Reduzierte Leistung zum Schutz vor Überhitzung der Bremsen

Diskutiere Reduzierte Leistung zum Schutz vor Überhitzung der Bremsen im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Als ich vor ein paar Tagen die A70 Richtung Bayreuth mit einem R8 (er hatte als 10 Zylinder einen leichten Vorteil ;) ) unsicher gemacht habe ging...

  1. #1 135iCoupe, 19.06.2009
    135iCoupe

    135iCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Als ich vor ein paar Tagen die A70 Richtung Bayreuth mit einem R8 (er hatte als 10 Zylinder einen leichten Vorteil ;) ) unsicher gemacht habe ging plötzlich eine Warnung an "Verminderte Motorleistung" und es schien als hätten die Turbos ihren Sommerurlaub eingeläutet. Nach Rücksprache mit Pannenservice, der mich auch gleich zum Tanken angewiesen hat (Telematik hat was) ging's zum nächsten Freundlichen. Im Fehlerspeicher war dann der Vermerk, dass die Motorleistung verringert wurde um die Bremsen vor Überhitzung zu schützen. Hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen, hätte ich es nicht geglaubt. Und ich dachte unser kleiner hätte gute Bremsen :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paranoia_135i, 19.06.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Re: Reduzierte Leistung zum Schutz vor Überhitzung der Brems

    öhm... also mir ist das auch schon passiert, aber das gab keine Meldung am BC!
    ich merkte dass die Leistung irgendwie nicht mehr voll da war und tanzte beim :D an, welcher erst daraufhin die Leistungsrücknahme wegen den Bremsen auslas...

    das Melden "verminderte Motorleistung" kam erst als die Hochdruckpumpe hops ging...

    komisch komisch....


    edit; ja genau der Herr unter mir fragt richtig ;)
    die bremsen reagierten bei mir, nach situationen zu welchen es gerechtfertigt war....
     
  4. #3 overcast, 19.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    Wie überhitzen denn die Bremsen auf der Autobahn??
     
  5. #4 Catahecassa, 19.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Klingt nach viel Spaß 8)
    Man lernt ja hier tolle Sachen ... bist du dir sicher, es war die Bremse? Also nicht, dass ich was nicht glauben würde, aber bei einer flotten BAB Hatz hat die Bremse eigentlich genügend Zeit & Luft, sich zu erholen. Auf dem Track kann es haarig werden mit den Gummileitungen, die werden dann richtig weich ... aber Komponentenschutz wegen Bremse hatte ich noch nie gehört ... eher so, daß ich dann mal etwas sanfter anbremsen musste, wenn der Bremspunkt nicht mehr wirklich fühlbar war :wink:
     
  6. #5 135iCoupe, 19.06.2009
    135iCoupe

    135iCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Also das mit den Bremsen habe ich gesehen und es war auch noch ein Vanos-Fehler hinterlegt, der laut Freundlichem aber von der Leistungsreduzierung kam.

    Also im Prinzip ging es so 5 Minuten lang zwischen Gänge ausdrehen und harter Verzögerung hin und her, wer die Strecke kennt weiß wieviel Spaß man da haben kann und wieviele Kurven es in kleinstem Abstand gibt. Die Geschwindigkeit ging immer schön 170-240-160-230-170-250-.... hin und her, also waren die Bremsen doch etwas beschäftigt ;)
     
  7. #6 overcast, 19.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    Mir ist zwar bekannt das es häufig bei 135i's auf der Rennstrecke dieses Problem auftritt, aber auf der Autobahn...
     
  8. #7 Catahecassa, 19.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wirklich seltsam ... evtl. liegt es auch an meiner separaten Bremsbelüftung der PP Frontschürze & den PP Bremsen, aber ich kenne sowas ganz & gar nicht. Besonders, wenn du stets über 140km/h warst, da sollte die Kühlung schon reichen ... aber wenn der Tester das sagt, wirds schon stimmen :roll:
     
  9. #8 overcast, 19.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    Der 135i ohne PP Schürze hat ja auch die Bremsenbelüftung bei D Modellen.
    Wie gesagt, es gibt manche 135i's die nach 1-2 Runden schonmal in den Hot-Mode gegangen sind wegen der Bremsen.
    Frag mich nicht wo ich das damals gelesen habe, jedoch wurde festgehalten das der M3 das nicht hat (dem seine Beläge sind aber auch nach 4-5 Runden NOS runter..)
     
  10. #9 Paranoia_135i, 19.06.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ja und dazu ist nicht mal nötig auf die rennstrecke zu gehen...

    wie gesagt, bei mir hat er auch schon auf sparflamme gesetzt - nach einer lustigen berg-pass-cruise-fahrt ... aber es leuchtete in dem moment kein fehlersymbol auf - nur im protokoll war's dann ersichtlich
     
  11. #10 jaskone, 19.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    hallo...

    hatte das auch noch nie.

    habe pp aerodynamik aber keine pp scheiben.

    komisch das es auf der autobahn passiert aber nicht auf der rennstrecke...

    wie arbeitet der sensor an der bremse? widerstandsmessung?

    grüße
     
  12. #11 rmpower, 19.06.2009
    rmpower

    rmpower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Bei meinem Trackday am Hockenheimring hatte ich überhaut keine probleme :!:

    Mal abgesehen vom Bremspedal das immer länger und länger und länger und länger wurde :D

    Gruss Rocco
     
  13. #12 Paranoia_135i, 19.06.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    also genau erklärt hat's mir der :D damals nicht, aber er meinte; wenn er paar mal heftig runtergebremst wird, reagiere er mit leistungsreduktion aus sicherheitsgründen...
     
