Rechtsschutzversicherung - Tipps? Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von shinin, 30.06.2009.

  1. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auch im Hinblick auf diesen Thread möchte ich mir demnächst eine Rechtsschutzversicherung zulegen. Da ich bisher keine hatte und auch nicht so recht weiß, worauf ich achten muss wäre es gut wenn vielleicht jemand seine Erfahrungen posten könnte.

    Worauf muss ich achten, was muss "drin" sein?
    Welche Versicherung ist gut und relativ günstig?

    Falls die Angaben gebraucht werden: Bin 29, noch ein paar Monate ledig und Ingenieur.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 30.06.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo,

    die Frage bei der RS ist ja immer - wann braucht man die mal :D
    Im Idealfall nie...

    Ich selbst bin bei der Advocard, meine Eltern auch. Bislang alles ohne irgendein Problem reguliert. WIe in der Werbung 8)
    Sind natürlich auch nicht die günstigsten.

    Womit man den Beitrag etwas "regulieren" kann ist die Selbstbeteiligung. Je höher, desto niedriger der Beitrag - Geschmacksache.

    Viel Erfolg ;-)
    Christoph
     
  4. #3 Stuntdriver, 01.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Die Versicherung wird aber bei deinem Problem mit dem Vermieter nicht einspringen, das weißt du?
     
  5. #4 Dark Shadow, 01.07.2009
    Dark Shadow

    Dark Shadow 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Also, wenn es nur um Verkehrsrechtsschutz geht - wir sind hier ja im 1er Forum - dann kann ich die Kreditkarte von BMW nur empfehlen. Kostet 45,- Euros im Jahr, dafür hast du Verkehrsrechtsschutz in vollem Umfang ohne SB für dein Fzg., egal wer fährt und für alle anderen Autos, die du (evtl. beruflich) fährst...musst dich da mal schlau machen. :lol:
    Ein Rundumrechtsschutz für Mietrecht oder für Vermieter und alles was so anfallen kann, ist sicher ziemlich teuer. :cry:
     
  6. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Och, gar nicht mal. Fragen/Schauen/Vergleichen lohnt sich alle mal. Es gibt ja auch noch das Stellrädchen Selbstbeteiligung.
     
  7. #6 reggaefish, 01.07.2009
    reggaefish

    reggaefish 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    116i
    guter tip !!

    meine RS versicherung kostet derzeit 86,- bei der VICTORIA. 45,- und dazu noch ne kreditkarte... ist ein wechsel wert würd ich sagen... ;-)
     
  8. #7 oli-dreier, 01.07.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es kommt halt immer drauf an, was drin sein soll.

    Folgende sparten für Arbeitnehmer gibt es:

    Verkehrs, Privat, Beruf, Mietrechtschutz bzw. f. Besitzer von selbstbewohnten Eigentumswohnungen.

    Privat gibt es seperat, Verkehr und Miete ebenfalls- nur der Arbeitsrechtschutz ist meist an den Privatrechtschutz gekoppelt.

    Verkehrsrechtschutz würd ich IMMER ohne SB nehmen- in seltenen Fällen klappt das nicht überall.
    Freie Rechtsanwaltswahl ist entscheidend. Gut ist auch, wenn der Versicherer ne kostenlose telf. Rechtsberatung hat- das hilft erstmal um sich einen Überblick zu verschaffen.

    Preise variieren stark nach Versicherern- mehr als 300 € pro Jahr für ALLES würd ich nicht ausgeben. Und das selbstverständlich ohne SB.

    Die Preise können aber je nach Verzicht auf gewisse Leistungen stark sinken- je nach Beruf, Alter und eben Versicherungsumfang.

    Ciao Oli
     
  9. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Klar, sonst hätte ich schon einen Tag nach dem Umzug eine gehabt 8)

    Drin sein sollte in jedem Fall Privat, Beruf und Mietrechtschutz. Habe mir bisher HUK und Advocard angeschaut. SB möchte ich eigentlich maximal 50 oder 100€ alles andere lohnt sich nicht - auch wenn es den Beitrag natürlich senkt..
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Selbst wenn Du eine RS Versicherung gehabt hättest, dann hätte diese nicht gezahlt. Denn sowas ist die Privathaftpflichtversicherung zuständig die auch passiven RS beinhaltet.
    RS kann man in meinen Augen machen, muss man aber nicht...
     
  12. shinin

    shinin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Nö, die Privathaftpflicht zahlt für "Abnutzung" nicht. Wenn der Schaden auf einen Schlag da gewesen wäre, dann hätte sie gezahlt.
     
Thema: Rechtsschutzversicherung - Tipps? Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw rechtsschutzversicherung

Die Seite wird geladen...

Rechtsschutzversicherung - Tipps? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  2. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...
  5. 19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?

    19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?: Hallo Zusammen, ich habe bei mir folgende Räder/Reifen montiert: VA: 235/35/R19 HA 365/35/R19 Kann mir jemand empfehlen, mit wie viel bar ich...