Regensensor eingeschaltet = Abblendlicht schaltet sich ein...!?!?!

Diskutiere Regensensor eingeschaltet = Abblendlicht schaltet sich ein...!?!?! im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, ich habe heute etwas merkwürdiges erlebt. Nun, da es ab und an geregnet hat in Berlin habe ich das automatische Wischen aktiviert und...

  1. H-Luv

    H-Luv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich habe heute etwas merkwürdiges erlebt.

    Nun, da es ab und an geregnet hat in Berlin habe ich das automatische Wischen aktiviert und mir nach einigen Minuten aufgefallen, dass sich das Xenonlicht, sobald ich den Regensensor aktiviert habe, mit einschaltet (Auto. Licht eingestellt).

    Deaktiviere ich den Regensensor, geht das Licht wieder aus.
    Habe es machfach probiert.

    Dann, gerade wieder nach Hause gefahren und da lief es wie immer, unabhängig von einander...

    ...das ist doch nicht normal, oder?
     
  2. #2 misteran, 11.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.764
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Kommt drauf an, wie stark es regent bzw. der Wischer arbeiten muss.

    Ist doch auch logisch, wenn es stärker regnet, macht es schon Sinn, dass Licht einzuschalten.
     
  3. H-Luv

    H-Luv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da hast Du recht, aber von starkem Regnen kann nicht die Rede sein...Es war eher ein Nieselregen. Das ist bisher noch nie passiert. Euch/Dir etwa?
     
  4. #4 misteran, 11.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.764
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ist bei mir auch öfters.
     
  5. #5 pousa13, 11.04.2010
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    passiert bei mir auch, hängt glaub ich eher mit der dauer des regens zusammen als mit der intensität - das heisst wenn der wischer ne zeit lang arbeiten muss, dann geht das licht an
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    83
    Dito
     
  7. #7 Strikersen, 12.04.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Trübes Wetter, Licht an!!
    Jedoch funzt das bei mir etwas "Diffuse" !
    Manchmal geht das Licht schon beim Durchfahren meiner "Tordurchfahrt" an!!
    Machmal wieder nicht!
    Um die Xenons zu schonen, schalte ich lieber manuell, obwohl mich das nervt!:evil: Wozu habe ich die "Autofunktion"??:roll:
    Der Regensensor funktioniert bei mir jedoch sehr gut!:daumen:
     
  8. #8 misteran, 12.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.764
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Xenons sollte das abhaben können. Ich lasse es immer auf Automatik.
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    83
    Naja, als Garagenparker schalte ich auch gern mal auf manuell. Jedes Mal beim Starten und beim Abstellen für ein paar Sek. die Brenner zünden ist evtl. nicht schädlich, aber sicher auch nicht nützlich...
     
  10. #10 Strikersen, 12.04.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Richtig, und das wurde auch hier irgendwo im Forum gut "weiter verlinkt" erklärt!
    Leider finde ich diesen Fred nicht mehr wieder!:roll:
    Sinngemäß stand da, das das Xenonlicht schon 15min brennen sollte,bevor es abgestellt wird!
    Und wenn man manuell ein und ausschaltet, tut dies der Haltbarkeit der Xenons auch keinen Abbruch!
    Sicher? Nein, Sicher bin ich mir da aber auch nicht! Ich weiß nur, das das Xenon-Lampen Geschmiss schon sehr teuer ist!
     
Thema:

Regensensor eingeschaltet = Abblendlicht schaltet sich ein...!?!?!

Die Seite wird geladen...

Regensensor eingeschaltet = Abblendlicht schaltet sich ein...!?!?! - Ähnliche Themen

  1. [F20] Automatik schaltet zu niedertourig

    Automatik schaltet zu niedertourig: Hallo, ich habe einen F20 B48 und werde mit der Automatik nicht 100%-ig warm. In Comfort schaltet sie innerorts in den 6. Gang (1100 U/min), in...
  2. Regensensor anschließen

    Regensensor anschließen: Hallo zusammen, fahre einen E81 mit Klimaautomatik und Beschlagsensor. Habe letzte Woche meine Windschutzscheibe getauscht und mir eine mit...
  3. Regensensor [E87]

    Regensensor [E87]: Hallo, ich habe einen E87 1er BMW mit einem integrierten Regensensor. Nun ist es so, dass dieser nicht korrekt funktioniert. Er wischt viel zu...
  4. Abblendlicht funktioniert nicht

    Abblendlicht funktioniert nicht: Hallo ich habe folgendes Problem letzte Woche ist mir die linke Abblendlicht Glühbirne durchgebrannt dachte ich im ersten moment also hab ich mir...
  5. Abblendlicht Problem

    Abblendlicht Problem: Guten Morgen zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Xenon-Abblendlicht (E87, 120d Bj. 2006) und zwar wenn ich öfter hintereinander das...