  14. #13 jaskone, 20.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    das wundert mich wirklich...bei mir haben die bremsen schon öfter richtig geraucht so das ich erstmal noch ein paar weitere cooldown-runden fahren musste bevor ich ihn abstellen konnte...
    extremes fading zu diesem zeitpunkt. aber keine leistungsrücknahme...

    würde mich wirklich interessieren wie das genau funktioniert!

    grüße
     
  15. #14 135iCoupe, 20.06.2009
    135iCoupe

    135iCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Ich werde mal versuchen eine Kopie von dem Ausdruck zu bekommen um ihn dann hier zu posten
     
  16. #15 jaskone, 20.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    coole sache :)
     
  17. #16 135iCoupe, 25.06.2009
    135iCoupe

    135iCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i xDrive
    So, ich habe leider keine Original-Ausdrucke bekommen, aber eine Fehler-Zusammenfassung:
    1. Fahrleistungsreduzierung (vorbeugende Maßnahme zum Schutz vor einer Bremsüberhitzung), Motorleistung wurde zeitweise reduziert (kein Fehler-Status)
    2. Ladedruck-Regelung, Abschaltung, Ladedruckaufbau verboten
    3. Auslass-Vanos, Mechanik schwergängig/klemmt - Häufigkeit 1
     
  18. #17 ITRocket, 25.06.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Klingt aber nach nem ganz anderen Problem.

    Mal ne Frage an die Damen und Herren deren Leistung bei viel Spass zurückgenommen wurde. Habt ihr alle schön das ESP komplett off gehabt.

    Egal was ich bis jetzt gemacht habe, und da waren viel Pässe mit sehr spätem harten Bremsen hoch und runter dabei. Bei mir wurde nix reduziert. Ich fahre allerdings bei Trockenheit auch mit ESP off, also komplett off. ;)

    Denn nun kommt der Moment wo der Frosch ins Wasser rennt. Ist das ESP on oder auf DTC gestellt, dann wird vermehrt an der HA geregelt und gebremst. Könnte am leichten Schlupf der Hinterräder liegen.;)

    Da die hinteren Scheiben beim reinen Bremsen aber weniger Kraft erzeugen, ergo weniger Reibung und somit weniger Hitze, ist die einfach geringer belüftet. Ergo wird sie schneller heiss wenn ESP on ist. Somit ist VA und Hinterachse deutlich unterschiedlich warm. Also HA glüht wegen ESP Regelung und Vorderachse wird grad mal so warm. Und dies ist glaube nicht so doll fürs Bremsverhalten. Thema Bremsbalance und ESP Regelung.

    Das erklärt auch warum es bei Jaskone und mir noch nie zu dem Thema gekommen ist. Schätze mal das er auf dem Track ohne ESP fährt so wie ich auf meinen Fahrten.

    Technisch gesehen geht mit dem beispiel einfach die Bremsbalance komplett flöten und damit ist auch ein ESP überfordert und wird wohl die Leistung kappen da es so nicht mehr regeln kann. Denn wie soll das ESP sauber regeln wenn die Bremsen kaum noch verzögern mit den Bremsimpulsen des Systems.

    Ich wette ja jetzt, wenn das einer von euch hat. Soll er das nächste mal genauso ohne ESP fahren und das Problem wird nicht auftreten.

    Sollte ich die Wette verlieren, dann darf mich derjenige gerne besuchen und mir ins Gesicht sagen das ich ein Klugscheisser bin. ;)
     
  19. #18 Paranoia_135i, 25.06.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    mein zeugs war definitiv ON....

    meinste es liegt daran?
    (naja "ohne" wär ich wohl nicht heil vom berg wieder runter gekommen :unibrow: )
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ITRocket, 26.06.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Nach meiner bescheidenen Meinung: Ja!

    Das erklärt warum es einige trotz Rennstrecke nicht haben und andere, bei wohl etwas weniger Druck trotzdem.
     
  22. #20 Catahecassa, 26.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    klingt plausibel ... da im OFF einige Sensoren nicht mehr an die STGe berichten bzw. deren Schwellwerte sehr hoch parametrisiert sind.
     
Thema: Reduzierte Leistung zum Schutz vor Überhitzung der Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen zu dtc fehler

    ,
  2. bmw 1er leistung reduziert?

    ,
  3. auslass vanos mechanik schwer

    ,
  4. 1er kurve blubbern
Die Seite wird geladen...

Reduzierte Leistung zum Schutz vor Überhitzung der Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Schutz 118i gegen Diebstahl

    Schutz 118i gegen Diebstahl: Liebe Community :) Ich möchte gerne in puncto Sicherheit für meinen Schatz nachrüsten, da ich in einer Großstadt wohne und leider keine Garage...
  2. Ungewöhnlich aussehende Bremsen

    Ungewöhnlich aussehende Bremsen: Hallo zusammen, Zur Zeit bin ich auf der Suche habe einen 1er Cabrio. Heute habe ich mir ein ganz interessantes Auto angesehen, aber die Bremsen...
  3. Bremsen-Upgrade für 120d Coupe

    Bremsen-Upgrade für 120d Coupe: Hi zusammen, ich habe mir in letzter Zeit verschiedene Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, allerdings möchte ich ganz sicher gehen, deshalb...
  4. Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?

    Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?: Hallo zusammen, der Vorbesitzer ist den Wagen immer mit Stahlfelgen gefahren, mit den Felgen hatte ich auch nie Probleme. Nun habe ich Alufelgen...
  5. [F20] Lederpflege/schutz bei einem jungen Gebrauchtwagen

    Lederpflege/schutz bei einem jungen Gebrauchtwagen: Hallo allerseits! Welche Art von Lederpflege ist für einen jungen Gebrauchtwagen zu empfehlen? Ich habe mir kürzlich einen F20 mit sehr wenigen km...