktgefühl zur Straße.
    Im Geradeauslauf eher empfindlicher aber nicht schwammig auch bei 200 km/h.
    In den Kurven sehr guter Gripp und geschmeidiges Ein- und Ausfahren.
    Hartes Einlenken und zackiges um die Kurve gehen wie bei den Runflat fehlt gänzlich.
    Vielleicht muss man etwas mehr Einlenken. Aber das ist Gewohnheitssache.
    Noch nie war ich so schnell auf meiner Motorrad-Hausstrecke. Sehr schnell.
    Nach dem Einfahren und einer Urlaubsreise von ca. 2 Tkm. in Oberitalien ( Kurven )
    wünscht man sich eher mehr PS - aber der Reifen passt mir.

    Grüße von der Bergstrasse
    HGG
     
Thema: Reifen Erfahrung Sammelthread / Kaufempfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen 215/40 r18 sind hart und lenkung unruhig

    ,
  2. michelin pilot sport 4 geradeauslauf

Die Seite wird geladen...

Reifen Erfahrung Sammelthread / Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  2. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  3. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  4. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  5. Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc

    Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc: Hallo, verkaufe hier meine Winterfelgen ATS Radial in 18x8 ET45. Die Felgen sind knapp 1 Jahr alt, ebenso die Reifen und ca. 10000km gelaufen....